Privatkunden

paydirekt – der kostenlose Online-Bezahlservice made in Germany

Kostenlos, einfach und sicher – mit paydirekt bei rund 10.000 Online-Shops bezahlen

  • Bezahlen Sie online ohne IBAN oder Kreditkartennummer – Ihr Passwort genügt.
  • Deutscher Datenschutz: Ihre Daten werden nicht ins Ausland oder an andere Händler weitergegeben.
  • Sie haben einen hohen Käuferschutz, denn wenn der Händler die Ware nicht versendet, bekommen Sie Ihr Geld zurück.
  • Alles läuft über Ihr ING Girokonto – es gibt keine zusätzlichen Konten wie bei anderen Bezahldiensten.
  • Es entstehen keine Kosten für Zahlungen mit paydirekt. Auch Geld an Freunde senden ist kostenfrei.

Neu: Aus paydirekt wird giropay. Zahlen Sie weiterhin online mit deutschem Datenschutz!

Außer dem Markennamen ändert sich für Sie nichts!  Bezahlen Sie online auch unter dem neuen Namen giropay – ohne IBAN oder Kreditkartennummer, dafür wie gewohnt mit Käuferschutz. Und per App können Sie Freunden und Bekannten Geld senden. Wenn Sie bereits für paydirekt angemeldet sind, können Sie wie gewohnt mit Benutzernamen und Passwort zahlen oder mit der paydirekt App einfach per Fingerabdruck.  

Mit paydirekt sicher bezahlen

Bezahlen Sie mit paydirekt bei rund 10.000 Shops. Alle Shops finden Sie direkt bei paydirekt. Schauen Sie doch einfach mal nach. Es werden immer mehr. 

So registrieren Sie sich bei paydirekt
Mit drei kleinen Schritten registrieren Sie sich bei paydirekt. Dazu brauchen Sie auch ein Girokonto bei uns.
  1. 1
    Loggen Sie sich in Ihrem ING Internetbanking ein
    Unter Service > Girokonto finden Sie den Punkt „paydirekt“.
  2. 2
    Zugangsdaten selbst wählen
    Sie vergeben Ihre Wunsch-Zugangsdaten und bestätigen diese mit Ihrem gewohnten Freigabeverfahren.
  3. 3
    Anmeldung bestätigen
    Sie erhalten nach der Registrierung eine E-Mail mit Bestätigungslink. Diesen klicken Sie zum Abschluss an – paydirekt ist startklar!

Noch kein Girokonto bei der ING?

Gut zu wissen

paydirekt ist ein Online-Bezahlservice made in Germany, hinter welchem die deutschen Banken und Sparkassen stehen. Sie können sich ganz einfach bei paydirekt registrieren und anschließend einfach online bezahlen – ohne IBAN, ohne Kreditkartennummer, nur mit Ihrem Passwort. Das ist einfacher als mit Kreditkarte oder Überweisung und für die Sicherheit Ihrer Daten ist gesorgt. Um paydirekt nutzen zu können, benötigen Sie ein Girokonto bei der ING und müssen sich bei paydirekt registrieren.

Hinter paydirekt stehen die deutschen Banken mit ihren strengen Sicherheitsstandards.

Ihre persönlichen Daten werden mit dem gleichen Sicherheitsniveau verschlüsselt, wie Sie es von Ihrem ING Internetbanking kennen. So sind Ihre Konten gut geschützt und niemand anders kann darauf zugreifen. Außerdem können Sie paydirekt so einstellen, dass bei jeder Zahlung auch eine TAN abgefragt wird.

Zusätzliche Sicherheit haben Sie dadurch, dass paydirekt nur mit Händlern zusammenarbeitet, die bei den Banken und Sparkassen bereits bekannt sind.

Und sollte Ihre Ware doch einmal nicht ankommen – keine Sorge! Sie genießen 30 Tage lang vollen Käuferschutz.

Ja. Als Kunde der ING können Sie paydirekt kostenfrei nutzen. 

Für Sie als Kunde ändert sich abgesehen vom neuen Markenbild nichts. Die deutschen Banken und Sparkassen bündeln ihre Bezahlmethoden paydirekt, giropay und Kwitt zukünftig unter der Marke giropay. Im Zentrum dieser Überlegungen steht hierbei, dass Ihnen als Bankkunde sämtliche Services des Girokontos für ein optimales Nutzererlebnis aus einer Hand angeboten werden. Dieses Bestreben starten wir mit dem Markenwandel hin zum neuen giropay. 

Mit dem neuen giropay werden Sie künftig noch mehr Möglichkeiten haben, direkt vom Girokonto zu zahlen. Die Kompetenz von giropay und paydirekt wird unter einer Marke giropay gebündelt. Sie können wie gewohnt mit Benutzernamen und Passwort zahlen oder mit der paydirekt-App einfach per Fingerabdruck. 

Nein, es wird hier keine Änderungen geben. Sie können ganz bequem mit Ihren bekannten Zugangsdaten weiterhin bezahlen. 

An den Leistungen und Services von paydirekt ändert sich nichts. Alle Leistungen und Services gehen automatisch auf giropay über. Nur der Markenname wird auf giropay geändert. 

Ja - mit der paydirekt App können Sie auch weiterhin auf gewohnte Art und Weise bezahlen. Hier ändert sich nichts. Auch die Funktion des Geldsenden steht weiterhin in der App zur Verfügung. 

In Ihrem ING Internetbanking können Sie Ihr Passwort für paydirekt ändern. Und paydirekt sperren oder kündigen.

Im Kundenportal auf paydirekt.de können Sie folgende Angaben ändern:

  • Ihren Benutzernamen 
  • Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse 
  • Ihre angegebene Telefonnummer
  • Die Rechnungs- und Lieferadresse 

Hier können Sie auch Ihre Transaktionsübersicht einsehen, Betrugsvorfälle melden sowie die Abfrage der TAN als Standard für jede Zahlung auswählen.

Notfall? Dann können Sie hier Ihre Karten schnell sperren.

069 / 34 22 24