Früh buchen, Geld sparen – gilt das noch?

Wer früh bucht, spart und geht auf Nummer sicher. Wann sich die langfristige Reisebuchung lohnt.

20150119_Frühbucher


© [eyetronic]/Fotolia.com

Der frühe Vogel fängt den Wurm, sagt der Volksmund. Aber gilt das auch für den Urlaub? Etwa 55 Millionen Deutsche planen derzeit wieder ihre Reise in die Ferien und stöbern bei den etwa 2.500 Veranstaltern nach günstigen Angeboten für die schätzungsweise über 70 Millionen Urlaubsreisen. Das kann sich lohnen!

Satte Rabatte locken!

"Wer seinen Urlaub Anfang des Jahres bucht, kann gegenüber dem regulären Katalogpreis deutlich sparen. Darüber hinaus bestimmt der Kunde noch die Auswahlkriterien", bestätigt der Präsident des Deutschen Reiseverbands e.V. (DRV), Norbert Fiebig. Frühbucherangebote schonen die Reisekasse bei Pauschalreisen um bis zu 30%. Eine Aussicht, die verlockt: Frühbucher machen inzwischen mehr als ein Viertel der Gesamtumsätze (fast 23 Milliarden) deutscher Reisebüros aus.

Viele Zusatzleistungen sind integriert

Frühbucher profitieren aber nicht nur vom Preis. Sie können sich auch über die vielfältigen finanziellen Vorteile freuen wie Kinderfestpreise, Preisabschläge und viele Zusatzleistungen und schöpfen aus der noch vollen Reiseangebotspalette. So sind oft der reduzierte Preis für bestimmte Leistungen am Urlaubsort oder die Vollpension ohne Aufpreis sowie Ausflüge im Reisepreis enthalten.

Welche Angebote sind besonders interessant?

Die Pauschal- bzw. Bausteinreise genießt bei den Deutschen mit mehr als 40% einen weiter wachsenden Stellenwert, da sie in vielerlei Hinsicht eine Absicherung und Betreuung der Reisenden vor, während und nach dem Urlaub bietet.

Welche Ziele sind begehrt?

An der Spitze steht der Badeurlaub sowohl an den Stränden des Mittelmeers als auch an den Küsten der deutschen Nord- und Ostsee. Immerhin bleiben gut 30% der Reisenden im eigenen Land. Fast 35% reisen in die Mittelmeerländer. Spanien bleibt mit 12,6% das beliebteste Auslandsreiseziel der Deutschen, gefolgt von Italien und der Türkei.

Wo finde ich das günstigste Angebot?

Optimalen Überblick über die Frühbucher-Angebote erhält man in Online-Reisebüros bzw. -Portalen oder in einem der 10.000 Reisebüros. Dort werden immer noch 85% der Pauschalreisen gebucht.

Wann lohnt sich frühes Buchen?

Urlauber, die auf Schulferienzeiten angewiesen sind, von einem bestimmten Flughafen abfliegen oder ein bestimmtes Hotel für den Aufenthalt buchen möchten, sind mit frühen Buchungen meist deutlich im Vorteil.

Welche Rolle spielen Wechselkurse für die Preisentwicklung?

Die aktuelle Preis- und Wechselkursentwicklung wirkt sich günstig auf die Pauschalreiseangebote aus: Katalogveranstalter haben sich gegen den schwankenden Dollarkurs abgesichert und bieten ihre Reisepakete jetzt zu günstigen Einkaufspreisen an.


Ihre Meinung

Kommentare (0)