Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen

Die ING-DiBa weitet bestehendes Aktiensparplanangebot aus

Immer mehr Kunden der ING-DiBa investieren in Aktiensparpläne. Zum 30. April 2016 verzeichnete die Bank einen Bestand von über 23.000 Aktiensparplänen mit einem Sparvolumen von monatlich rund 2,17 Mio. Euro. Aufgrund der Nachfrage erhöht das Institut die Anzahl der Aktiensparpläne ab sofort um 28 auf insgesamt 80. Zu den neu dazugekommenen Aktientiteln gehören deutsche Mittelständler wie Fielmann oder Hugo Boss sowie interessante internationale Unternehmen wie bspw. McDonald's, Unilever, Starbucks, Tesla Motors und die Disney Corporation:

 

  • Alibaba Group Holding Ltd. Reg.Shs (sp.ADRs)/1 DL
  • BB Biotech AG Namens-Aktien SF
  • Borussia Dortmund GmbH&Co.KGaA Inhaber-Aktien o.N.
  • BP PLC Registered Shares DL
  • Cisco Systems Inc. Registered Shares DL
  • Disney Co., The Walt Registered Shares DL
  • Exxon Mobil Corp. Registered Shares o.N.
  • Fielmann AG Inhaber-Aktien o.N.
  • Gazprom PJSC Nam.Akt.(Sp.ADRs)/2 RL
  • Gilead Sciences Inc. Registered Shares DL
  • HUGO BOSS AG Namens-Aktien o.N.
  • Intl Business Machines Corp. Registered Shares DL
  • Johnson & Johnson Registered Shares DL
  • McDonald's Corp. Registered Shares DL
  • Microsoft Corp. Registered Shares DL
  • Netflix Inc. Registered Shares DL
  • Nordex SE Inhaber-Aktien o.N.
  • Novartis AG Namens-Aktien SF
  • Novo-Nordisk AS Navne-Aktier B DK
  • Pfizer Inc. Registered Shares DL
  • Roche
  • Royal Dutch Shell Reg. Shares Class A EO
  • Starbucks Corp. Reg. Shares DL
  • Tesla Motors Inc. Registered Shares DL
  • Unilever N.V. Cert.v.Aandelen EO
  • United Internet AG Namens-Aktien o.N.
  • Wirecard AG Inhaber-Aktien o.N.
  • Zalando

 

„Unsere Kunden vertrauen bei der Auswahl der Aktiensparpläne vor allem auf bekannte Marken. Ganz vorne liegen derzeit BASF, Allianz, Daimler und Apple“, so Matthias Bayer, Leiter der Wertpapierabteilung der ING-DiBa.

 

Für Aktien-, ETF- und Zertifikatsparplänen berechnet die Bank 1,75 Prozent vom Kurswert. Bei Fondssparplänen wird der ING-DiBa Ausgabeaufschlag fällig. Die Mindestrate beträgt 50 Euro. Die regelmäßige Einzahlung kann wahlweise monatlich, alle zwei Monate oder alle drei Monate vorgenommen werden. Änderungen sind jederzeit kostenfrei möglich.

Medienkontakt

ING-DiBa AG
Alexander Baumgart
Tel.: 069 / 27 222 66145
E-Mail: alexander.baumgart@ing.de

Über die ING-DiBa AG:

Mehr als 9 Mio. Kunden vertrauen der ING-DiBa. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Baufinanzierungen, Girokonten, Spargelder, Verbraucherkredite und das Wertpapiergeschäft. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Wholesale Banking ist das Unternehmenskundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien rund 4.000 Mitarbeiter.

 

PDF

Autor: ING-DiBa