Privatkunden

ING-Prolongation mit noch mehr Umsatzpotential

In der Baufinanzierungsberatung gibt es wenig, was für Sie so einfach ist, wie das Prolongationsgeschäft mit der ING. Wie Sie wissen, ist gut für uns nicht gut genug. Auch die Online-Strecke für Ihr Prolongationsgeschäft optimieren wir regelmäßig nach Ihren Wünschen. Die jüngste Verbesserung:

Ab 11.05.2020 zeigen wir Ihnen direkt bei Eingabe der Zinsverlängerung objektbezogen sämtliche fälligen Konten an.
Damit Sie von der Neuerung profitieren und sich so eine höchstmögliche Prolongationsquote sichern können, zeigen wir Ihnen in der aktualisierten Prolongationsbroschüre, was jetzt anders ist:

  1. Gleich vor dem Start: Fordern Sie von Ihrem Kunden immer eine unterzeichnete Vollmacht an (siehe S. 5). Da Konten angezeigt werden können, die ursprünglich nicht von Ihnen beantragt wurden, müssen Sie vor jeder Abfrage erklären, dass Ihr Kunde mit der Abfrage zu seinen Darlehenskonten einverstanden ist. Die Vollmacht wird wie bisher von Ihnen und bei Ihnen archiviert.
  2. Wenn Sie das Angebot berechnen, bekommen Sie sofort alle Darlehenskonten des Kunden mit Objektbezug angezeigt (siehe S. 6).
  3. Sie sehen sofort, ob auch diese Konten grundsätzlich verlängerbar sind (siehe S. 6).
  4. Sie werden on top über die Darlehensart informiert und können z.B. KfW-Darlehen via hinterlegtem Formular direkt zur Umwandlung beantragen (siehe S. 6).

Sie nutzen unser Partnerportal nicht? Dann sprechen Sie Ihren Plattformanbieter an, inwieweit die neue zusätzliche Funktion bereits umgesetzt ist beziehungsweise zu wann die Umsetzung voraussichtlich erfolgt.

Ebenfalls neu: Ab 11.05.2020 bieten wir Ihnen auch für die Prolongationen eine Zinsbindung von bis zu 20 Jahren an - vorausgesetzt, die Prolongationen werden bis zu 6 Monate vor Zinsbindungsende beantragt. Forward-Darlehen sind bei den 11- bis 20-jährigen Zinsbindungen ausgeschlossen.

Nutzen Sie dieses neue Feature für Ihr Prolongationsgeschäft. Gerade in der anhaltenden Niedrigzinsphase sind Kunden offen für Ihre Beratung – und die Festschreibung der günstigen Darlehenszinsen auch für die nächsten Jahre.

Sprechen Sie Ihre Kunden gerne weiter aktiv auf die Darlehensverlängerung bei der ING an. In Verbindung mit unserer aktuellen Zinsrabattaktion von 0,10% können Sie mit dieser Neuerung bei Ihren Kunden richtig punkten.

 

Weitere News

Autor: ING Sales