Privatkunden

2,7 Mio. zufriedene Kunden

Kostenloses Girokonto

Kostenlos, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind.

Zwei Karten kostenlos

VISA Card [Debitkarte] und girocard [Debitkarte] gibts gratis dazu

Kostenlos Geld abheben - fast überall

An 97% aller Geldautomaten in Deutschland und mit Ihrer VISA Card ab 50 Euro

Mobil bezahlen

Mit Apple Pay und Google Pay einfach kontaktlos mit dem Smartphone bezahlen

Einfacher Kontowechsel

Kontowechsel in 10 Minuten: mit dem digitalen Kontowechselservice

Wann ist Ihr Girokonto kostenlos?

Einfach erklärt: Unter diesen Bedingungen sind Einzel- und Gemeinschaftskonto kostenlos.

Gehaltskonto bedeutet: monatlich mindestens 700 Euro Geldeingang, z.B. durch Ihr Gehalt, Ihre Rente oder Pension. Girokonten mit weniger als 700 Euro Geldeingang kosten monatlich 4,90 Euro. Belastet wird der Betrag jeweils im nächsten Monat. 

Keine Sorge – Sie haben ab Kontoeröffnung 3 Monate Zeit, um Ihr Gehalt umzustellen. Erst wenn im dritten Monat kein Gehalt eingeht, buchen wir das neue Entgelt für diesen Monat zum ersten Mal ab. 

Eine gute Nachricht. Solange Sie unter 28 Jahre alt sind, kostet Sie das Girokonto nichts.

Und falls Sie Student sind, erhalten Sie auf Wunsch zusätzlich einen günstigen Dispokredit von bis zu 500 € ohne Einreichung weiterer Unterlagen bei Beantragung unter 28 Jahren.

Für Kontoguthaben über 100.000 Euro berechnen wir ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,5% p.a. (für ab dem 04.11.2020 eröffnete Girokonten).  

Zwei kostenlose Karten

Zum Girokonto bekommen Sie immer eine kostenlose VISA Card [Debitkarte] dazu. Mit ihr heben Sie in Deutschland und allen kostenlos Bargeld ab, zahlen im Ausland oder im Internet.

 

Mit der kostenlosen girocard [Debitkarte] können Sie überall in Deutschland bezahlen – und erhalten bis zu 200 € Bargeld an der Kasse – bereits ab einem geringen Wareneinkauf in vielen Supermärkten, Drogerien oder Baumärkten.

Mehr zu Karten und Bargeld

Viele Services online und in der App

Ihr Banking erledigen Sie ganz bequem online und von unterwegs. Mit der App Banking to go für Android und iOS können Sie zum Beispiel Umsätze einsehen, überweisen, Ihre Karten verwalten oder nach Geldautomaten in der Nähe suchen. 

Mehr erfahren

Schon überzeugt?

Profitieren auch Sie von den tollen Vorteilen Ihres neuen Girokontos, wie bereits 2,7 Mio. unserer zufriedenen Kunden.

Ihre Sicherheit nehmen wir ernst

Touch-ID

Einloggen per Fingerabdruck oder mit der mobilePIN.

Einlagensicherung

Wir unterliegen dem deutschen Sicherungsverfahren.

Unser Versprechen

Bei Datenmissbrauch ersetzen wir Ihren finanziellen Schaden.

Gut zu wissen

  • Sie sind volljährig und haben eine gute Bonität.
  • Sie nutzen das Girokonto privat und nicht gewerblich.
  • Sie haben ein regelmäßiges monatliches Einkommen.
  • Sie wohnen und arbeiten in Deutschland.
  • Wenn Sie selbstständig sind: Sie erzielen Ihre Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit und nicht aus Gewerbebetrieb.
  • Für ein Gemeinschaftskonto mit Ihrem Partner müssen Sie denselben Erstwohnsitz haben. Das ist u.a. wichtig für die SCHUFA.

Solange Sie Ihr Konto als Gehaltskonto nutzen oder unter 28 Jahre alt sind, kostet es Sie nichts.

Gehaltskonto bedeutet: monatlich mindestens 700 Euro Geldeingang, z.B. durch Ihr Gehalt, Rente oder Pension.

Girokonten mit weniger als 700 Euro Geldeingang kosten monatlich 4,90 Euro. Belastet wird der Betrag jeweils im nächsten Monat. 

Keine Sorge – Sie haben ab Kontoeröffnung 3 Monate Zeit, um Ihr Gehalt umzustellen. Erst wenn im dritten Monat kein Gehalt eingeht, buchen wir das neue Entgelt für diesen Monat zum ersten mal ab.