Ausfall von Hauptversammlungen

Corona Virus: Auswirkungen auf Hauptversammlung und Dividende | 20.03.2020

Würden Sie Haustürbetrüger erkennen?

Das Corona Virus hält Wirtschaft und Finanzmärkte weiterhin in Atem. Die Absage von Veranstaltungen macht auch vor den jetzt startenden Hauptversammlungen nicht halt. Folgendes müssen Sie wissen:

Größere Veranstaltungen finden aktuell in Deutschland und auch in vielen anderen Ländern nicht statt. Viele angekündigte Hauptversammlungen werden abgesagt, um Aktionäre zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Im DAX sind das bisher unter anderem die der Telekom, BASF und Daimler. Weitere Unternehmen werden sicherlich folgen.

Ob und wann es zu der Aktionärsversammlung kommt, muss das jeweilige Unternehmen in Absprache mit dem zuständigen Ministerium entscheiden

Ohne Hauptversammlung kein Dividendenbeschluss

Findet das Aktionärstreffen nicht statt, kann es auch keinen Dividendenbeschluss geben. Das bedeutet leider auch, dass die Ausschüttungen an die Anteilseigner ausbleiben.

Ob und wie die Versammlungen nachgeholt werden, ist aktuell noch völlig offen. Die Situation ist schließlich auch für die Unternehmen ein völlig neue.

Was heißt das für Sie?

  • Besitzen Sie Inhaberaktien eines Unternehmens? Dann informiert Ihre Bank Sie rechtzeitig zum Record Day mit den verfügbaren Daten. Als ING Kunde erhalten Sie alle Infos in Ihre Post-Box
  • Besitzen Sie Namensaktien? In dem Fall werden Sie vom Unternehmen selbst informiert. Es lohnt sich also die Websites der jeweiligen Unternehmen im Blick zu behalten.

Gesetzlich ermöglicht: die virtuelle Hauptversammlung im Jahr 2020

Wegen des Schutzes vor Ansteckung können Hauptversammlungen nicht wie gewohnt stattfinden. Die Bundesregierung hat daher ein Gesetz entworfen, das Aktionärstreffen auf digitalem Weg ermöglicht. 
Hauptversammlungen deutscher Unternehmen können damit komplett in das Internet verlagert werden. Wichtigste Neuerung durch das Gesetz: Hauptversammlungen müssten nicht mehr zwingend als Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden. Damit ist der Weg frei für Internet-Hauptversammlungen, wie sie schon in anderen europäischen Ländern wie der Schweiz oder Österreich möglich sind und auch schon durchgeführt wurden.

Ihre Meinung zählt!

Autor: Kerstin Strube


Ihre Meinung

Kommentare (73)


Kommentare

ING

02.09.2020

Hallo Versammlung, die ING hat beschlossen, bis mindestens Oktober 2020 keine Dividenden zu zahlen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: www.ing.com/Newsroom/News/Press-releases/ING-provides-update-on-dividend-in-the-context-of-the-coronavirus-pandemic.htm Viele Grüße, dein Social Media Team


Versammlung

02.09.2020

alle Großbanken und Konzerne haben die Versammlungen online durchgeführt und Dividende ausgeschüttet
warum zögert ING noch? als Kunde und treue Investor erwarten wir schon das ING Dividente zuverlässig zahlt


ING

10.08.2020

Hallo A.K., um zu klären, warum Sie die Dividende noch nicht erhalten haben, wenden Sie sich doch bitte einmal direkt an unsere Kundenbetreuung. Gerne einfach per E-Mail an info@ing.de Danke und viele Grüße, Ihr Social Media Team


A.K.

10.08.2020

Gazprom Hauptversammlung 2020

Tag der Hauptversammlung: 25.06.2020
Ort der Jahreshauptversammlung: Moskau
Auszahlung der Gazprom Dividende 2020: 3. Bankarbeitstag nach der HV
Erwartete Höhe der Dividende 2020: 0,51 €
wieso ist die noch nicht gut geschrieben???


ING

05.08.2020

Hallo Frau Geschke, Informationen für Investoren der ING Group und die Kontaktdaten des Investor Relations-Teams finden Sie hier: www.ing.com/Investor-relations.htm Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Geschke, Annette

05.08.2020

Ich besitze leider Aktien der ING GROUP und kann mich nur wundern über die grottenschlechte Info zumindest der deutschen Halter durch die Gesellschaft. Das bleibt natürlich auch für ein großes Tochterunternehmen nicht folgenlos. Die Hoffnung stirbt zu letzt, dass es vielleicht besser wird. Packt es an!


ING

17.07.2020

Hallo Markus, alles rund um die Aktie der ING finden Sie hier: www.ing.com/Investor-relations/Share-information.htm Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Markus

17.07.2020

Hallo ing Team
Ich habe aktien von euch
Und bemerke das die dividende seit Tagen langsam singt ??

Warum ?!
Bzw.
Wie kommt das zustande??
Mfg


ING

13.07.2020

Hallo A.K., bitte rufen Sie doch kurz unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an. Sie prüfen gerne, ob Ihnen die Sonderdividende zu steht. Bitte halten Sie dazu Ihre Zugangsnummer sowie die Telebanking PIN bereit. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


A.K.

11.07.2020

Hallo ich habe Clariant Aktien gekauft. Steht mir jetzt die Sonderdividende zu?
MfG
A.K.


Ds.

02.07.2020

Wird aegon nv dividende ausschütten?


ING

02.07.2020

Hallo leon, die Dividenden der Wüstenrot & Württembergische wurden bereits am 30.06.2020 abgerechnet. Haben Sie diese noch immer nicht erhalten, wenden Sie sich doch bitte am besten direkt einmal an unsere Kundenbetreuung. Vielen Dank und viele Grüße, Ihr Social Media Team


leon

02.07.2020

Hallo!
Was ist mit Dividende für Wüstenrot & Württembergische Ich erhalte die Auszahlung immer noch nicht auf meinem Bankkonto. Darf ich wissen, wie lange es dauert?


ING

02.07.2020

Hallo CS, die Gutschrift erfolgt, sobald das Geld von der Lagerstelle bei uns eingegangen ist. Für detaillierte Fragen rufen Sie gern unsere Kollegen (mit Depotnummer und Telebanking PIN) unter 069 - 50 60 30 50 an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


CS

01.07.2020

"ING
29.06.2020

Hallo Stefan, die Abrechnung der Shell Dividende wird heute erstellt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team"

Dividende für RDS B ist immernoch nicht gut geschrieben?


ING

01.07.2020

Hallo A.K., bitte rufen Sie kurz, mit Ihrer Zugangsnummer und der Telebanking PIN, unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50, sie prüfen gern den aktuellen Stand für Sie. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


A.K.

01.07.2020

Wann zahlt Luioil und Gazprom Dividende?
Die Hauptversammlung ist doch für beide Aktien schon gewesen.
Vielen Dank.


ING

29.06.2020

Hallo Stefan, die Abrechnung der Shell Dividende wird heute erstellt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Stefan

29.06.2020

Ich habe eigentlich damit gerechnet, dass die Dividendenauszahlung von Shell heute, wenn auch schon um eine Woche verspätet, stattfindet. Allerdings habe ich weder die Abrechnungsinformation im Postfach, noch das Geld auf dem Konto. Bisher erfolgte die Gutschrift immer zeitnah und pünktlich.


Gert

28.06.2020

Steht die ING vor der Pleite, weil die Shell-Dividende zahlbar 22.06. nicht weitergereicht wird? Maxblue hat am 23.06. abgerechnet.


ING

24.06.2020

Hallo Eunice, dazu haben wir leider keine weitere Information vorliegen. Bitte schreiben Sie uns dazu im Internetbanking unter Service - Kommunikation einen Auftrag an die ING oder rufen Sie uns (mit Depotnummer und Telebanking PIN) unter 069 - 50 60 30 50 an. Die Kollegen klären das gern. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Eunice

24.06.2020

I bought my Royal Dutch Shell-A shares on 30th April 2020. From their website it shows payout on 22nd June. I still don't receive the payout in my bank account. May I know how long it takes?

Ich habe meine Royal Dutch Shell-A-Aktien am 30. April 2020 gekauft. Auf ihrer Website wird die Auszahlung am 22. Juni angezeigt. Ich erhalte die Auszahlung immer noch nicht auf meinem Bankkonto. Darf ich wissen, wie lange es dauert?


ING

16.06.2020

Hallo Guido, das können wir Ihnen konkret an dieser Stelle nicht beantworten. Ist für das Verrechnungskonto eine Lastschrift beauftragt worden? In diesem Fall steht der Lastschrift erst nach ca. 4 - 5 Tagen zur Verfügung, bis dahin wird die Buying Power entsprechend verringert. Detailliert können Ihnen aber gern unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 (+Depotnummer +Telebanking PIN) weiterhelfen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Guido

16.06.2020

Hallo freundliche/r Berater/In,
bisher konnte ich alle Aktien, für die ich mich entschieden habe, ordern. Nun versuchte ich sowohl am 15. als auch am 16.06. Rational und Puma Aktien zu ordern, was aber zurückgewiesen wurde. Woran liegt das?


Sven

10.06.2020

Vielen Dank für die Auskunft. 5 Tage später und die Aktien sind noch immer nicht gutgeschrieben. Aus dem geplanten Verkauf mit 15%+ wird nun wieder ein potentielles Verlustgeschäft. Sie verstehen dass in einem hoch-volatilen Markt wie zur Zeit jeder Tag darüber entscheiden kann ob man Geld verbrennt oder einnimmt?

Nach dem Debakel direkt an Ostern (ET / EPD plötzlich und direkt nach den Feiertagen nicht mehr handelbar - Verkaufszwang innerhalb von 2 Werktagen), ist das nun schon die 2. Bremse für meine persönliche Handlungsfähigkeit durch den Broker.

Das muss besser werden.


ING

08.06.2020

Guten Morgen Sven, hier die versprochene Information: Ausländische Wahldividenden bieten wir nicht an - daher haben Sie kein entsprechendes Anschreiben von uns erhalten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING

05.06.2020

Hallo Sven, für das entsprechende Papier wurde der Cash-Anteil bereits übertragen. Die Anteile wurden erst nachmittags zur Verfügung gestellt, die Verarbeitung läuft. Eine entsprechende Gutschrift der Stücke wird voraus. am Montag bereitgestellt, bitte haben Sie noch etwas Geduld. Die Antwort auf Ihre Frage nach dem Wahlrecht steht noch aus - wir werden Sie Ihnen spät. Anfang der kommenden Woche nachliefern. Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Ihr Social Media Team


Sven

05.06.2020

Hallo,

heute erhielt ich den Cash-Anteil der Dividendenzahlung von Macerich (US5543821012). Der Aktien-Anteil (20% Cash / 80% Aktien) steht allerdings noch aus. Wann kann damit gerechnet werden?

Außerdem: Angeblich konnte man als Anleger wählen zwischen 100% Cash (reduziert), 100% Aktien, oder eben dem 20/80 Split. Sind ausländische Anleger von so einer Wahl ausgeschlossen oder gibt es einen anderen Grund dafür, dass keine Mitteilung diesbezüglich durch die ING weitergegeben wurde?


ING

05.06.2020

Hallo Paul, die allgemeine Informationen zur Dividendenberechtigung findet Sie auf unserer Homepage: www.ing.de/suche/?query=Dividende Punkt "Wann habe ich Anspruch auf Ertragsausschüttungen/-zahlungen/Dividenden?" Grundsätzlich kommt es immer auf den Ex-Tag der Dividendenzahlung an. Detailinformationen finden Sie in der Regel auch auf den Seiten der entsprechenden Unternehmen (Investor Relations). Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Paul

04.06.2020

Was passiert wenn die Dividende für Geschäftsjahr 2019 vollständig auf Rechnung vorgetragen wird und aus Rückstellung er genommen wird.
Habe ich ein an Recht auf die Dividende fürs Geschäftsjahr 2020 sollte ich meine Aktien 2020 verkaufen. da der Geinn vom 2019 aufs Geschäftsjahr 2020 einfließt.


ING

04.06.2020

Hallo Iza, geht es Ihnen um die Gattung mit der ISIN NO0003054108 (bzw. WKN 924848)? Dazu liegen den Kollegen aktuell leider noch keine Daten vor. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Iza

04.06.2020

Hallo, gibt's ein Datum wann dividende von Mowi Asa ausbezahlt werden? Laut Homepage zahltag am 27.05.
Danke schon mal im voraus.


ING

26.05.2020

Hallo Elisabeth, bitte rufen Sie doch einmal kurz unsere Kollegen unter 069 / 50 60 30 50 an (+Zugangsnummer +Telebanking PIN), sie können Ihnen bestimmt schnell eine konkrete Auskunft dazu geben. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Elisabeth

25.05.2020

Hat Aixtron eine Dividende ausgeschüttet?


Sparfuchs

25.05.2020

Aha. Ok danke für die Aufklärung.


ING

25.05.2020

Hallo Tina, nach unserer Info wird die Dividende von Caterpillar heute abgerechnet. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING

25.05.2020

Hallo Sparfuchs, meinen Sie die Münchner Rück (mit der ISIN DE0008430026)? Die zahlt die Dividende in Euro. Oder meinen Sie ggf. die ADRs der Münchner Rück (ISIN US6261881063) Hier wird die Dividende in USD gezahlt, da es um Hinterlegungsscheine für die amerikanische Börse handelt. Deshalb startet die ISIN auch mit US. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Sparfuchs

22.05.2020

Ich muss jetzt einfach mal nachfragen.

Seit wann zahlt denn die Münchener Rück ihre Dividende in USD? Es handelt sich doch hierbei um ein deutsches Unternehmen. Ich selber besitze Aktien dieses Unternehmens und erhalte die Dividende in Euro ausgezahlt.

Irgendwas passt hier gerade nicht.


ING

19.05.2020

Hallo A.K., die Münchner Rück zahlt die Dividende in USD, daher dauert das immer etwas mit der Konvertierung. Voraussichtlich wird die Dividende Ende dieser / Anfang nächster Woche ausgezahlt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


A.K.

16.05.2020

Ich habe ADR Aktien der Münchener Rück.Die Hauptversammlung war am 29.04 2020.
Werden bei diesen Aktien keine Dividende gezahlt?


ING

11.05.2020

Hallo U.Kretschmar, die Hauptversammlung von UBS hat bereits am 29.04.2020 stattgefunden. Näheres können Sie hier nachlesen: https://www.ubs.com/global/de/investor-relations/events/agm.html Viele Grüße, Ihr Social Media Team


U.Kretschmar

11.05.2020

Hat die UBS HV schon stattgefunden?


ING

20.04.2020

Hallo Herr Karrass, da haben Sie Recht: Verkaufen Sie jetzt, sind Sie nicht dividendenberechtigt. Der Stichtag verschiebt sich also mit der Hauptversammlung. Viele Grüße und bleiben Sie gesund, Ihr Social Media Team


ING

20.04.2020

Hallo Leo, eine Liste aller abgesagten Hauptversammlungen haben wir nicht. Haben Sie Inhaberaktien eines Unternehmens, schreiben wir Ihnen zum Record Date anhand der vorliegenden Informationen. Bei Namensaktien fragen Sie bitte direkt beim Unternehmen nach. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Leo

18.04.2020

Noch ein Nachtrag zu meinem Schreiben. Wenn Sie schon mit der Überschrift kommen, verschobene und abgesagte Hauptversammlungen, dann erwarte ich doch eine entsprechende Liste. Also wo ist die?


Leo

18.04.2020

Die Dividende bezieht sich auf 2020. Folglich kann ich als Aktionär auch erwarten, daß sie ausgezahlt wird. Man kann nicht einerseits die mangelnde Aktienkultur in Deutschland beklagen und andererseits jede passende Gelegenheit nutzen den Aktionären eine überzuziehen. So wird man keine neuen Aktionäre gewinnen sondern nur die bestehenden vergraulen. Was dann mit der Dividende für 2021 passiert steht hier auf einem ganz anderen Blatt.


Olaf Karrass

18.04.2020

Hallo,
mich würde interessieren, wie es sich mit dem Dividenden-Stichtag verhält - verschiebt er sich zusammen mit der Hauptversammlung, so dass, wer jetzt verkauft, nicht mehr dividendenberechtigt für das abgelaufene Geschäftsjahr ist?


ING

17.04.2020

Hallo Herr Huber, bitte fragen Sie mal direkt bei Alstria Office nach, die können Ihnen die genauen Hintergründe sicherlich erläutern. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Otto Dieter Huber

17.04.2020

Betr.: Ausfall von HV Versammlungen

Alstria Office REIT AG rückt von ihrem Dividendenvorschlag für das
Geschäftsjahr 2019 in Höhe von € 0,53/Share ab.
Wegen der Coronar Krise?
Warum eigentlich?
Dieser Gewinn wurde im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftet!
Laut REIT-Gesetz sind REIT-Unternehmen verpflichtet 90% ihres
Gewinns an die Aktionäre aus zu schütten.
Für diese Verpflichtung wurde den Unternehmen steuerliche Vor-
teile gewährt.


ING

17.04.2020

Hallo Werner, vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag. Gern geben wir diesen direkt weiter. Viele Grüße, bleiben Sie gesund, Ihr Social Media Team


Werner

16.04.2020

Beim Thema "Ausfall von HVs" hatte ich erwartet, dass Sie eine Liste von Unternehmen erstellt haben, wo HVs ausfallen oder verschoben wurden oder virtuell durchgeführt werden. Schade!


Michael

16.04.2020

@Holger: dauerhaft kostenfreie Sparpläne gibts bei Trade Republic mit kostemfreien Depot und Verrechnungskonto ohne Negativzins.


C

16.04.2020

Als Tipp gedacht....
Kauft euch Anteile mit monatlichen Ausschüttungen....
Da klingelt die Kasse wie gewohnt jeden Monat und momentan ist auch jeder Tag gut zum kaufen!
Bleibt gesund und entspannt;)


ING

15.04.2020

Hallo Holger, ja, die Sparpläne in ishares sind weiter möglich, aber ab dem 01.05.20 sind sie gebührenpflichtig. Wenn es wieder eine neue Aktion gibt, werden wir sofort auf unserer Homepage darüber informieren, behalten Sie sie bitte im Auge. Viele Grüße, bleiben Sie gesund, Ihr Social Media Team


Holger

09.04.2020

Hallo, ich bin anderswo nicht fündig geworden, leider werden sämtliche meiner Sparpläne aus der Aktion genommen (kostenfrei investieren). Bleiben die Sparpläne von ishare etf dennoch weiter möglich?
Ab wann bzw wo gibt es neue Aktionssparpläne zu finden?


tommy

07.04.2020

Die Aktie ist und bleibt nunmal ein Risikopapier. Man hat einen Anteil an einem Unternehmen. Und die Dividende muss von den Eigentümern sprich den Aktionären beschlossen werden. Ohne HV, keine Beschlüsse, also keine Dividende. Und dass sich die Unternehmsleitungen aufgrund der Pandemie nochmal überlegen werden, ob sie die ursprünglichen Dividendenvorschläge beibehalten oder nicht, finde ich normal. Ich erwarte das auch unbedingt von den handelnden Personen. Auch wenn es natürlich blöd ist, wenn die Dividende dann ausfallen sollte.


xy

06.04.2020

Sehr geehrte ING, hören Sie auf mich mit Ihren ING-Updates per E.Mail zu belästigen.
Ihre Themen zu Social Media interessieren mich nicht. Is eh bloß wertlos. Ich brauche Ihre Klugscheisserei nicht . Ich bin selbst Profi-Klugscheisser u. habe was besseres zu tun als ihre Themen zu lesen.

Die Mails "Wir haben Neuigkeiten für Sie" können sie nach wie vor schicken.

Ich habe auf ihre E-Mail geantwortet aber es wurde die Annahme verweigert. die Antwort heißt so.
"Sie sehen da was falsch. Gerade Sie müssten am besten wissen dass das Kaufgelegenheiten sind. Ich brauche also zumindest nichts über den Corona von Ihnen.

Auch der wird es leider nicht schaffen die Missgeburt € zu beenden. Leider"


Peter K.

04.04.2020

Jahrelang wurden den Deutschen eine schlechte Aktenkultur nachgesagt. Wenn jetzt auch noch die Dividenden gestrichen werden, ist das kontraproduktiv für das Bemühen, Aktien , und vor allem Dividenden -Aktien für die Altersversorgung zu kaufen und zu halten. Dividenden machen schließlich ein Großteil der Rendite einer solchen Wertpapieranlage aus.


Günter H.

04.04.2020

Praktisch alle sind derzeit in irgendeiner Form negativ betroffen. Viele müssen um die Existenz bangen, manche gar um ihr Leben. Da ist ein Dividendenausfall noch ein vergleichsweise geringes Problem. Durchhalten! Bleiben Sie alle gesund!


Rl

04.04.2020

@Dieter N

Schön, das es jemanden wie Sie gibt, der sich auskennt und Andere an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben lässt, ungefragt.


Charles

04.04.2020

Die Schweizer sind schneller ( Internethauptversammlungen ). Die Deutschen schlafen noch. Ich habe schon höhere Dividenden im Vergleich zum letzten Jahr bei Roche AG und BB Biotech AG vor kurzem bekommen.


Karl Südholt

04.04.2020

Dividenden beruhen immer aus den Erlösen des vergangenen Geschäftsjahres.
M.E. müssten die Dividenden in 2020 auf jeden Fall gezahlt werden.
Wie es in 2021 aussieht ist eine ganz andere Frage!


Olaf Günther

03.04.2020

Ich persönlich habe Angst das die Krise bewußt herbei geführt ist, man danach das Geld entwertet und auch viele Dax und Mdax Unternehmen das nicht überleben, wird man Schulden bei einer Währungsunion nochmal halbieren, ich glaube man hat aus der Euroeinführung gelernt und das mit der Begründung Solidarität unterbinden


Thomas Wagner

03.04.2020

Kaum ein Unternehmen wird ganz ungeschoren durch die Coronakrise kommen. Insofern gehe ich davon aus, dass verschiedene Unternehmen ihre Ausschüttung überdenken und nach unten korrigieren.


Peter

03.04.2020

Das ausgerechnet die ING die geplante Dividende komplett streicht,
finde ich unangemessen. Eine Halbierung der Vorjahresdiv. wäre
sinnvoller, um Mitarbeiter und Aktionäre nicht zu benachteiligen.


Peter

03.04.2020

Der mögliche Ausfall von Dividende ist wohl gegenwartig das geringste Problem. Die meisten werden hoffen, dass sie in den nächsten zwölf Monaten einen Teil ihrer Verluste wettmachen können.


Franz

03.04.2020

Manche scheinen den Ernst der Lage immer noch nicht verstanden zu haben, bzw nicht verstehen wollen.
Lieber mal ein Jahr keine Dividende als eine Pleite und damit ein Totalverlust meines Investments. Bei der letzten großen Kriese ging ja der DAX Konzern HypoRealEstate pleite bzw musste verstaatlicht werden, da war ich damals von betroffen. Und das war nicht irgend eine kleine Firma, sondern eine aus der Kategorie "to big to fail".


Thomas W.

03.04.2020

Am 3.4. ein "Update" zu versenden, das lediglich eine Veröffentlichtung vom 20.3. wiederholt, ist nicht hilfreich.


Dieter N

03.04.2020

@ Gerhard Klimek
mir kommen die Tränen: wenn man sich einigermaßen auskennt, muss einem ja bewusst sein, dass man mit Aktien ein "Stück" an einem Unternehmen gekauft hat, also unternehmerisch tätig wurde - und damit beim Fallen und Steigen des Unternehmenswertes, der sich natürlich an dem Ertrag des Unternehmens orientiert, mit "profitiert" - in beide Richtungen. Das hat nichts damit zu tun, sich den "Dummen" zugehörig zu fühlen. Die "zugesagten" Dividenden, die in den Veröffentlichungen bei der Einladung zur HV genannt werden, sind, wie mein Namensvetter Dieter hier richtig ausführt, Vorschläge des Vorstandes und des Aufsichtsrates, die erst in der HV beschlossen und damit "zugesagt" werden. Wer die Spielregeln nicht versteht oder nicht akzeptieren will, sollte sich m.E. keine Aktien kaufen.


Gerd

03.04.2020

Selbst wenn die Hauptversammlungen nachgeholt werden wird man die Dividende neu rechnen und kürzen
Gerade bei den Automobilherstellen wird man ganz vorne dabei mitmischen und die hausgemachten Probleme in Corona verstecken


Dieter

29.03.2020

So weit ich weiß, sind die Unternehmen verpflichtet, die Hauptversammlung in einer bestimmten Frist nach Abschluss des Geschäftsjahres durchzuführen. Die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr fällt also nicht aus, sie findet nur später statt. Dann werden die Dividenden gezahlt. Die Hauptversammlung kann natürlich entscheiden, dass z.B. wegen der Krise keine Dividende gezahlt wird. Die in Broschüren angekündigte Dividende ist nur ein Vorschlag für die Hauptversammlung.


Paloma

24.03.2020

Mich würde interessieren, ob die jeweilige HV dann nachgeholt wird, wenn die Lage sich etwas entspannt hat oder ob die Dividenden dann für dieses Jahr einfach verloren sind?
Weiß das jemand?


Gerhard Klimek

23.03.2020

Wenn zugesagte Dividenden auf die Aktien, nach dem veröffentlichten HV-Termin, nicht ausgezahlt werden, werden sich viele potentielle Käufer fragen, ob es sich noch lohnt, Aktien zu kaufen !?
Der/die Inhaber sind wohl immer die -Dummen!