Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen

Fragen und Antworten zum Sparbrief

Hier finden Sie alle Fragen rund um unseren Sparbrief. Die Antworten gibts direkt dazu.

Anleitung zur Eröffnung

Sie können einen neuen (oder einen weiteren) Sparbrief direkt online oder telefonisch eröffnen. Die Eröffnung dauert nur wenige Minuten.

Bei Kontoeröffnung legen Sie den gewünschten Anlagebetrag (mindestens 2.500 Euro) und die gewünschte Laufzeit fest: 1, 2, 3, 4 oder 5 Jahre. Sie können den gewünschten Anlagebetrag einzahlen, indem Sie uns beauftragen, die gewünschte Summe per Lastschrift einzuziehen – entweder von einem beliebigen Girokonto oder von einem bestehenden Extra-Konto bei uns.
 

Im ersten Schritt erhalten Sie keine Post, sondern eine E-Mail von uns. Bitte sehen Sie einmal in Ihrem E-Mail-Postfach nach. Keine E-Mail von uns dabei?

  • Wenn Sie schon Kunde sind, hat sich vielleicht irgendwann Ihre E-Mail-Adresse geändert? Dann besteht die Gefahr, dass unsere E-Mail an Ihre alte, aber immer noch gültige Adresse geht. Aktualisieren Sie die bitte im Internetbanking + Brokerage unter Service > Mein Profil > Adressdaten.
  • Wenn Ihre E-Mail-Adresse nicht mehr gültig ist und wir eine Fehlermeldung bekommen, schicken wir Ihnen stattdessen einen Brief. Alles gut.

Übrigens stellen wir Ihnen die Unterlagen zusätzlich auch im Internetbanking in Ihre Post-Box. Schauen Sie bitte auch dort nach, wenn Sie Ihre Zugangsdaten schon haben.

Und nicht vergessen: Nutzen können Sie Ihr neues Konto und das Internetbanking + Brokerage nur, wenn Sie sich schon legitimiert haben.

Die ING-DiBa AG als reine Privatkundenbank führt ausschließlich Konten für natürliche Personen (Privatpersonen) mit Wohnsitz in Deutschland und für deren eigene Rechnung.

Wenn Sie den Sparbrief als Gemeinschaftskonto eröffnen möchten, müssen beide Kontoinhaber unter einer gemeinsamen Adresse wohnhaft sein.

Sie führen bereits Sparbriefe bei uns im Haus? Bitte beachten Sie, dass die Anzahl auf 5 Sparbriefkonten pro Kunde begrenzt ist.

Für Minderjährige können Sie das Formular Sparbrief Junior (PDF, 1,14 MB) herunterladen oder die Unterlagen telefonisch anfordern. Bitte senden Sie uns den von den gesetzlichen Vertretern unterschriebenen Vertrag inklusive der Zusatzvereinbarung und der auf der Checkliste angegebenen Unterlagen zu.

Kontoführung

Ihren Sparbrief führen Sie ganz bequem und kostenlos im Internetbanking + Brokerage. Per Telebanking oder Brief geht das natürlich auch.

Und wenn Sie einen neuen Sparbrief eröffnen? Dann stellen wir alle Informationen und Kontoauszüge immer in Ihre Post-Box. Ihr Vorteil: Sie vermeiden lästigen Papierkram und bekommen alle Informationen und Kontoauszüge digital – nur wenige Klicks entfernt. 

Sie erhalten zum Start der Laufzeit eine schriftliche Bestätigung der Kontoeröffnung.

Am Jahresbeginn erhalten Sie zusätzlich kostenlos einen Kontoauszug, der die Umsätze und die Zinsgutschrift des Vorjahres aufweist.

Wenn Sie eine aktive Post-Box bei uns haben, erhalten Sie Ihre Jahressteuerbescheinigung sowie die Erträgnisaufstellung automatisch in Ihre Post-Box.

Sie nutzen keine Post-Box, benötigen aber trotzdem eine Jahressteuerbescheinigung oder Erträgnisaufstellung? Am schnellsten geht es, wenn Sie Ihre Post-Box im Internetbanking + Brokerage unter "Post-Box" aktivieren. Ihre Unterlagen erhalten Sie dann ganz automatisch. 

Alternativ können Sie Ihre Jahressteuerbescheinigung oder Erträgnisaufstellung auch direkt im Internetbanking + Brokerage unter Service > Steuern > Daten und Bescheinigungen bei "Jahresendbelege/Jahresbelege" anfordern.

Hinweis: Wenn Sie die Post-Box nutzen und zusätzlich die Jahressteuerbescheinigung per Post möchten, übernehmen Sie die Portokosten.

Am einfachsten und schnellsten können Sie den Freistellungsauftrag direkt im Internetbanking + Brokerage einrichten, ändern oder löschen.

Bitte beachten Sie:

  • Ändern Sie Ihren Freistellungsauftrag, muss der neue Auftrag mindestens über die Höhe des aktuell ausgeschöpften Freistellungsbetrags lauten.
  • Löschen Sie Ihren Freistellungsauftrag, aber haben bereits Zinserträge in diesem Jahr erwirtschaftet, wird der Freistellungsauftrag zunächst bis zur Höhe des aktuell ausgeschöpften Sparerpauschbetrags reduziert und diese Änderung bis zum Jahresende befristet. Zum Jahresende löschen wir Ihren Freistellungsauftrag dann endgültig
  • Löschen Sie alle Konten/Depots bei uns, müssen Sie zusätzlich einen separaten Auftrag zur Löschung Ihres Freistellungsauftrags stellen.
  • Sofern ein Freistellungsauftrag im laufenden Jahr noch nicht ausgenutzt wurde, kann er auch zum 01.01. des laufenden Jahres schriftlich widerrufen werden.

Ein-/Auszahlung

Sie können den gewünschten Anlagebetrag einzahlen, indem Sie uns beauftragen, die gewünschte Summe (mindestens 2.500 Euro) per Lastschrift einzuziehen – entweder von einem beliebigen Girokonto oder einem bestehenden Extra-Konto bei uns.

Sie können uns per Telefon oder Brief beauftragen, Ihr Guthaben nach Laufzeitende auf das von Ihnen angegebene Konto auszuzahlen.

Die Zinsen werden Ihrem Sparbrief jährlich zum Jahresende gutgeschrieben. Die Zinsgutschrift können Sie auf dem nächsten Kontoauszug nachvollziehen.

Anlagebetrag und Laufzeit

Sie können ab 2.500 bis 1 Mio. Euro jeden Betrag Ihrer Wahl anlegen.
Ausführliche Informationen zur Verzinsung bekommen Sie im Bereich Sparbrief-Konditionen.

Eine Aufstockung des Anlagebetrags vor Laufzeitende ist nicht möglich.

Sie können aber jederzeit weitere Sparbriefe online oder per Telefon eröffnen und weitere Summen anlegen.

Sie können den Sparbrief für 1, 2, 3, 4 oder 5 Jahre anlegen. Eine vorzeitige Verfügung während der Festlaufzeit ist ausgeschlossen.

Ausführliche Informationen zur Verzinsung des Anlagebetrags in der von Ihnen gewünschten Laufzeit bekommen Sie im Bereich Sparbrief Konditionen.

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern: Rechtzeitig vor Laufzeitende melden wir uns schriftlich bei Ihnen, damit Sie entscheiden können, ob Sie das Geld auszahlen oder wieder anlegen möchten.