Fußball: Tore können Kurse treiben

So setzen Anleger mit Dortmund, Juve und Co. aufs runde Leder. | 30.08.2019

BÖRSE ONLINE

Eine Analyse von BÖRSE ONLINE,
Martin Hintze | Werbemitteilung

Wer der Meinung ist, Fußball sei vor allem Sport, dann Spaß und Freizeitvergnügen und zuletzt auch Business, der muss sich eines Besseren belehren lassen. Zuletzt durch die aktuellen Transfersummen und durch die Berechnungen des US-Wirtschaftsmagazins „Forbes“. Das Blatt taxiert den Wert von Real Madrid auf umgerechnet 3,8 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Der MDax-Titel Osram bringt es auf rund 3,4 Milliarden Euro. Auch der FC Barcelona und Manchester United rangieren auf Spitzenplätzen. Wertvollster deutscher Club ist der FC Bayern mit etwa 2,7 Milliarden Euro. Der börsennotierte BVB Dortmund bringt es auf knapp 880 Millionen Euro. Börsenneuling und Drittligist Unterhaching wies zuletzt eine Marktkapitalisierung von gut 36 Millionen Euro auf.

Doch die schiere Größe bringt es nicht, wenn der sportliche Erfolg ausbleibt. Und der kann schnell flöten gehen, etwa bei einem frühen Aus in der Champions League. Auch Niederlagen in den Ligen oder gar Verletzungen von Schlüsselspielern können den Kurs drücken. Andererseits sorgen Hoffnungen auf ein gutes Abschneiden – bei Unterhaching etwa setzen die Anleger vor allem auf einen Aufstieg in die zweite Liga – für steigende Notierungen.

Überschaubare Auswahl

Dabei ist die Auswahl an europäischen Spitzenclubs auf den Kurstafeln überschaubar: Rund zwei Dutzend Vereine haben den Weg aufs Parkett gewagt, darunter Manchester United, Ajax Amsterdam und – im Jahr 2000 – Borussia Dortmund. Andere setzen vor allem auf Sponsoring-Modelle (etwa der FC Bayern München), Anleihen (Schalke 04) oder Großinvestoren. Letzteres gilt etwa für Hertha BSC, bei der kürzlich Investor Lars Windhorst mit 125 Millionen Euro eingestiegen ist – späterer Börsengang nicht ausgeschlossen.

Fußball-Aktien sind vor allem für zwei Anlegergruppen interessant: einerseits für kurzfristig orientierte Investoren, die Kursgewinne nach guten Nachrichten mitnehmen möchten, andererseits für Aktionäre mit langem Horizont, die zugleich Fans des jeweiligen Clubs sind und Durststrecken aussitzen können. Beispiel Dortmund: Kurz nach dem Börsengang vor 19 Jahren taumelte der BVB der Insolvenz entgegen. Heute steht das Unternehmen solide da, ist längst schuldenfrei und hat laut Analysehaus FMR einen fairen Wert von 1,095 Milliarden Euro. Zwar ging der Gewinn auf Stufe Ebitda – Erträge vor Zinslast, Steuern und Abschreibungen – im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 116 Millionen Euro zurück (Vorjahr: 137,3 Millionen Euro). Da die Dortmunder jedoch recht konservativ wirtschaften und nur eine geringe Dividende ausschütten, ändert das an der positiven Situation nichts. Grundsätzlich sollten Anleger das allgemeine Kursrisiko im Blick behalten. Bei Aktien, die nicht in Euro ausgegeben wurden, besteht zusätzlich ein Wechselkursrisiko.

  

Ausrüster gefragt

Wer nicht an den Wochenenden die Spielergebnisse checken möchte, um eine Vorahnung vom Kursverlauf in der Folgewoche zu bekommen, der setzt mit Fußball-Ausrüstern zwar auf den Sport, vermeidet aber Kurskapriolen aufgrund von Spielergebnissen. Adidas, Nike und Puma sind mit Blick auf die Champions League und vor allem auf die Europameisterschaft im nächsten Jahr interessante Alternativen. Und wer mit Fußball wenig am Hut hat – Olympia ist ja 2020 auch noch …

Investment-Beispiele Aktien:

Adidas

ISIN

DE000A1EWWW0

Aktueller Kurs

266,75 €

KGV* (2019)

27,0

Gewinn/Aktie (2019**)

9,80 €

Dividende (2019**)

3,84 €

Dividendenrendite (2019**)

1,5 %

AFC Ajax****

ISIN

NL0000018034

Aktueller Kurs

18,70 €

KGV* (2019)

n/a

Gewinn/Aktie (2019**)

n/a

Dividende (2019**)

0,00 €

Dividendenrendite (2019**)

0,0 %

AS Roma****

ISIN

IT0001008876

Aktueller Kurs

0,50 €

KGV* (2019)

n/a

Gewinn/Aktie (2019**)

n/a

Dividende (2019**)

0,00 €

Dividendenrendite (2019**)

0,0 %

Borussia Dortmund***

ISIN

DE0005493092

Aktueller Kurs

9,69 €

KGV* (2019)

21,9

Gewinn/Aktie (2019**)

0,44 €

Dividende (2019**)

0,06 €

Dividendenrendite (2019**)

0,6 %

Futebol Clube do Porto****

ISIN

PTFCP0AM0008

Aktueller Kurs

0,70 €

KGV* (2019)

n/a

Gewinn/Aktie (2019**)

n/a

Dividende (2019**)

0,00 €

Dividendenrendite (2019**)

0,0 %

Juventus F.C.****

ISIN

IT0000336518

Aktueller Kurs

1,48 €

KGV* (2019)

V

Gewinn/Aktie (2019**)

V

Dividende (2019**)

0,00 €

Dividendenrendite (2019**)

0,0 %

Nike*****

ISIN

US6541061031

Aktueller Kurs

77,29 €

KGV* (2019)

28,9

Gewinn/Aktie (2019**)

2,60 €

Dividende (2019**)

0,83 €

Dividendenrendite (2019**)

1,1 %

Puma

ISIN

DE0006969603

Aktueller Kurs

70,45 €

KGV* (2019)

39,1

Gewinn/Aktie (2019**)

1,72 €

Dividende (2019**)

0,59 €

Dividendenrendite (2019**)

0,9 %

Spielvereinigung Unterhaching****

ISIN

DE000A2TR919

Aktueller Kurs

8,78 €

KGV* (2019)

V

Gewinn/Aktie (2019**)

V

Dividende (2019**)

0,00 €

Dividendenrendite (2019**)

0,0 %

*KGV: Kurs-Gewinn-Verhältnis; ** Prognose; Fremdwährungen umgerechnet in Euro; *** Geschäftsjahresende 30.9.; **** Geschäftsjahresende 30.6.; ***** Geschäftsjahresende 31.5.; Stand: 30.8.2019

Autor: Martin Hintze


Ihre Bewertung

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Vielen Dank! Vielen Dank! Vielen Dank!

Rechtliche Hinweise

Bei den vorgenannten Informationen handelt es sich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Marketingmitteilung. Diese erfüllt nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen. Darüber hinaus unterliegen die besprochenen Finanzinstrumente keinem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Es handelt sich um die unveränderte Weitergabe von Analysen, Trendaussagen, Marktberichten bzw. sonstigen Marktinformationen von Dritten durch die ING-DiBa AG. Für den Inhalt der wiedergegebenen Analysen und Meinungen ist ausschließlich die JDB Media GmbH (hier tätig als Redaktion für BÖRSE ONLINE), Schanzenstraße 70 in 20357 Hamburg, bzw. der angegebene Autor verantwortlich. Die Inhalte geben nicht die Meinung der ING-DiBa AG wieder, sondern des jeweiligen Autors der angegebenen Quelle. Die ING-DiBa AG übernimmt keine Gewähr für den Inhalt, die Richtigkeit, die Vollständigkeit oder die Aktualität der Informationen. Die Auswahl der Produktvorschläge zu den Analysen erfolgt durch den/die jeweils angegebenen Autor/-en. Der Autor erklärt: "Hiermit versichere ich, die vorliegenden Beiträge gewissenhaft und unter Berücksichtigung der journalistischen Sorgfaltspflicht verfasst zu haben. Außerdem erkläre ich, dass ich keines der erwähnten Wertpapiere besaß oder besitze noch einen Kauf im zeitlichen Zusammenhang mit der Veröffentlichung vornehmen werde. Ein Interessenkonflikt liegt nicht vor."
Bei dieser Werbemitteilung handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten. Die Informationen ersetzen keine fachmännische, persönliche und anlage- und anlegergerechte Beratung. Rechtlich verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte ausschließlich den jeweiligen Wertpapierprospekten und endgültigen Bedingungen.
Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die ING-DiBa weist darauf hin, dass die besprochenen Produkte zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Bitte informieren Sie sich vor Erwerb von Finanzinstrumenten über die jeweiligen Chancen und Risiken.


Ihre Meinung

Kommentare (0)