Psst… Das sollten Sie sich anhören!

Die besten Podcasts rund um Economics, Events und Entscheidungen auf einen Blick | 13.11.2019

Neues im Dezember 2019

Sie wollten schon immer mal wissen, wie sich Trends an den internationalen Finanzmärkten auf Ihr Portemonnaie auswirken? Dann empfehlen wir Ihnen, unbedingt bei „Carsten’s Corner“ reinzuhören – dem Podcast unseres Chefvolkswirts Carsten Brzeski.
 
Er und sein Team diskutieren nicht nur lebhaft über aktuelle volkswirtschaftliche Entwicklungen oder Entscheidungen der Europäischen Zentralbank, sondern beleuchten auch große volkswirtschaftliche Klassiker, wie zum Beispiel den Welthandel oder den Konsum. Wir haben die beliebtesten Podcast-Folgen für Sie zusammengestellt.
 
Nur wer mithört, kann mitreden. Sind Sie dabei?

Der Abschied vom Bargeld kommt auf leisen Sohlen

Die Deutschen hängen an ihrem Bargeld. Entsprechend heftig fallen die Reaktionen aus, wenn angeregt wird, zukünftig weniger davon zu nutzen. Abschaffung des 500-Euro-Scheins, digitale Währungen oder Ende des Bargelds, um die Notenbankpolitik effektiver zu gestalten – häufig sind es nur theoretische Ideen, die in Deutschland aber hohe Wellen schlagen. Auch in Deutschland kommt der Abschied vom Bargeld auf leisen Sohlen.
Jetzt anhören

Negativzinsen als neue Normalität?

Wie funktioniert die Welt der Negativzinsen und gibt es bald Negativzinsen für Sparer und Immobilienkäufer und verdient man mit negativen Zinsen für die Baufinanzierung eigentlich Geld? Wer investiert überhaupt noch in Anleihen mit negativer Rendite? Finden Sie es heraus.
Jetzt anhören

Warum brauchen wir eigentlich Zentralbanken?

Die Inflation kommt seit Jahren trotz Niedrigzinsen und lockerer monetärer Geldpolitik nicht richtig in Gang. Doch wenn Zentralbanken ihr Preisstabilitätsziel von einer Inflation unter, aber nahe 2% seit Jahren nicht erreichen, warum brauchen wir sie dann überhaupt?
Jetzt anhören

Der Deutschen liebstes Kind

Die Deutschen lieben ihr Auto – und ihre Autoindustrie. Doch wie wichtig ist diese wirklich für Deutschland und was bedeuten Themen wie Handelsstreit, Emissionen und E-Mobilität?
Jetzt anhören

Welthandel – warum eigentlich?

Wie sehen unsere Ökonomen den Welthandel und welches Verständnis von Handel legt beispielsweise Donald Trump an den Tag?
Jetzt anhören

„Sharing is Caring“ oder „My car is my castle“?

Die „Sharing Economy“, also die Wirtschaft des Teilens, verspricht uns mehr Nachhaltigkeit: effizientere Nutzung von Ressourcen, das Ende von Verschwendung – und sogar mehr Geld in der Tasche des Verbrauchers. Wie funktioniert das Teilen von Auto, Wohnung und Bohrmaschine?
Jetzt anhören

Mädchen, mehr Mut!

Frauen sind die besseren Anleger – aber warum investieren dann so wenige Frauen in Wertpapiere? Diese Investitionszurückhaltung ist langfristig ein Problem. Warum Frauen viel mehr über Wertpapieranlagen sprechen sollten und wie der Vermögensaufbau mit ETFs und Aktien funktioniert.
Jetzt anhören

Konsum einfach erklärt

Feuilletonisten prangern oft eine „Konsumorientierung“ der Gesellschaft an; was „verkonsumiert“ wurde, ist weg; wer sich passiv verhält und nicht einbringt, der „konsumiert nur“ – der Begriff „Konsum“ ist oft negativ besetzt. Welchen Blick haben eigentlich Ökonomen auf das Thema und wie hat sich der Einfluss des Konsums auf das Wirtschaftswachstum über die Jahre verändert?
Jetzt anhören

Was sind die ökonomischen Kosten des Klimawandels?

Welche ökonomischen Kosten verursacht der Klimawandel? Wie wirken sich Wetterextreme wie Hitzewellen oder Stürme auf unterschiedliche Wirtschaftssektoren aus? Wer profitiert und wer verliert? Wir finden, das sind sehr viele berechtigte Fragen.
Jetzt anhören

Auf Stippvisite bei Carsten Brzeski

Was macht ein (Chef-)Volkswirt eigentlich den ganzen Tag? Was sind die Aufgaben nach innen und nach außen? Wie kommt man an so einen Job, worin liegt sein besonderer Reiz – und worauf könnte Carsten Brzeski auch gerne verzichten?
Jetzt anhören

Unser neues Geld – oder nur ein Spekulationsobjekt?

Mit der Anlage in Bitcoin können Sie viel Geld gewinnen oder verlieren – aber würden Sie damit Ihren Einkauf oder ein Essen bezahlen? Facebook-Chef Mark Zuckerberg musste sich nach der Ankündigung der Digitalwährung „Libra“ vielen kritischen Fragen stellen. Auch Regierungen und Zentralbanken nehmen sich des Themas mittlerweile an.
Jetzt anhören

Autor: ING


Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihr Feedback ist für uns eine wichtige Hilfe für die Verbesserung unserer Artikel. Die Befragung dauert nur wenige Minuten. 


Ihre Meinung

Kommentare (3)


Kommentare

Patrick

03.12.2019

Cooler Podcast! Kam erst jetzt zum anhören, wollte aber trotzdem noch den Daumen nach oben da lassen.
Bitte gerne weiterverfolgen das Format. Ich finde die Themen und auch die Einschätzungen von Herrn Carsten Brzeski und den Kollegen sehr interessant.


ING

18.11.2019

Hallo Tim, vielen Dank für Ihr Feedback! Schön, dass Ihnen der Podcast gefällt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Tim

17.11.2019

Klasse Podcast! Macht weiter so.