Privatkunden

Dr. Claus Dieter Hoffmann ist neuer Aufsichtsrats­vorsitzender der ING-DiBa AG

Dr. Claus Dieter Hoffmann ist in der gestrigen Aufsichtsrats­sitzung der ING-DiBa AG zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er ist seit Mai 2011 im Aufsichts­rat der ING-DiBa AG und war von 2003 bis 2011 Aufsichtsratsmitglied bei der ING Group.

 

Dr. Claus Dieter Hoffmann (75) ist geschäftsführender Gesellschafter der 2002 gegründeten H+H Senior Advisors GmbH. Bis zu seiner Pensionierung am 30. Juni 2002 war er als Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH für Controlling, Betriebswirtschaft, Finanzen und Einkauf zuständig. Er begann seine Karriere bei Robert Bosch im Jahr 1973. Seine Laufbahn führte ihn bis 1978 über verschiedene Stationen im Konzerncontrolling und kauf­männische Leitungsaufgaben. Von 1978 bis 1984 war er Geschäftsführer der Robert Bosch Japan Ltd. mit regionalen Zuständigkeiten für Korea und Taiwan. Mitte 1996 wurde er in die Geschäftsleitung der Robert Bosch GmbH berufen und am 1. Juli 1998 zum ordentlichen Geschäftsführer bestellt. Zuvor war er ab Mitte 1993 als Direktor der Robert Bosch GmbH für die Zentralabteilung Einkauf und Logistik zuständig.

 

„Wir freuen uns, dass mit Claus Dieter Hoffmann ein sehr erfahrener Mann sowie langjähriges Aufsichtsratsmitglied als Vorsitzender ernannt worden ist“, so Nick Jue, CEO der ING-DiBa AG und Head of ING Germany, Austria & Czech Republic.

Medienkontakt

ING-DiBa AG
Dr. Ulrich Ott
Tel.: 069 / 27 222 66233
E-Mail: ulrich.ott@ing.de

Über die ING-DiBa AG:

Mehr als 9 Mio. Kunden vertrauen der ING-DiBa. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Baufinanzierungen, Girokonten, Spargelder, Verbraucherkredite und das Wertpapiergeschäft. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Wholesale Banking ist das Unternehmenskundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien rund 4.000 Mitarbeiter.

 

PDF

Autor: ING