Super, richtig eingeschätzt!

Auflösung Phishing-Fall Nr. 1 | 05.08.2020

Geld, das von Himmel fällt?

An diesen 3 typischen Elementen haben Sie wahrscheinlich erkannt, dass es sich hier um eine Phishing-Nachricht handelt:

  1. Sie werden unter Zeitdruck gesetzt, z.B. mit der Aussage: „Wenn Sie nicht innerhalb von 24 Stunden reagieren...“
  2. Der Absender droht damit, dass Ihr Konto gesperrt wird, wenn Sie nichts tun.
  3. In der Nachricht ist ein Link enthalten, auf den Sie klicken sollen.

Bei dieser Form des Phishings versuchen die Betrüger, an Zugangsdaten und personenbezogene Informationen zu gelangen. Sollten Sie solche Nachrichten erhalten, klicken Sie nicht auf den enthaltenen Link oder Button und aktualisieren Sie keine Daten.

Hinweis: Wenn Sie eine verdächtige E-Mail bekommen haben, dann leiten Sie uns diese bitte an info@ing.de weiter.

Das ING-Sicherheitsversprechen

Sie haben unser Wort: Falls Dritte doch einmal Ihre Zugangsdaten missbrauchen, ersetzen wir Ihren finanziellen Schaden – schnell und unbürokratisch. So funktionierts: Informieren Sie uns sofort, wenn Sie den Schaden oder verdächtige Kontobewegungen bemerken. Erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei wegen missbräuchlicher Verwendung Ihrer Zugangsdaten und / oder TANs.

  • Ihre Passwörter und Zugangsdaten sind geheim, auch vor uns, Ihrer Bank. Wir fragen Sie niemals unaufgefordert nach Ihren Zugangsdaten fürs Telefon- und Internetbanking oder TANs.
  • Teilen Sie niemals Ihre Passwörter oder Daten z.B. mit – nicht nur per Mail. Phishing erfolgt auch über SMS, Briefe und sogar per Telefon.
  • Geben Sie Ihre Passwörter und Daten nicht auf einer Website ein, wenn Sie durch einen Link in einer E-Mail dazu aufgefordert wurden. Sicherer ist es, die URL selbst in den Browser einzugeben.
  • Die Verbraucherzentrale veröffentlicht  aktuelle Betrügermaschen auf ihrem Phishing-Radar

Autor: ING


Ihre Meinung

Kommentare (962)


Kommentare

Norbert Neugebauer

25.09.2020

Vielen Dank für die Infos!


Monika B.

18.09.2020

Vielen Dank, dass Sie ihre Kund*innen aufmerksam machen auf Fallen und erinnern, dass wir immer wachsam sein müssen.


Helga M.

15.09.2020

Sehr guter Service, vielen Dank!


Helmut Rehwald

12.09.2020

Vielen Dank für die Warnhinweise.


Ingeborg Krahl

08.09.2020

Vielen Dank für den Hinweis!
Man kann garnicht genug daran erinnert werden, in was für einer Zeit wir heute leben und und welchen Gefahren wir im Zeitalter des Internet überall sind.
ausgesetzt sind


hans-Dietrich Lefevre

07.09.2020

Ich gebe meine persönlichen Daten niemals weiter - auch nicht an "Windows", auch wenn die mir mehrfach schreiben, dass mein account dort derzeit gesperrt sei. Den brauche ich nämlich nicht!


Grünewald Kathrin

07.09.2020

Vielen Dank für diesen Hinweis. Es kommt vor, dass man in der Eile des Alltages ein Mail öffnet, ohne vorher genau zu lesen. Ist von meiner Bank! Genau hier liegt das Problem. Also, vielen Dank!


Dietlinde Baur

04.09.2020

Alle drei o.g. Punkte würde ich niemals ausführen


Welsch , Betina

04.09.2020

Vielen Dank für die Info. Manchmal ist man sehr leichtgläubig und freut sich wieder an eine Erinnerung.


Grünewald, B.

03.09.2020

Vielen Dank für den Hinweis. Wir wissen dass wir darauf nicht reagieren sollen, aber im ersten Moment ist man erstmal total verunsichert. Schön dass wir ab und an mal daran erinnert werden. Wenn ich total verunsichert war, habe ich aber auch schon mal angerufen ob die Mail evtl. doch von der ING kam.


Pietsch,B

03.09.2020

Vielen Dank für die Erinnerung. Im Prinzip weiß man das ja. Aber im Alltag geht das schnell mal unter.


Hans-Peter Seum

02.09.2020

Vielen Dank für den Tipp. Ich bin schon sehr vorsichtig und werde Ihre Ratschläge befolgen.


Angy

02.09.2020

Vielen Dank für den Hinweis! Für mich ist das sehr hilfreich, von Zeit zu Zeit darauf vewiesen zu werden.


HEIDI G.

02.09.2020

Es kann nicht schaden, wenn man immer mal wieder daran erinnert wird. Ich danke der ING, sehr aufmerksam.


Bäuerle

01.09.2020

Ist schon richtig, immer wieder mal auf Phishing hinzuweisen. Fallen ja immer wieder Leute darauf heran.


Birgit

30.08.2020

Danke für die Infos. Es ist wichtig das Thema immer wieder aufzugreifen und somit auch achtsam zu bleiben. Mir ist auch aufgefallen, dass die Mails sprachlich besser geworden sind.


Reinhard Wendt

30.08.2020

Solche Hinweise sind immere wieder hilfreich. Jede Erinnerung hilft mir Angriffe zu verhindern. Danke dafür.


Cremer, I.m

29.08.2020

Dankeschön, hilfreich Tipps!!


Ingeborg haas

28.08.2020

Obwohl ich der Meinung bin, immer Vorsicht walten zu lassen finde ich eine Erinnerung/Mahnung zur Vorsicht in dieser Weise sehr hilfreich. Herzlichen Dank!


Achim Coester

28.08.2020

Wenn auch für die meisten selbstverständlich, immer wieder sinnvoll und hilfreich, darauf hingewiesen zu werden. Besten Dank


Uwe

27.08.2020

Das Thema kann man nicht oft genug ansprechen. Die Tricks der Betrüger werden auch immer raffinierter.
Macht weiter so!5


erwin bachhuber

26.08.2020

gute Information, man wird misstrauischer und vorsichtig beim Banking


rolf

26.08.2020

nur weil die deutsche Ausdrucksweise mich stutzig machte noch mal davon gekommen.


Petra

25.08.2020

Danke für die Infos! Bin neu im online-Banking dabei und echt dankbar für solche Informationen!


Hajo

25.08.2020

Wie sagten unsere Großeltern immer.
1. Trau schau wem?
2. Sie wollen alle nur dein bestes, dein Geld.
Solang der Fehler beim Computer immer noch vor dem Bildschirm Sitzt machen solche Typen immer weiter.
Seit dem es Internetbanking gibt heißt es immer wieder gebt eure Pin und Tan Daten nicht raus und es wird trozdem gemacht.


Fiedlerenp6a

25.08.2020

Weiter so


Hartmut

24.08.2020

Weiter so, hilfreiche Tipps


Harald Reiche

24.08.2020

Gute Idee, auf Phishing-Mails hinzuweisen!
In meinem Fall zwar überflüssig, denn dafür bin ich schon zu lange im Internet unterwegs und habe meine Mail-Adresse schon viel zu oft mitgeteilt...


R. u. H.-J.Lange

23.08.2020

Vielen Dank für die Info. Man weiß ja nie!!!


Hajo

23.08.2020

Ich konnte meine Vorkenntnisse mit dem Test bestätigen.
Ich finde es gut, dass die Kunden auf derartige Mails hingewiesen werden.


Jean Baptiste

23.08.2020

Es hilft oft, einen Text zweimal zu lesen! Da allerdings Nachrichten immer kürzer werden oder kurz gehalten werden, wird auch vielfach "kurz" gelesen.


Hörth, Klaus-Dieter

23.08.2020

Sehr gute Infoseite!!


Hildegard

22.08.2020

Danke für die Info. Habe selber solche Mails noch nicht erhalten. Bin aber schon
telefonisch belästigt worden.


Werner

22.08.2020

Es ist wirklich erstaunlich, wie viel kriminelle Energie im Web 'unterwegs' ist. Man kann sich davor kaum schützen und muss deshalb froh und dankbar sein, wenn sich ein Unternehmen wie die ING aktiv dagegen einsetzt.


klausnana

21.08.2020

vielen Dank ! Ihre Hinweise machen wachsam.


Claus

20.08.2020

Leider gibt es viel zu viele leichtgläubige Zeitgenossen, die nicht wissen, wie man sicher im Netz unterwegs ist. Lustig finde ich den Kommentar der Bank, dass die Rechtschreibung in den Mails immer besser wird. Da könnte sich so mancher Kommentarschreiber eine Scheibe abschneiden. :-)

Wer hier Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. Grins


Gabriele Wyluda

20.08.2020

Danke für die Info.
Man kann gar nicht vorsichtig und misstrauisch genug sein.


Birgit

20.08.2020

Fand diesen Test super, gibt ja immer Personen die das nicht so gut erkennen:-)
Toll das die Bank bei "Pannen" für den Schaden aufkommt.
Danke für die Info!


Angelika

20.08.2020

Vielen Dank für Info.


Silke

20.08.2020

Danke für die Informationen....


Harry und Ingrid Littmann

20.08.2020

Wir sind äusserst dankbar für diese Hinweise


Karola

20.08.2020

Vielen Dank für die Beratung


Anne

19.08.2020

Danke für Info !


Renate

19.08.2020

Danke für die ausführliche Beratung. Da fühlt man sich sicher. Auch das die Bank dann einspringt


Michaela App

19.08.2020

Vielen Dank für die Info's.


Hans Henning Schnörch

19.08.2020

Vielen Dank für die Hinweise!


Silke

18.08.2020

Auf jeden Fall gründlich lesen und niemals persönliche Daten preisgeben. Im Grunde weiß das wirklich jeder, doch es ist immer wieder gut, daran erinnert zu werden. Danke dafür


Gienger

18.08.2020

Danke für die Information


Roland Krüger

18.08.2020

Bereits vor einigen Tagen und soeben erneut wiederholte Falschwiedergaben meiner Dateneingaben und Daten-Nachforderungen bei AMAZON.


Andreas

18.08.2020

Danke für diese Information. Auch ich erhalte etwa monatlich solche
Mails. Ihre Information erinnert mich daran sehr vorsichtig mit
diesen Anfragen umzugehen. Niemals beantworte ich eine Anfrage
wenn ich mit Kunde angeschrieben werde


Lenz

18.08.2020

Bekomme ständig solche Mails von amazon.
Habe einen Fachmann dafür zu Hause der hat mich schon eingeschworen diese Mails zu löschen!


Carola Senger

17.08.2020

Solche E-Mails werden von mir immer gleich gelöscht. Habe nicht nur eine erhalten.


UL

17.08.2020

erst nachdenken, dann handeln. im zweifelsfall bank kontaktieren


Dagobert Duck

17.08.2020

auf so einen Bluff falle ich als alter Mann noch nicht mal ´rein


Thilo

17.08.2020

Ist jetzt nicht unbedingt was Neues. Sollte inzwischen eigentlich jeder schon wissen/kennen, wenn er Finanzen online verarbeitet. Man kann es scheinbar nicht oft genug wiederholen.


Ilona

17.08.2020

Danke für die Info.


Frank Bordeaux

17.08.2020

Danke. Das erhöht das Sicherheitsgefühl :-))


Rika

16.08.2020

Danke für die Info,
ich habe zum Glück noch keine falsche E-Mail bekommen. Konnte mich schon immer auf mein Bauchgefühl verlassen und wenn ich mal verunsichert sein solte, kann ich mich noch immer an Sie wenden oder auch aus meiner Familie an meinen Vater, der sich sehr gut mit so etwas aus kennt.


Dieter Voß

16.08.2020

Aufklärung jeder Art schadet nie!


Kunde Anonym

16.08.2020

Im Zeitalter des Datenschutzes möchte ich meinen Namen nicht angeben aber:
Danke an die Ing, heutzutage ist es leider nötig immer wieder auf sowas aufmerksam zu machen!


Frank Wiedenau

16.08.2020

Danke für den Hinweis.
Bei Paypal habe ich schon öfters Phishing- Mails erhalten.
Nochmals Danke.


Horst Schnabel

16.08.2020

Vielen Dank für den tollen Kundenservice. Zu oft vergisst man diese Hinweise. Danke.


Ute Z.

16.08.2020

Gute Informationen! Danke


Rose-Marie

16.08.2020

Herzlichen Dank für Ihre guten Tipps - nochmal aufgefrischt, obwohl es ja bekannt sein sollte...


Halina Pinto

16.08.2020

Vielen Dank für die Info, und die wertvollen Hinweise, ja, ich habe mehrmals Fisching Mails bekommen, habe nie etwas angeklickt oder den Anweisungen gefolgt. Leider ist es mir nie gelungen die falschen Mails weiter zu leiten. Ich vermute, dass sie blockiert waren.


Harald Jeck

16.08.2020

Vielen Dank für Ihre Informationen.
Wie immer toller Service, bin sehr zufrieden !!


Hoffmann

16.08.2020

Vielen Dank !


Detlev und Patircia Morell

16.08.2020

Vielen Dank für Ihre Informationen.
Wie immer toller Service, bin sehr zufrieden !!


Katja Junige

16.08.2020

Eindeutige und klare Informationen , vielen Dank.
Für mich immer wieder die beste Online Bank.


Bettina Pasur

16.08.2020

Bin immer super zufrieden mit dem Service.


Peter Großmann

15.08.2020

Das sind sehr wichtige Hinweise unserer Bank. Vielen Dank für die Infos.


ron

15.08.2020

Vielen Danke für die info alles super,
toller Service immer gut beraten!!


wilhelm

15.08.2020

wenn etwas fraglich, rufe ich sie an


Woody

15.08.2020

Immer wieder gut , auf diese Art sensibilisiert zu werden


Fredo Schmikale

15.08.2020

Danke für die INFO


Vero Schl

15.08.2020

Vielen Dank für die Hinweise.


Silvia Meinke

15.08.2020

Vielen Dank für diese Und weitere Infos. Guter Service!


Vorsicht ist......

15.08.2020

.... im Zweifel die Mailadresse googeln, das kann schon helfen .Ansonsten Rückfragen was es mit der Nachrichtauf sich hat :Skepsis ist immer richtig!!!


Werner Hartmann

15.08.2020

Vielen Dank für Ihren Service! Ich bin gerne bei der ING weil sie sich kümmert.


Margrit Hollenbach

14.08.2020

Danke für die Info, fühle mich gut aufgehoben und hoffe, dass es so bleibt.
Sicherheit ist das Wichtigste !wx8e2


PB

14.08.2020

Werden auch beruflich fortwährend auf Angriffe online geschult; aber trotzdem gut, da sie Andere drauf hinweiesn!


Hanni B.

14.08.2020

Vielen Dank, Sie haben mir schon einmal sehr geholfen bei einer fiesen Phishing mail, auf die ich reingefallen bin. Dafür bin ich Ihnen überaus dankbar.
Das war mir eine Lehre...


Paul Kohlhoff

14.08.2020

Danke für die Info.


Frau

14.08.2020

Danke für die Information


Gerd Josch

14.08.2020

Vielen Dank für die Info.
Auch wenn man denkt ,, Mir " passiert so etwas nie !!! Falsch gedacht..
Denn gerade die ältere Generation vertraut den falschen Banknachrichten . Und darum nochmals Danke für die Hinweise....


Guido Lombardo

14.08.2020

Vielen Dank für die Info.


Markus Marzari

14.08.2020

Vielen Dank für Ihre Informationen.
Wie immer toller Service, bin sehr zufrieden !!


Heike Schiffer

14.08.2020

Vielen Dank für die Info , da habe ich ja alles richtig gemacht. Wenn ich mir nicht so sicher gewesen wäre mit dieser falschen Mail , hätte ich sie angerufen.


Reinhard Liebsch

14.08.2020

Danke für die Adresse, an die ich mich wenden darf! Es ist schon gut, wenn die Bank immer nur auf das persönliche Postfach verweist und sonst nichts verrät.


Harder

14.08.2020

vielen Dank


Andreas Kriesten

14.08.2020

Vielen Dank für die Info, ich fühle mich bei Ihnen immer gut beraten und informiert. Im Zusammenhang mit Paypal habe ich schon Pishing-
Mails erhalten , habe aber glücklicherweise nicht darauf reagiert.


Regina Petralia

14.08.2020

Danke


Anne D.

14.08.2020

Vielen Dank für die Info. Würde mich aber in jedem Fall telefonisch bei Ihnen melden, wenn ich eine merkwürdige Nachricht bekomme.


Bruni Bösel

14.08.2020

Danke für die Info.
Wie immer guter Service !


klausi

14.08.2020

Vorsichtig sein, sehr vorsichtig mit den Daten


Ingrid

14.08.2020

Danke. Hatte ich bekommen, aber durch den Hinweis der Medien habe ich sofort auch meinem Mann Bescheid gegeben.
Trotzdem super von Euch.


Helmi

14.08.2020

Gute Information, danke


Fred Peter

14.08.2020

Sehr gut beschrieben, wenn ich so ein Link bekomme werde ich Löschen.


Bernd Kusch

14.08.2020

Danke für diese Informationen. Man ist wieder sensibiliesierter geworden.


Ernst Meinhardt

14.08.2020

Sehr guter Beitrag, sehr guter Service. Danke


Huelskath Angelika

14.08.2020

Ich nutze grundsätzlich nicht die Links ...
Alternativ gehe ich auf mein Konto und schaue ob es Nachrichten im Postfach gibt.....


KM

14.08.2020

Danke für die ständige Sensibilisierung zu diesem Thema


Petra

14.08.2020

Danke, so wird man immer wieder sensibilisiert.


lonny

14.08.2020

Vielen lieben Dank, man ist ja doch wieder verblüfft, dass es doch noch sowas gibt, schade.


ING

14.08.2020

Hallo D, vielen Dank für die Weiterleitung der Phishing-Mail und Ihr Feedback. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Joe

14.08.2020

Am "interessantesten" sind die emails von "Banken" bei denen man gar kein Konto hat.


Klaus Waigand

13.08.2020

Ich ch erhalte relativ häufig Phishing-Mails. Daher habe ich es mir angewöhnt KEINEN Link-Button anzuklicken. Um die Aussagen solcher Mails zu verifizieren gebe ich die Seite immer separat im Browser ein, melde mich NUR dort an und suche nach Informationen, ob die Behauptungen stimmen oder nicht.
Denn tatsächlich sind die "Pfuscher" von einst auch schlauer geworden und machen weniger offensichtliche Fehler.


P.

13.08.2020

Im Zweifel immer löschen.
Eine Bank wird sich schon per Brief melden.


Sebastian Wagner

13.08.2020

Ein Konto wird nicht einfach deaktiviert!!!


Bettina

13.08.2020

Guter Service! Eine Warnung für alle Menschen, die auf so einen Betrug immer noch hereinfallen.


Horst S.

13.08.2020

Ich finde es sehr interessant wenn mich meine Bank in solchen Sachen aufklärt.


D

13.08.2020

Ich hatte schon mal eine Pishung-Mail bekommen und an Ing-Diba weitergeleitet. Leider keine Rückmeldung bzgl. der Info...
Schade...


Lilicat

13.08.2020

Schon die viel zu allgemeine Anrede macht so eine Mail verdächtig.
Bisher wurde ich in jeder echten Diba-Mail mit Namen und korrektem Geschlecht angesprochen, was bei Phishing-Mails fast immer auffällig erscheint - da passt irgendwas in der Anrede meist nicht.
Aber auch hier vorsichtig bleiben - sie werden leider besser.


bei unklarheiten werde ich mich immer erst mit meiner bank beraten

13.08.2020

christine


Ulli

13.08.2020

Danke - ein guter Test. So wurde ich mal wieder sensibilisiert. Eigentlich glaubt man ja, die Tricks zu kennen...


Paula

13.08.2020

Ich schaue mir die Sachen genau an, bevor ich überhaupt die Mail öffne.


Christiane

13.08.2020

1. Kein Online-Banking vom Smartphone
2. Nur direkt über Bankseite einloggen
3. Bei Unklarheit Bank anrufen (mir wurde dort bis jetzt immer sehr nett geholfen)
Dies ist meine Vorgehensweise was mein Geld betrifft, seit ich Online-Banking mache.


B. Distler

13.08.2020

Wenn ich jetzt nicht mit meiner Namensnennung in eine Falle getappt bin und Ihre Informationen so wahr und korrekt sind, wie sie glaubhaft scheinen, dann bin ich sehr dankbar für die Information, da ich es als sehr schwierig empfinde, mit den Betrugs"Experten" Schritt zu halten als "basic" Internetnutzer und nicht grundsätzlich mißtrauische Person.


Jürgen

13.08.2020

Den Zugriff auf mein Onlinekonto mache ich niemals über irgendwelche links, die mir via Email übermittelt worden sind. Auch dann nicht, wenn sie tatsächlich von meiner Bank sind. Ich lese das, schließe die Email und logge mich .it meinen Zugangsdaten direkt auf der Bankseite ein. Wenn etwas zu erledigen ist, dann wird mir das auch dort mitgeteilt.


Wachter

13.08.2020

Gute Info danke bp8fn


Andrea

13.08.2020

Vielen Dank für die Information! So wird man doch nochmal sensibler und schaut genauer hin.


Sabine

13.08.2020

Man kann gar nicht vorsichtig genug sein.


Catweazle

13.08.2020

Dieses sollte jeder wissen.
Ebenso bringen manche Marketingabteilungen diverser Institute auf solch Weise diese wieder in einen Focus...( Werbung ? )


Reiner

13.08.2020

Stimmt es wird immer perfekter und schlimmer mit diesen Internet-Kriminellen die an dein hartverdientes Geld wollen da sie zu faul zum Arbeiten sind und nur schnell Kohle machen wollen. Man sollte schon sehr vorsichtig sein und nur über die Original Web Seite einloggen. Denjenigen gehören die Finger abgehackt.


Manfred

13.08.2020

Vielen Dank für diese Informationen!


Erich Schulz

13.08.2020

Stimmt es wird immer perfekter. Man sollte schon sehr vorsichtig sein und nur über die Original Web Seite einloggen.


Matthias Steinweg

13.08.2020

Vielen Dank! Ich weiß wie das auf Indisch. Heißt AberAugen und Ohren auf.! dawfg


Heinz

13.08.2020

All dies Halunken die uns immer wieder versuchen hereinzulegen gehören in ein Arbeitslager. Damit sie merken wie schwer es sein Geld zu verdienen.

Es ist gut dass man uns immer wieder von ING auf diese Thema hinweist.


Heinz Hemker

13.08.2020

Eine ständige Sensibilisierung der Kunden halte ich für sehr wichtig. Weiter so.


A.Horbach

13.08.2020

Vielen Dank für die Information.Manchmal schleicht sich
der Schlendrian ein. Viele gute Beiträge der Teilnehmer.
Bitte immer wieder sensibilisieren.


Wohlt Matthias

13.08.2020

Alles richtig gemacht


Gerhard Föll

13.08.2020

Vielen Dank für diese Informationen!


Dieter

13.08.2020

Danke für die Auffrischung


detlef

13.08.2020

super hinweis. danke!


WB

13.08.2020

Zum Glück stellen sich viele dieser Verbrecher sehr dumm an und können zum Glück kein Deutsch


Rainer jatz

13.08.2020

Ist in Ordnung ,so ein Test man wird ja auch immer wieder darauf hingewiesen aber lieber mal mehr als gar nicht.


Danke

13.08.2020

Danke für die Hinweise!!


Harder

13.08.2020

Na klar muss man aufpassen. Danke aber für den Hinweis.


Bert

13.08.2020

guter Service


Ute

13.08.2020

Danke für den Hinweis


Evelyn

13.08.2020

guter Hinweis-Vorsicht ist immer angebracht....


Kordula

13.08.2020

Danke für den Hinweis........
Kann man nicht oft genug vor warnen


Jozsef

13.08.2020

Ihr seit ziemlich sicher , danke für die info !!!


conny

13.08.2020

Danke für den Hinweis


Thomas

13.08.2020

Danke für die Info, ist super um die Kunden zu Sensibilisieren


ute

13.08.2020

danke für die Warnungen.


Barbara Witthöft

13.08.2020

Zur Zeit fühle ich mich bei ING Diba recht sicher!


Scott

13.08.2020

Klasse - such so werden Kunden sensibilisiert!


Walburga

13.08.2020

Danke, da ist man gleich wieder sensibilisiert


Jürgen Neher

13.08.2020

Danke, kann vielen sicher helfen


Ulrike

13.08.2020

Merci, für Ihren Kundenservice


Gerd

13.08.2020

Vielen Dank für diese Infos.
Deren Inhalt bestätigen meine bisherigen Verhaltensweise bei Empfang derartiger Emails.


Petra

13.08.2020

Klasse, danke für diesen hilfreichen „Kunden-Dienst“!


Robert P.

13.08.2020

Danke, Prävention ist das Beste Mittel.7mc2


Rena

13.08.2020

Danke für die wichtigen Infos. !!!


Ernst Lehmann

13.08.2020

Ich wäre für ein offenes Internet. Es dürfte nicht sein, dass solche Phishing- Schreiber, Drohbriefschreiber und Verbrecher mit Hasskommentaren nicht festgestellt werden können. Da würde sich jeder dreimal überlegen, wass er in ein offenes Internet schreibt. Das Internet sähe dann natürlich ganz anders aus als heute


Andreas

13.08.2020

Eine sinnvolle Aktion.


Franz

13.08.2020

Vielen Dank für Ihre Infos, wobei diese besonders hilfreich und sehr gut ist! Vielen Dank für die Information.


Gabriele

13.08.2020

Vielen dank für die Sensibilisierung zu diesem Thema. Man kann nicht wachsam genug sein.


Ottmüller

13.08.2020

Einfach nur DANKESCHÖN


Lothar

13.08.2020

Aufklärung über dieses Thema kann es nicht genug geben


Dagmar

13.08.2020

Vielen dank für die Info. Sicherheit ist mir wichtig.


Biggy

13.08.2020

Finde es ganz große Klasse die Aufklärung usw.
Bin für jeden tip dankbar damit nichts passiert.


Jogi

13.08.2020

Wenn man von einem Unternehmen, bei dem man Kunde ist, nicht mit Namen angesprochen wird, ist das für mich das erste eindeutige Zeichen einer Phishing-Mail.


I. Wende

13.08.2020

Vielen Dank für die Information.


Martina

13.08.2020

Immer wieder mal darauf hinweisen ist wichtig....


G. Müller

13.08.2020

Ist gut immer mal auf diese Dinge aufmerksam zu machen. Die Betrüger werden immer "besser". Hatte gerade gestern eine Amazon-Phishing-Mail erhalten.


Torsten Nolle

13.08.2020

Danke für die Info


Sven

13.08.2020

Danke für die Info, ich hatte bisher noch keine solcher Anfragen, würde aber auf so etwas auch nicht reagieren.


Christof

13.08.2020

Ja,...es ist immer Gut auf dem laufenden zu bleiben.


Sör

12.08.2020

Eigentlich sollte es ja bekant sein, aber wenn man den Mauszeiger auf den entsprechenden Link hält wird die Orginaladresse zu der der Link führt unten angezeigt. Wenn daaa also Quatsch steht niemals draufdrücken. Wenn der Link in diesem Fall mit www.ing.de/ anfängt ist das zumindest schonmal ein gutes Zeichen ;)


WKadWm

12.08.2020

Holzauge sei wachsam. Das gilt für jeden einzelnen.
Bequemlichkeit hat eben ihren Preis


Ute Krüger

12.08.2020

Vielen Dank für die Information.


Maritta

12.08.2020

Solche Infos sind sehr gut, denn sie schulen den Blick für Unregelmässigkeiten. Ich logge mich für alle Sachverhalte immer direkt auf der Homepage ein.


Friedrich

12.08.2020

Danke für diese Hinweise.


Biene

12.08.2020

Finde es ganz große Klasse die Aufklärung und die guten Hinweise und Tipps. Macht weiter so. 77


Ulrike

12.08.2020

Danke für die Informationen


Andreas

12.08.2020

Danke für den Hinweis......weiter so :-)


Marcel

12.08.2020

Leider bekomme ich öfter solche E-Mails. Meist sind es gefakte Nachrichten von Banken, bei welchen ich überhaupt kein Konto habe. Es sieht aber teilweise täuschend echt aus.


JaO

12.08.2020

Darauf immer wieder mal aufmerksam gemacht zu werden, was Betrügern aktuell alles so einfällt, um uns zu schaden, ist ein sehr dankenswerter Service der IngDiBa!


Steffen

12.08.2020

Danke . Das ist Service am Kunden


Holger

12.08.2020

Jede Sicherheitsmaßnahme ist so gut wie der User der VOR dem
Bildschirm sitzt. Deswegen sind solche Hinweise wie diese hier
sehr wichtig und hilfreich. Lieber direkt bei seiner Bank nachschauen
und keine Links in einer Mail ausführen. Und IMMER eine andere, sehr aufwendige Mailadresse (wie ein sehr sicheres Passwort) verwenden.
Dann sieht man schon beim Eingang so einer Mail das Bank und Mailadresse nicht zusammen passen.


Heide Timplan

12.08.2020

Danke für Feen Hinweis
7bfy8


Ursel

12.08.2020

Danke für die regelmäßige Info


Jürgen

12.08.2020

Danke für die Info


Gundula

12.08.2020

Vielen Dank für Ihre Infos, wobei diese besonders hilfreich und sehr gut ist!


Vera Krahl

12.08.2020

Es ist wichtig, immer wieder den Kunden zu erinnern


Jürgen Böhm

12.08.2020

Danke für die Tipps


Petra

12.08.2020

Das war ein guter Hinweis. Danke!
Man sollte die Mails in Ruhe lesen!!


Egal

12.08.2020

Im Zweifelsfall würde ich immer erst mit den Kundenberatern persönlich Rückfrage halten. Trotzdem dem vielen Dank für die Hinweise. Auch Misstrauen muss ab und zu wieder aufgefrischt werden!


Enrique

12.08.2020

Sehr gute Schulung. Danke für den Service.


Dirk

12.08.2020

Danke für die Hinweise - bitte ruhig öfter sensibilisieren!


Ute

12.08.2020

Es ist gut, wenn der Verbraucher regelmäßig aufgeklärt wird. Trotz allem fallen immer noch Nutzer darauf herein. Am besten wäre es natürlich, wenn die Verursacher aufflögen und dingfest gemacht würden für lange Zeit.


Peter Jost

12.08.2020

Ich finde es gut das eine Nachricht von der Bank an den Kunden kam
Egal ob es einen betroffen hat oder nicht.
Danke


Annette

12.08.2020

Danke für die Information und Hinweise


Bettina Nebendahl-Hahn

12.08.2020

Danke für die Info


Andreas Kriwanek

12.08.2020

Solche Tests sind echt gut!


Heinz

12.08.2020

Mann kann nicht oft genug an diese fiesen Methoden erinnert werden


Hubertus

12.08.2020

war OK


Günter

12.08.2020

Danke für die Info.


Conny

12.08.2020

Danke für die Hinweise


Heide F.

12.08.2020

Vielen Dank für Ihre Hinweise.


Wolfgang

12.08.2020

Danke für die Hinweise.


tina2751

12.08.2020

Hallo, ich achte immer ob die Bankseite eine Verschlüsselung zeigt und ich reagiere gar nicht. Dann hat sich nämlich alles selbst erledigt.
MfG
Tina


Dr.

12.08.2020

... vielen Dank für den Hinweis, er wird meine Aufmerksamkeit erhöhen, hoffentlich.


Linda Wörner

12.08.2020

Sehr hilfreiche Aktion. P4g3n


Diana

12.08.2020

Danke für die Informationen


E. H.

12.08.2020

Dankeschön.


Keith

12.08.2020

Liebes ING-Team,
danke für die Warnungen. Wichtig wenn die "Wege der Phisher" sich ändern.


Ines

12.08.2020

Sehr wichtiger Hinweis, Danke für die Info!


Frank

12.08.2020

Danke für die Hinweise.
Habe ich bis jetzt schon alles beachtet.


Horst

12.08.2020

Danke für die Info


CH

12.08.2020

Danke, es hilft, sich zu testen...


Michael

12.08.2020

Relevantes kommt per Post, wenn nicht, dann hilft nachfragen. Danke für den Tip.


Stephan

12.08.2020

Danke für die Hinweise


Hanne

12.08.2020

Danke für diese Hinweise


Gerd

12.08.2020

So etwas wandert gleich in den Papierkorb bei mir!


Birgit Rückert

12.08.2020

Danke - wichtige Hinweise


Ute

12.08.2020

Ich bin immer wachsam. Finde die Informationen aber hilfreich und nützlich.


Angelika

12.08.2020

Es ist immer wieder wichtig auf Phishing hinzuweisen. Danke für die Info


Bernd

12.08.2020

Gute Sache,kann ruhig öfter mal kommen


Marion

12.08.2020

Wird ja nun schon so oft gezeigt. Kann gar nicht nachvoll ziehen wie man darauf antwortet. Es wird immer sein, das ich bei der Bank nachfragen würde, bevor ich handel.


Roland

12.08.2020

Präventivmaßnahmen willkommen. Sehr gute Idee.


SG

12.08.2020

Sehr gut Informationen immer wie Bankgeschäfte Steuern oder Rente macht weiter so


Manuela

12.08.2020

Danke für die guten Hinweise.


Christiane

12.08.2020

Super Aktion um das Thema immer wieder in einem wach zu halten.


G.Wett

12.08.2020

sehr gute Erinnerung


eugen

12.08.2020

das war klar ! Kommt auch oft bei T-online vor !


Frank Kindler

12.08.2020

Danke. Gut da immer wiedermal anzusprechen ... !


Klaus Titz

12.08.2020

hallo,,
das war ja nicht so schwierig. Wie sieht denn ein richtig guter Phishng Versuch aus?


Conny

12.08.2020

Vielen Dank für diese wichtige Information


Jürgen

12.08.2020

Eine gute Idee da Aufkärung immer wichtiger wird na


Angelika

12.08.2020

Es ist immer wieder sinnvoll zwischendurch alle Kunden, durch das erinnern zum Thema phishing, zu sensibilisieren.
Danke


Niels Hauptmann

12.08.2020

Häufig wird die Absenderadresse verschleiert. Fährt man beispielsweise mit der Maus über den vermeintlichen Ing-Diba Absender - ohne zu klicken, wird oft der echte Absender angezeigt. Und der ist oft klar als nicht von der Bank kommend zu erkennen.


Jasmin

12.08.2020

Danke für die Hinweise


Angela

12.08.2020

Eine gute Idee! Regelmäßige Aufklärung ist total wichtig!


Renate

12.08.2020

Danke für die Info ist eine super Hinweis !!


Ellen

12.08.2020

Dank für Info


Freitag, Lothar

12.08.2020

Eine Mail von einer Bank ? und dann noch einen Mail-Link - das richt doch schon nach faul. Sowas wir bei mir kurz und bündig gelöscht.


Oli

12.08.2020

Ich habe schon mehrere solche versuche erhalten. Wenn die ING wirklich was besonderes von mir/uns will,denke ich wird sie mir/uns einen Brief schreiben. Danke für die Warnung.


Jürgen Johanns

12.08.2020

Ich denke, das war zwar sehr direkt und deshalb plump, doch ab und zu ist ein Erinnern doch angebracht


Christa Härttrich

12.08.2020

Danke für die Info.
Habe schon mehrmals derartige mails bekommen und es sieht immer verflucht echt aus.


Günter Müller

12.08.2020

Danke für die Info.


Der Horst

12.08.2020

Danke für die Warnung TAN und PIN und weg ist das Geld


Horst

12.08.2020

Keine Nachfrage nach Daten, aber Schriben vom Rechtsanwalt als Zahlungserinnerung bzw. Mahnung.


Wir kommen wieder

12.08.2020

Man kann nicht vorsichtig genug sein - warnen ist wichtig!


PP

12.08.2020

Danke! War hilfreich.


ING

12.08.2020

Hallo Herr Lange, leider nein. Die Betrüger arbeiten häufig mit riesigen Listen von E-Mail Adressen, die sie wahllos - in der Hoffnung auf einen Treffer - anschreiben. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Oxana. S

12.08.2020

Danke. Sehr hilfreich.


Ela

12.08.2020

Gute Aktion! Das mit dem Zeitdruck hat mich stutzig gemacht.


Anke P.

12.08.2020

War mir schon, durch ING DiBa, bekannt. Von mir erfährt keiner persönliche Daten. Da bin ich sehr vorsichtig.Trotzdem herzlichen Dank für die Info.


Dorothea Lorenczat

12.08.2020

Vielen Dank habe die Info sehr genau gelesen.


Herbert

12.08.2020

Vielen Dankfür die Info,tolle Aktion


Sabine

12.08.2020

Danke für die Info


Siegfried Lange

12.08.2020

Ich ärgere mich immer wieder über E-Mails die mir etwas schenken, oder Infos haben wollen, abstellen kann man diese Mails nicht, oder ?


P.Röhrig

12.08.2020

Danke guter Hinweis


Christiane

12.08.2020

Derartige Mails lösche ich unverzüglich. Sollte ich nicht sicher sein, dass der Absender echt ist, logge ich mich direkt bei der Bank ein und sehe nach.


Steinke

12.08.2020

Super Info. Vielen Dank


Angelika

12.08.2020

Danke für die Info


christine Schröder

12.08.2020

Info war sehr hilfreich. Danke daür


Sven

12.08.2020

Vielen Dank für die Information


Silvia

12.08.2020

Gute Idee, so einen kleinen Test zu machen und die Erklärung zur Auflösung geben


David

12.08.2020

Tolle Idee mit diesem Test!


Annett

12.08.2020

Danke für die Infos!


Volker Semrau

12.08.2020

Danke für die Information,sehr hilfreich


Reiner Brömel

12.08.2020

Diese Hinweise waren sehr informativ und nützlich für mich


S. Lutz

12.08.2020

Danke für die Infos. Fe4nc


Gabi

12.08.2020

danke für die Info. Bis jetzt bin ich noch nicht auf Phishing-Mails hereingefallen, aber besser man wird immer wieder an solche Machenschaften erinnert.


Andreas

12.08.2020

Prima Idee so ein Test!


Frank

12.08.2020

Richtig, die 3 typischen Aussagen haben es mir leicht gemacht, diese Nachricht als Phishing zu identifizieren.


Barbara Kleinig

12.08.2020

Der Test und die Infos sind sehr hilfreich. Vielen Dank dafür!


Georg

12.08.2020

Vielen Dank für die Info. Toll das sie als Unternehmen so etwas machen da gibt es andere die tun nichts!


Georg Scheider

12.08.2020

Sehr gut, dass sollte regelmässig updated werden von ING!


Marion

12.08.2020

Danke für die Info-man kann nicht wachsam genug sein..


Ingrid

12.08.2020

vielen dank für die sicherheitsdetails.


Merdenz Dieter

12.08.2020

Gut für Menschen wie mich, die nicht täglich mit dem Computer arbeiten und so viele Tricks nicht kennen


Werner

12.08.2020

Bei der Schwemme an Mails geht schnell die Wachsamkeit verloren, vor allem, wenn man selbst unter Zeitdruck steht. Daher: Ständiges Erinnern sowie der Test sind klasse


Klaus

12.08.2020

Vielen Dank für die Erinnerung zur Wachsamkeit.


Spröte Doris

12.08.2020

Echt toll, man kann nicht genug daran erinnert werden.


Jutta

12.08.2020

Ich logge mich nie über eine E-Mail ein.
Danke für die Erinnerung, dass die bösen Buben nie schlafen.


Joachim

12.08.2020

Der Fall war für geübte Nutzer des Internet-Bankings einfach zu erkennen. Trotzdem ist es richtig, auch die zahlreichen Nutzer, die nicht täglich am PC arbeiten, von diesen Betrugsmaschen in Kenntnis zu setzen.


Kirsten Schaefer

12.08.2020

Hab schon einige pishing Versuche weitergeleitet. Und auch nie auf die Mails reagiert. Manchmal reicht es auch schon (bei GMX) mit der Maus über den Adressaten zu fahren. Dann erscheint dort nämlich ein ganz anderer Absender. Onlinebanking ist gut wenn man die Regeln beachtet


Anette

12.08.2020

Danke für die Infos.
Man fällt ja schnell auf solche Fallen rein


Sascha

12.08.2020

Echt super, dass Sie uns da mal wieder wach rütteln.


Heide

12.08.2020

Super. Danke für die Erinnerung.


Sabine

12.08.2020

Danke! Ich hatte zwar noch keine direkte phishing-Mail bezüglich meiner Kontodaten, aber häufig andere betrügerische Mails mit gefälschten Absendern. Wenn ich den Absender nicht kenne und Anhänge öffnen soll, um zu erfahren, worum es geht - wird alles sofort gelöscht!


Oktay

12.08.2020

Danke


Erika

12.08.2020

Diese Info war sehr gut. Man muss immer aufpassen, was man anklickt. Lieber 2 mal überlegen.


Heidi

12.08.2020

Super, vielen Dank für die Erinnerung/Warnung


Gerd

12.08.2020

Super Info,man kann nicht oft genugt erinnert werden


Jürgen

12.08.2020

Man muß immer aufpassen die Ganoven sind Tag und Nacht aktiv. Danke für diesen Hinweis. 8


Olaf u. Manuela

12.08.2020

Dankeschön für die tollen Infos, so bleibt man auch im Alter Wachsam.


Klaus

12.08.2020

Diese Information war prima!! Man soll genau lesen, bevor man handelt! 2xa


Anja

12.08.2020

DANKE für die INFO!!!Super.....


AnneZett

12.08.2020

Sehr gut! Diese wiederholte Info ist wichtig!


Bernd

12.08.2020

Tolle Info exg2a


Andreas Wolf

12.08.2020

Vielen Dank für den super Service!3nwp5


Uwe

12.08.2020

sich wiederholende Erinnerungen dieser Art sind nicht lästig, sondern erhöhen die Aufmerksamkeit!


Matthias

12.08.2020

Danke, das ihr einem immer wieder aufzeigt wachsam zu bleiben, und auch an Beispielen verdeutlicht wie Täter vorgehen.


Bernd

12.08.2020

Super info, alles ok.


Rolf

12.08.2020

immer wachsam sein


Dieter

12.08.2020

Super Info ,stets im Auge behalten.


Michael L

12.08.2020

Sehr gut! Die wiederholten Hinweise auf Phishing und andere kriminellen Methoden finde ich sehr wichtig.
Erst gestern habe ich übrigens wieder 35 Mill. gewonnen, die mir ein entfernter Verwandter zugekommen lassen möchte. Er wird ein Entfernter bleiben.


Helga

12.08.2020

...ich bin von Grund auf misstrauisch, würde die Bank anrufen,ob sie solche Infos verschickt?


Detlef

12.08.2020

Gute Information und vielleicht in unregelmäßigen Abständen wiederholen.


Nagel

12.08.2020

Gerade deshalb sollten von der DIBA beim online-Banking keine überflüssigen Informationen aufgespielt werden. Ich möchte zwischen meinen Konteninformationen keine Hinweise auf Haushaltsbuch oder über meine Einkäufe haben. Das können Sie auf der allgemeinen Seite anbieten. Aber auf "meiner" Seite irritieren diese "Einspieler".


Hildegard

12.08.2020

Vielen Dank für die guten Tipps auch von den Nutzern. Man kann bei Electronic Banking nicht vorsichtig genug sein. Immer noch mal reflektieren bevor man im Netz etwas veranlasst.


Petra

12.08.2020

Ich logge mich nie über eine E-Mail-Nachricht ein


Guido

12.08.2020

Merci für die Info


Martin Göbel

12.08.2020

Gute Aufklärung!!


Auni M.

12.08.2020

Danke für die Info.


H Beck

12.08.2020

Ich halte es für sehr wichtig, das die Ing-Bank einen daran erinnert.
Wie schnell vergisst man eine
Wahrnung,und schon ist es passiert.


Volker

12.08.2020

Danke für die Info,man kann nicht vorsichtig genug sein. Nochmals vielen Dank.


charles g

12.08.2020

Solche mails landen bei mir sofort im Spam Ordner.


Sepp

12.08.2020

Ich logge mich nie über eine E-Mail-Nachricht ein.


Alexandra

12.08.2020

Vielen Dank


D. Schostack

12.08.2020

entscheidend ist die ständige Erinnerung, da war ja mal was. Gerne wieder so ei e Erinnerung.


Ulla H.

12.08.2020

Ich hatte schon solche Mails. Ich bin sehr kritisch und bin bis jetzt noch nicht reingefallen.


Fred

12.08.2020

Danke!


Uli K

12.08.2020

Danke für den Hinweis


Petras

12.08.2020

Bin bei Bankdaten sehr vorsichtig.
Sollte jeder sein. Es ist aber gut daran erinnert zu werden.


fs

12.08.2020

Netter Service. Danke!


Axel K.

12.08.2020

Danke für die Info. Gut zu wissen, dass Sie auf Ihre Kunden achten.


Simone S.

12.08.2020

Danke für die Info!


Christa T.

12.08.2020

Danke für die Info.
Ist wichtig, zumal wohl immer mehr Leute sehr viel Kraft aufwenden, ohne Arbeit an Geld zu kommen.


TottoV

12.08.2020

Ja, wirklich, man kann es gar nicht oft genug ansprechen... Was mich nur immer wieder wundert ist, daß es offenbar immer noch genug "Blöde" gibt, die darauf noch reinfallen !! so langsam sollte auch der Letzte sensibilisiert sein ? Ein gesundes Mißtrauen ist der beste Schutz.


Rainer

12.08.2020

Die Mails werden leider immer besser. Ich komme aus der Branche und bin überrascht, wie perfide inzwischen die Seiten kopiert werden. Sogar Stimmenimitatoren werden eingesetzt, um Anrufer zu simulieren. Ganz sicher kann sich da inzwischen keiner mehr sein, einmal darauf hereinzufallen. Leider sind ältere Bürger die häufigsten Opfer. Aber wir werden alles älter.....


Thomas B

12.08.2020

Danke für die Hinweise, hatte solche Mails schon, bin aber nicht darauf reingefallen


Siggi

12.08.2020

es ist immer wieder gut daran erinnert zu werden!


Franz Linden

12.08.2020

Danke für diese Info.


Rainer Schmitz

12.08.2020

Nicht alle Nutzer Ihrer Informationen, die ich für sehr gut und wichtig halte, verstehen manche Fachbegriffe, wie z.B. hier URL. Vielleicht kann man in Klammern kurz einen erläuternden Hinweis geben.


Doris

12.08.2020

Diese Hinweise sind sehr wichtig. Danke


Karl

12.08.2020

bisher hatten diese Verbrecher keine Chance, ich bin sehr kritisch.


Anke Lehmann

12.08.2020

Sehr wichtige Thema. Vielen Dank


Ute

12.08.2020

Danke für Ihre Nachricht! Es ist mir sehr wichtig darüber informiert zu werden.


Simone

12.08.2020

Danke für die Info. Die Tipps kann man gar nicht oft genug lesen.


Thorsten

12.08.2020

Es kommen immer wieder mal phishing emails durch den SPAM-Filter, manche "gut" gemacht, manche grotesk schlecht.
Ich leite die mails inkl header oft an die betroffenen Banken weiter, damit den Phishern die Netze gekappt werden.
Prima, dass ING das Thema auch nach außen hin aktiv vertritt und informiert, warnt, hilft.


Britta

12.08.2020

Danke, darauf kann man nicht oft genug hinweisen!


Ursula

12.08.2020

Dankeschön, sehr hilfreiche Informationen


Gem

12.08.2020

Sehr wichtige Thema. Vielen Dank


Andreas

12.08.2020

Danke für die Erinnerung für dieses wichtige Thema.

Wenn ich denke die Mail könnte doch echt sein, logge ich mich ganz regulär über die Webseite ein. Sollte es wirklich ein Problem geben bekomme ich das hier angezeigt....


Marita

12.08.2020

Super Tipps! Danke


Karin

12.08.2020

Danke für die Info. Ich bin zwar vorsichtig, doch eine Erinnerung ist immer gut.


Horst

12.08.2020

V.ielen Dank. Gut, immer wieder erinnert zu werden.


Eva

12.08.2020

Danke für die Info. Man sollte öfters mal daran erinnert werden.


Rauf

12.08.2020

Danke für die Nachricht


Michaela

12.08.2020

Danke für die Info


Udo

12.08.2020

Vielen Dank für Ihre Info. Sehr wichtiges Thema.


Wolfgang

12.08.2020

Ich bin überzeugter Kunde und sehr zufrieden!Danke für die Info


Nicole

12.08.2020

Danke für die Info Mail


Dieter

12.08.2020

Ich habe aus beruflichen Gründen schon öferts mit Phishing Mails zu tun gehabt und bin daher schon sehr vorsichtig. Freue mich aber immer auf aktuelle Hinweise.


H.R.

12.08.2020

Schön dass sie als Bank dieses Thema ernst nehmen und ihre Kunden darüber regelmäßig informieren.


Frank Mittmann

12.08.2020

Danke für diese Info


Zweng

12.08.2020

Danke


WSP

12.08.2020

Sehr wichtiges Thema. Aufklärung ist immer gut. Vielen Dank.


Heidi

12.08.2020

Ich bin eine treue Kunde seit vielen Jahren und habe es nie bereut. Macht weiter so


Klaus

12.08.2020

Danke für die Info, sehr hilfreich und sensibilisierend.


Bärbel Bohrer

12.08.2020

Danke, sehr hilfreich,


Marie

12.08.2020

Danke für die Info


M.L.

12.08.2020

Vielen Dank für die Infos, sind sehr hilfreich.


Silke

12.08.2020

Danke für den Hinweis und das Beispiel. Darauf immer mal wieder hingewiesen zu werden ist wichtig.


Sylke

12.08.2020

Ich habe den Wechsel zur ing noch nie bereut ,macht weiter so


Stony

12.08.2020

Wichtige Info. sollte zeitlich häufiger erfolgen


Wegner Robert

12.08.2020

Gut, dass Sie darüber regelmäßig informieren.
Das kann mann gar nicht oft genug tun!!


Andreas Faßbender

12.08.2020

Danke für die Beispiele.


H.-R. Becker

12.08.2020

Die ständigen Info`s der ING sind sehr wichtig und informativ. Überhaupt ist der Service absolut Top und einer der Gründe für meine Konten bei dieser Bank.


Andrea Ockert

12.08.2020

Danke für Ihr Engagement. Ich bin super zufrieden mit ING - DiBa.
LG


Hans-Jürgen

12.08.2020

Immer wieder daran erinnern ist wichtig.


Egbert Gross

12.08.2020

Danke für das Überzeugende Beispiel


Norbert

12.08.2020

Nie und nimmer auf einen Link tippen


Michael

12.08.2020

Ich habe seit Jahren einen Grundsatz:
NIEMALS Links in E-Mails von Banken usw. anklicken. Wenn ich denke die Mail könnte doch echt sein, logge ich mich ganz regulär über die Webseite ein. Sollte es wirklich ein Problem geben bekomme ich das hier angezeigt und kann es regeln.


Beate

12.08.2020

Der Hinweis kann nicht oft genug kommen!


Roland Cap

12.08.2020

Die Bank fragt niemals solche Daten ab.
Dies hat sie mehrfach versichert. W5xpm


Ruth

12.08.2020

Täuschend echt. Danke, dass Sie ihre Kunden mit praktischen Beispielen sensibilisieren.


Peter Dürr

12.08.2020

Vielen Dank!


hans-j. Besner

12.08.2020

sehr gut !


Britta

12.08.2020

Danke für das Beispiel. Ich sende verdächtige Mails mit meinem Verdacht immer an die Bank weiter.


Steffen

12.08.2020

Ich hatte gestern von der DKB eine Mail das Karte gesperrt wurde aber ich habe kein Konto bei denen das war vielleicht eine fake Mail


Joachim Reusch

12.08.2020

Auch ein Indiz für Phishing sobald der Name in der Anrede fehlt (Sehr geehrter ....)!


Porr

12.08.2020

Ich finde es lustig, dass man eine Mail mit Informationen für Phishing Attacken und gefakte Mails bekommt, jedoch dann auf einen Link klicken muss, um die Lösung zu erfahren.


Joachim W.

12.08.2020

Danke für die Hinweise, waren hilfreich, weiterso


Heinz D.

12.08.2020

zum Glück gibt es noch einen Finger an der Hand der beim Zweifel sofort auch Mail löschen drückt


Alexander

12.08.2020

Gute Maßnahme, vielen Dank


S. Kinne

12.08.2020

Bekomme öfter solche Nachrichten auch von anderen Anbietern ( PayPal ). Von euch hatte ich bis jetzt mal eine. Ich hatte mich mit PayPal zum Glück erst in Verbindung gesetzt und sie haben mich genau wie sie informiert.
Trotzdem vielen Dank für die Info


Annegret Asmuth

12.08.2020

Vielen Dank, daß Sie Ihre Kunden darauf aufmerksam machen.


Maria Luhmer

12.08.2020

Habe die Mail gelöscht


Lutz Lindemann

12.08.2020

Die Mitteilung an die Kunden ist sehr wichtig, damit man wach gerüttelt wird. Aber meine Erfahrung sagt, dass egal wieviel und wie oft man auf solche Gefahren hinweist, im Durchschnitt fällt jeder 8. auf solche Mail/Schreiben/Anrufe herein (siehe Enkeltrick, falsche Polizeibeamte usw.)


Ralf Mende

12.08.2020

Vielen Dank für die Sensibilisierung. Trotz aller Vorsicht tappt man nur zu schnell in solche Fallen.


Ellen

12.08.2020

Vielen Dank für diese wichtigen Informationen. d


spremberg

12.08.2020

Es gibt ganz einfach 2 Regeln woran man erkennt das es eine Phishingmail ist erstens Banken oder auch andere Institutionen werden sie immer mit Namen ansprechen, und im Browser Fenster solange es in der Zeile https:// Heist ist diese Seite sicher es kommt auf das `s` an nur eine kleine Randnotiz


Jabo1

12.08.2020

Schön das die Sachen mal angesprochen werden. Danke


Stuerzel erich

12.08.2020

Guso sensibel gemacht4nein2


C. W.

12.08.2020

Gute Aktion. Die Abwehr von Fishingaktionen ist wichtig


Mesut celik

12.08.2020

Danke für diese wichtige Informationen.
Ich bin mir allen Daten sehr, sehr vorsichtig und lese alle E-Mails sorgfältig 


Thieme, Ursula

12.08.2020

Vielen Dank für die information, ich finde man kann nicht oft genug über solche machenschaften informiert werden. Leider ist das Internet nicht mehr sicher und durch das akzeptieren von cookies wird man such noch mit mails von anbietern bombardiert.


Christel Canthal

12.08.2020

Danke für die Information und die Kommentare. Bis jetzt, kein Problem gehabt.


Strube

11.08.2020

Danke für die Info und Danke , dass ihr euch die Zeit nehmt und alle darüber informiert


Thomas K.

11.08.2020

Danke, dass Sie meine kürzliche Phishing-Meldung (die sicherlich ähnlich auch von anderen Kunden kam) so toll aufgegriffen und in eine Kampagne umgesetzt haben!


Gerrit Balke

11.08.2020

Ich finde die Aufklärung der ING gut auf solche falschen Mails hinzuweisen
Macht weiter so So wird das Banking sicherer


Karl

11.08.2020

Bei allen Änderungen werde ich immer über mein Postfach benachrichtigt wo ich mich vorher mit meiner Pin einloggen muß


Müller , Martin

11.08.2020

Ich finde es sehr gut das sie ihre Kunden Informieren.


Günther

11.08.2020

Danke für die Infos.
Immer mal wieder erinnern und Beispiele zeigen.
Bauchgefühl ist in diesen Fällen zu wenig.


Volker Jablowsky

11.08.2020

Danke für die gute Info. Ich habe diese Art von Mails schon öfters bekommen. Habe sie gleich nachhaltig gelöscht. Würde mich freuen, wenn öfters Beispiele gezeigt werden, damit man sicherer wird.


Juschten, Thomas

11.08.2020

Alles bestens. Danke, gerne informieren sie mich wieder.


Sabine

11.08.2020

Ich finde es sehr gut, immer wieder darüber zu informieren. Wer es schon sicher weiss, ist gut dran. Für alle anderen ist es hilfreich. Danke.


Olaf Tkocz

11.08.2020

Das man innerhalb von 24h seine Zugangsdaten überprüfen soll, weil ansonsten das Konto geschlossen wird - schon verdächtig.
Ein Button, damit man sich schnell auf seinem Konto einloggen kann?
Alles klar!
Irgendwelche Rechtschreibfehler schleichen sich bei denen immer ein aber selbst wenn nicht .... Löschen


Ulrike Oe.

11.08.2020

Wenn mir eine Mail dieser Art (von Banken, der Telekom etc.) seltsam vorkommt, fahre ich mit der Maus über die E-Mailadresse, da erscheinen abstruse Varianten. Dann weiß man schon, dass es nicht seriös sein kann.


Robby

11.08.2020

Egal, welche Einladungen oder Versprechen kommen: IMMER über den offiziellen, gesicherten Zugang zur Bank gehen. Keine Links oder Formulare nutzen.
Solche Phishing-Info-Mails sind wichtig, denn sie sensibilisieren...


Manfred Volkmer

11.08.2020

Bisher habe sofort erkannt, daß es sich um keine echt E Mail handelt.
Gottseidank machen sie immer noch Fehler die ich gleich erkenne.


Gavric

11.08.2020

Danke für information


Schmitz - Edgar Harry

11.08.2020

Wichtige Hinweise sind immer willkommen.


Gavric

11.08.2020

Danke für information


Konrad

11.08.2020

Ich bin der Meinung, dass unsere Gesetzgebung und die Rechtsprechung viel zu lasch mit Betrügern umgeht. Die Strafen sollten drastisch erhöht werden, so dass diese auch noch eine abschreckende Wirkung haben.


Hans K.

11.08.2020

In der Regel gibt es bei Phishing-Mails keine persönliche Anrede, da der Name des Betroffenen dem Täter auch nicht bekannt ist.


Siegfried F.

11.08.2020

E - Mails nicht gleich anklicken, kann mal durch den Spam-Filter in das Postfach "gerutscht" sein. Kritisch bleiben: Habe ich mit dem Unternehmen, der Person überhaupt Kontakt gehabt ? - Im Zweifel per Telefon nachhaken oder löschen. Ein Antivirus - Programm ist unerlässlich.


Kasia

11.08.2020

Danke für diese wichtige Informationen.


Eisner

11.08.2020

MEIST miserabel übersetzt oder geschrieben und kontodaten gibt's nich von mir


Buckreus

11.08.2020

In diesen Fällen oder auch in anderen würde ich immer die Bank zuerst anrufen und fragen.


Hub

11.08.2020

solche Hinweise sind immer sehr wichtig


Ulli

11.08.2020

Auf Absender klicken, um zu sehen, woher die Mail kommt. Mails/ Logos sind mittlerweile so gut nachgemacht, dass man leicht hereinfallen kann.


Horst

11.08.2020

Vielen Dank,
daß Sie das Thema in der aktuellen Situation
nochmals ansprechen und auch Verhaltensregeln
geben.


Steffen

11.08.2020

Es sollte viel mehr darauf hingewiesen werden. Die lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Das beste ist, E-Mails, welch man noch nie bekommen hat, der Absender unklar ioder der gesamte Text fadenscheinig ist, sofort zu löschen. D


Ronald Rottmann

11.08.2020

Es ist gut die Menschen immer daran zu erinnern. Finde, das sollte in regelmässigen Abständen praktiziert werden, da in der Schnelligkeit unserer Zeit, diese Möglichkeit der Kriminalität immer etwas vergessen wird.


Sven Hornung

11.08.2020

Naja da ich mich schon seit ich denken kann mit Computern, Programmieren etc beschäftige ist es mir schon sehr lange bekannt das es genug Personen gibt die so an Daten kommen möchten. Wenn es um die Bank oder Depo geht reagiere ich eigentlich nie auf emails sondern wenn es wichtig ist dann bekomme ich auch immer ein schreiben. Und es sollte auch jeden bekannt sein das die Bankmitarbeiter niemals nach Passwörtern etc. fragt


Gundula Reiter

11.08.2020

Danke für diese wichtige Informationen.
Ich bin mir allen Daten sehr, sehr vorsichtig und lese alle E-Mails sorgfältig und genau durch. Das habe ich von meinen Eltern gelernt, außerdem war mein Vater auch Banker. Vorsicht ist oberste Priorität.


Christiane <murek

11.08.2020

Die Phishing Mails, die ich bisher bekommen habe, habe ich per Screenshot jeweils an Sie und an das Kreditkartenunternehmen weitergeleitet, als Info.


h.sch

11.08.2020

gluben heißt:nicht wissen
nicht wissen heißt:nicht glauben


M. Sommerfeld

11.08.2020

Danke für die Info; bisher fühle n wir uns total sicher bei unserer Bank, ING Diba


Sascha Ermert

11.08.2020

Sehr oft erkennt man Pishing auch daran, das es mehrere Emailempfänger gibt. Es fehlt die persönliche Ansprache, Rechtschreibfehler sind auch ein deutliches Indiz. Auch wenn man sich den Link in der Mail anschaut, kommt man überall raus, nur nicht da wo man hin möchte. Alles in allem ist Aufmerksamkeit und eine Reduzierung des vorrauseilenden Gehorsams wichtig


Sascha Ermert

11.08.2020

Sehr oft erkennt man Pishing auch daran, das es mehrere Emailempfänger gibt. Es fehlt die persönliche Ansprache, Rechtschreibfehler sind auch ein deutliches Indiz. Auch wenn man sich den Link in der Mail anschaut, kommt man überall raus, nur nicht da wo man hin möchte. Alles in allem ist Aufmerksamkeit und eine Reduzierung des vorrauseilenden Gehorsams wichtig


Caro

11.08.2020

Danke. Gut informiert ist die halbe Miete.


Fleischi

11.08.2020

Man bekommt doch nur eine Mail, als Hinweis" Guten Tag Frau sowieso und Herr sowieso, Sie haben eine neue Nachricht".
Mehr doch nicht. Also muß ich mich auf dem Konto einloggen, um zu sehen was ich für eine neue Nachricht habe.
Die Ing-Bank, würde doch nie einem direkt anschreiben.
Trotzdem muss man schon ein wenig schauen und es ist doch OK, wenn mann wie jetzt über diese Spitzbuben informiert wird.


Frank

11.08.2020

Danke.


Gerhard

11.08.2020

Immer misstrauisch sein .
Niemals etwas eingeben


Alf

11.08.2020

Supi das Sie ihre Kunden so Informieren,
da ich aus dem IT Bereich komme sind mir derartige Sachen wohl bekannt.


Conny

11.08.2020

Sehr gute Informationen.
Danke dafür


Uwe

11.08.2020

Danke das die ING ihre Kunden so gut aufklärt.


Jan Brunkhorst

11.08.2020

Es wäre wichtig (m.E.) ihre Kunden darauf hin zu weisen, dass im Browser-Eingabefeld die https und Adresse geprüft werden kann , dort erkennt man am leichtesten wer Adressat der Nachricht ist. Ebenso kann bei E Mail leicht erkannt werdenw er dahinter stecht wenn man den vollen Absendernamen anzeigen lässt. 2 einfache Lösungen für ein grosses Problem.


STD

11.08.2020

immer alles Zweimal lesen und nicht unter Druck setzen lassen


Uli

11.08.2020

Danke für die Info


Manu

11.08.2020

Phishing ist über die Browser und E-Mail möglich. Homebanking kann man aber auch über Homebanking-Programme machen, die kosten zwar was im Jahr, aber man ist wesentlich sicherer. Ich nutze so ein Programm seit Jahren und hatte daher bisher noch keine Problem mit Phishing. Man kann sein Konto verwalten ohne ständig online zu sein.
Vielen Dank für die Info-Mail von Euch, dass wieder vermehrt Phishing auftrifft.


Josef

11.08.2020

Ganz einfach , was ich nicht bestellt oder angefordert habe und wer mich neugierig machen möchte damit ich einfach ein Klick mache , der hat schon bei mir verloren . Wichtige Sachen kommen dann per Post oder halt eben später


Jürgen

11.08.2020

Finde ich gut, Aufklärung ist wichtig!!!!
Immer auf dem neusten Stand bleiben.


Ulli

11.08.2020

Sehr hilfreiche Infos !


HannesHH

11.08.2020

Noch ein Tipp: E-Mail-Adresse des Absenders prüfen. Meistens erkennt man schon an der Form und den gewählten Endungen, dass die Mail von einem Fake-Konto abgeschickt wurde.


Manfredik

11.08.2020

ich bin drauf reingefallen.
Die hatten mir geschrieben meine iban nr.
DE................123 also die lezten 3 zahlen haben gestimmt.
? Woher hatten sie diese ?


;)

11.08.2020

Gut gemacht, schärft die Aufmerksamkeit!


Han-Dieter Wieden

11.08.2020

Sehr gut, ass Sie das Auge des Empfängers schulen


Dagmar

11.08.2020

Man kann nicht oft genug darauf hinweisen. Sehr kundenorientiert. Danke!


Andreas Schmidt

11.08.2020

Gut, dass mal eindeutig aufgezeigt wird, nie werden Daten und Passwörter abgefragt. Habe schon einige Mails weitergeleitet, wenn sie mir "spanisch" vorkommen. Ich gehe nur über die offizielle Seie/App. Auch biometrisch.
Aufmerksam bleiben!


Franz

11.08.2020

Habe solche Mails jahrelang nicht mehr bekommen, lösche immer unbekannte Mails


Habib

11.08.2020

Ihr Test zueinfach . sie sollten sich erst nach dem Test zuerkennen geben


Helga Shun

11.08.2020

Vielen Dank für die Benachrichtigung
dieser wichtigen Information


VG

11.08.2020

Finde ich gut, denn Betrügern fällt immer wieder was Neues ein.


Chamaja

11.08.2020

Gut zu wissen: Niemals über einen Link in einer Mail einloggen!!!


Ingo

11.08.2020

Immer Zweimal lesen .Fisching Mail schließen, und im eigenen Konto überprüfen ob es echt ist.


Jens-Peter

11.08.2020

Hallo, manchmal ist es so professionell, dass man meinen möchte, das ist echt.
Überprüfen ist eingentlich absolut einfach: Man logt sich wie gewohnt auf sein Bankkonto ein - niemals über Links oder Anhänge !! - und wenn die Nachricht echt ist, erhält man auch in seinem Kundenkonto einen entsprechenden Hinweis. Hat man keinen Hinweis, Bank o.ä. anschreiben.... MfG JPS


Thomas

11.08.2020

Vielen Dank für die Info super das ING aufpasst


Fleckenteufel

11.08.2020

An E.D.
erst letzte Woche hatte ich 2 dieser Email's.
Beide waren mit persönlichen Name adressiert.
Also was ist es echt oder Phishing.
Es war Phishing.
Ich habe beide Amazon und Paypal darüber informiert.
Beide sagen das sie immer mit persönlichen Namen ansprechen.
Aber die Ganoven sin mittlerweile auch soweit das sie die Namen ihrer Opfer kennen.
Darum lieber einmal mehr beim Anbieter nachgefragt als abgezockt.


Stefan

11.08.2020

Vielen dank für die Fürsorgliche Betreuung der Kunden durch ING Diva


Schatton Christian

11.08.2020

Gutes Beispiel, weil zur Anfang nachdenklich macht. ( Allerdings nur zwei Sekunden).


Margit

11.08.2020

Sehr gut immer wieder daran zu erinnern.


Dirk

11.08.2020

Gute Aktion, danke!


Ute Matta

11.08.2020

Vielen Dank für den aufschlussreichen Test. Er hat mir vieles klarer gemacht.


Oliver Bewersdorff

11.08.2020

Danke.


Habib

11.08.2020

Ihr Test ist nicht gut, ist zu eindeutig, jeder würde richtig erkennen als Test. Sie sollten erst nach dem Raten sich zuerkennen geben


Klosti

11.08.2020

Danke für Ihre Info und Aufklärung. Weiter so. Bitte!


Karin

11.08.2020

Toller Hnweis. Grundsätzlich gebe ich keine Daten die per email angefordert werden weiter


Wörni

11.08.2020

Alles fein!


Gabriele

11.08.2020

Dieses Thema ist absolut wichtig und man kann nicht genug darüber wissen. Habe schon einige Phishing-Nachrichten erhalten und bisher immer richtig gehandelt.


Fleckenteufel

11.08.2020

An E.D.
erst letzte Woche hatte ich 2 dieser Email's.
Beide waren mit persönlichen Name adressiert.
Also was ist es echt oder Phishing.
Es war Phishing.
Ich habe beide Amazon und Paypal darüber informiert.
Beide sagen das sie immer mit persönlichen Namen ansprechen.
Aber die Ganoven sin mittlerweile auch soweit das sie die Namen ihrer Opfer kennen.
Darum lieber einmal mehr beim Anbieter nachgefragt als abgezockt.


feelgood

11.08.2020

Diese Information und der Test sind eine eine gute Einrichtung, die potentielle Gefahr (wieder) ins Bewußtsein zu rücken.


Michael Lange

11.08.2020

Gute Zusammenfassung der kriminellen Masche.


J. Schon

11.08.2020

Danke für die Info!
nabye


Sölch Friedrich

11.08.2020

Vorsicht ist immer geboten, die Abzocker kennen keine Pause.


Micha

11.08.2020

Danke für den Test, wäre darauf hereingefallen.


Christian

11.08.2020

Schön dass ihr davor warnt. Jeder Fall eines aufgedeckten Betrugsversuchs ist ein Schritt gegen diese kriminellen Machenschaften. Schade dass es die Strafe des ‚Handabhackens‘ nicht mehr gibt...


Generell nicht auf Links in Mails klicken ...

11.08.2020

... weil das immer eine Weiterleitung auf eine nicht bekannte Adresse sein kann ... das ist die einfache Erklärung eines IT-Beraters !!!


Ingrid

11.08.2020

Sehr gut diese Info. Ist immer gut, wenn man ab und zu auf diese Dinge hingewiesen wird. Gerade für ältere Menschen sehr sinnvoll.


Petra

11.08.2020

Ich beantworte diese Anfragen nicht


R. F.

11.08.2020

Danke für die Information. Es ist gut, immer wieder daran erinnert zu werden. Oft genug überfliegt man Mails nur. Da kann ein unbedachtes Öffnen schnell Schaden anrichten.


Martina

11.08.2020

Danke für die Info


Volki

11.08.2020

Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.
Besser nachfragen als unbedarft vertrauen.


Kurt

11.08.2020

Vorsicht und nochmal Vorsicht ansonsten sich absichern (anti Virus mit entsprechender Ausstattung)


S.H.

11.08.2020

Danke für nochmalige Info.


Jolanta

11.08.2020

Danke für die Informationen.


Alex

11.08.2020

Leider gehen de Ersteller der Phishingmails nahezu keinerlei Risioko ein, da sie ohnehin kaum erwischt werden. Die mails kommen oftmals aus dem Ausland, und man kann die Absendern nicht voe Gericht stellen bzw. inhaftieren, selbst wenn man sie identifizier kann. Im Falle der Verhaftung wären die Strafen deutlich zu gering.


Udo

11.08.2020

Ich bin bei diesem Thema sensibilisiert, da ich auf Arbeit in regelmäßigen Abständen Schulungen bekomme. Bitte immer wieder die Kunden anschreiben was es alles für Arten von Betrug gibt.


Ruth

11.08.2020

Bekomme z.Zt. z.B. von der Sparkasse solche Mails, obwohl ich kein Konto dort habe. Alle mails dieser Art öffne ich grundsätzlich nicht und bin damit bis jetzt gut gefahren.


Uli

11.08.2020

Danke für die sehr gute Info. Sich vorher informiert fühlen!!


Gerda

11.08.2020

Wenn


Volker

11.08.2020

Finde diese Info sehr gut und wichtig. Es ist richtig immer mal wieder daran erinnert zu werden aufmerksam und vorsichtig zu sein.


Dieter

11.08.2020

danke für die Info, sehr hilfreich


Alex

11.08.2020

Danke für die Info. Sehr hilfreiche Inhalt.


Van Eck

11.08.2020

Prima das Sie ihre Systeme checken


Friedrich Volker und Birgit

11.08.2020

Danke für den Test, sie haben unser Vertrauen,wir wissen warum wir vor kurzen komplett zur Ing Diba gewechselt sind.


Achim

11.08.2020

Danke für die Hinweise


Hella

11.08.2020

Finde den Check sehr wichtig, glaube auch, dass es insbesondere für ältere
Online-Banking Kunden eine gute Anleitung ist. Bitte mehr davon bei aktuellen Geschehen.


Silke Vogelsang

11.08.2020

Toller Service. Es gibt eben oft verunsicherte Kunden bei der Mailflut.


Martin

11.08.2020

Ausgezeichnete Info! Immer schön aufmerksam bleiben und Unstimmigkeiten prüfen.


Peter Hördegen

11.08.2020

Interessante Info. Und wenn man sich unsicher ist, gibt es immer noch das gute alte Telefon. ING anrufen und fragen.


Wolfgang

11.08.2020

wichtige Info man sollte wirklich aufpassen welche Daten man weitergibt


Thomas

11.08.2020

Diese Infos sind sehr nützlich. Hier fehlt aber meiner Meinung nach das eindeutigste Merkmal, welches unbedingt kontrolliert werden sollte, wenn einem die Nachricht suspekt erscheint: die Absender-Adresse kontrollieren- alles was nicht @ing.de ist ist dann ja direkt schon ein phishing Versuch- das gilt im Prinzip ja immer es sei denn der Mail Server wurde gekapert.


Roöland Moch

11.08.2020

Lehrreich


Karl-Heinz

11.08.2020

Find ich gut


Renè Tombrock

11.08.2020

Danke


RaWi

11.08.2020

Alles klar--leider wird man diesen Arschlöchern aber nicht habhaft


Wolfgang Bist

11.08.2020

Niemals den vorgegebenen Link nutzen. Immer selbst die Webseite aufrufen und Kontakt zum Unternehmen suchen.


Jutta Dreßler

11.08.2020

Danke für die Informationen, ich vertraue euch.


Konstanze

11.08.2020

Ich bin schon einmal auf solch eine mail hereingefallen und seitdem bin iach ausgesprochen vorsichtig, damit mir so etwas niemals wieder passiert.


Joi Regenstein

11.08.2020

Vielen Dank für die Nachricht!!!
Verhindert die Chancen von Betrügern erfolgreich zu sein!!!
Danke!!!


Peter

11.08.2020

An den Informatiker E.D. 11.08.2020

Noch besser ist es nicht irgend welche Links aus der email zu kopieren, sondern sich ganz normal einzuloggen. So wie man es immer macht. Erst wenn dort bei Nachrichten/Postbox oder wie auch immer es dort heißt die gleiche Aufforderung/Info steht, kann man (relativ) sicher sein, das es seine Richtigkeit hat.
Es sei denn, auf dem PC ist bereits ein Trojaner der mal eben auf eine gefakte Internetseite umleitet...tja nichts ist zu 100% sicher.


Peter

11.08.2020

Danke für die Informationen. Wir haben großes Vertrauen in eurem Unternehmen.


Evelyn

11.08.2020

Wenn ich solche Mails erhalte lösche ich diese sofortig


Martina

11.08.2020

Danke für den Test. Macht Spaß und ist lehrreich.


Wilfried Hirschmann

11.08.2020

In solchen Fällen kontaktiere ich immer meine Bank.


Louise

11.08.2020

Vielen Dank für die Information. Bei ING bin ich gut aufgehoben.


Thomas

11.08.2020

Ich habe es richtig erkannt. Danke das war gut.


Thomas

11.08.2020

Danke für die Informationen
mit freundlichen Grüßen


Klaus Begerow

11.08.2020

Sehr hute Aufklärung!


detlef

11.08.2020

Informationen dieser Art sind immer hilfreich.


E.+K.B.

11.08.2020

So wie immer,wenn von der Bank eine Mail kommt OHNE meinen Namen wird diese Mail ohne wenn und aber meinerseits gelöscht.
Natürlich werden keinerlei Anhänge oder Ähnliches geöffnet.


Dietmar

11.08.2020

Hallo,

derartige Hinweise sind immer wichtig!!! Möglichst gar nicht auf diese Emails reagieren bzw. Buttons anklicken sondern das Konto auf dem normalen Weg ohne diese Email öffnen und überprüfen.


Christian

11.08.2020

Fishing E-Mails welche als Anti-Fishing E-Mails getarnt sind wären dann der nächste Schritt.


Wolfgang

11.08.2020

Bin bis jetzt noch nicht einer solchen Mail aufgesessen. Gute Info. Weiter so und vielen Dank


Tino Ruß

11.08.2020

Bis jetzt nur bei Paypal vorgekommen. War aber leicht an der ungewöhnlichen Absender Email Adresse zu erkennen.


Marion

11.08.2020

Auf Informationsbeschreiben stimmt etwas nicht, dadurch habe ich
vorsichtshalber ohne Antwort komplett gelöscht.


Veronika

11.08.2020

Immer wieder diese Betrüger. Danke nochmals für den Hinweis, es ist wichtig ALLES im Auge zu behalten.


Karin Riedel

11.08.2020

Bei Bankangelegenheiten bin ich sehr vorsichtig, würde sicher die ING Hotline kontaktieren


Karla

11.08.2020

Wichtige Hinweise, niemals von derartigen Mails heraus etwas anklicken - bei Zweifeln immer ganz normal bei der Bank einloggen und überprüfen, ob etwas anliegt.


Yvonne

11.08.2020

Danke für die hilfreiche Info!!!


Henning

11.08.2020

Erst Lesen und nachdenken und nicht gleich klicken.


Thomas

11.08.2020

Man kann nicht oft genug darauf hinweisen!


Hans Schulze

11.08.2020

Habe solche Mails schon öfter bekommen. Von Amazon, Payback usw.
Logge mich dann zur Kontrolle bei den jeweiligen Konten direkt ein und kontrolliere eventuelle Benachrichtigungen...........


Christian

11.08.2020

Melde solche Email an die Bank die übernehmen dann die Links und können so vielleicht die Hintermänner aufdecken


Gunar

11.08.2020

Es ist sehr gut, gerade hier und jetzt nochmals erklärt zu bekommen, wie man solchen kriminellen Versuchen entgehen kann.ex


Klaus

11.08.2020

Das hat geklappt. Nur wenige sind an den F-Mails interessiert - da muss man die meisten Faktoren kennen: ungewöhnlicher Absender, 500 € Gutschein,
Schreibfehler, "Kunden" nicht persönlich anschreiben.


Volker Hermanns

11.08.2020

leider werden die Mails immer Perfekter, so das es schon schwieriger wird mit der Erkennbarkeit. Danke trotzdem für die so wichtige Info.


E. Schmitz

11.08.2020

Ich finde es sehr gut.... Auch E-mails über solche Themen zu bekommen. Aber erlisch gesagt die Bank meldet sich meist schriftlich(Brief) oder telefonisch wenn es was schlimmes gäbe... Z. B. Unseriöse anmelde Vorgänge oder so.... Aber wie gesagt trotzdem super.... Danke.... :-)


R. Marian-Bals

11.08.2020

Danke für Info und honwei8.Finde ich toll und wird mir anmerken


Thomas

11.08.2020

Super das ING dieses wichtige Thema in dieser Form aufgreift. Gerade auch im Hinblick auf ältere oder unerfahrene "Surfer"


Reinhard

11.08.2020

eine Phishingmail läßt sich in Outlook oder einem anderen Mailprogramm, oft schon an der ABSENDERADRESSE erkennen.


Martin Loch

11.08.2020

Sinnvolle Information bei diesem aktuellen Tema


Welzel H.

11.08.2020

Das sind nötige Hinweise
freundliche Grüße


Heike

11.08.2020

Danke für die wichtigen Hinweise.
Ich bin schon jahrelange Kundin der Ing, hatte noch nie Probleme,fühle mich gut aufgehoben bei dieser Bank. Weiter so !


Deinzer Peter

11.08.2020

Danke für die Info.


Stephan

11.08.2020

Danke für diesen Hinweis.Da hat man Vertrauen in die Bank


Doris Strüwer

11.08.2020

Ich habe schon einige Phishing-Mails bekommen. Es ist wirklich verblüffend, wie echt diese manchmal aussehen.


Gundula Beyer

11.08.2020

Ich finde es sehr nett von Ihnen, diese Hinweise per Mail an Ihre Kunden zu senden, es gibt bestimmt noch genug Menschen, die auf Phishingmails hereinfallen.


Filip Petkov

11.08.2020

Danke für die Infos. Es bestätigt mein Vertrauen in Euch als Bank. Weiter so!


Ioana

11.08.2020

man kann nicht vorsichtig genug sein...


Angelika Gies

11.08.2020

Ich bin grundsätzlich extrem vorsichtig mit Bankdaten


Karin Kehlert

11.08.2020

Danke für die Info. Sehr hilfreich!


Florian Mücke

11.08.2020

Tolle Aktion!
Es ist vielleicht sinnvoll darauf aufmerksam zu machen, dass die Link-Adresse beim darüber fahren mit der Maus angezeigt wird. Erst dann sieht man, wohin man geleitet wird, denn der Button kann einfach eine Grafik sein und z.B. ing.de anzeigen, wobei man am Ende bei ichhackdich.ru landet.


Karin

11.08.2020

Danke für die Info! Für ältere Menschen (ich zähle mich dazu) ist es manchmal nicht einfach, den Überblick zu behalten. Deshalb ist es gut, nützliche Tipps zu erhalten.


Gerlinde Neumann

11.08.2020

Danke für den Hinweis, mir ist das leider auch schon einmal passiert


Westphal, W

11.08.2020

Ich finde es gut, dass die Kunden informiert werden.


Krausser Gerd

11.08.2020

Ich bin seit vielen Jahren Kunde bei der Diba und ich bin voll zufrieden. Ich kann diese Bank nur weiter empfehlen.


Jürgen

11.08.2020

Sinnvoller Test.


Viola Tange

11.08.2020

Sehr gute Initiative! ap


Uwe

11.08.2020

Danke für die Infos2


Rainer

11.08.2020

Eine sehr gute Info mit Test- und Textbeispiel
Test bestanden


Rainer

11.08.2020

Eine sehr gute Info mit Test- und Textbeispiel
Test bestanden


Gabi

11.08.2020

Danke für die Info, .finde ich sehr gut


Gisela

11.08.2020

Diese Info ist in der heutigen Zeit mehr als wichtig.
Es spricht für IngDiba - seine Kunden zu informieren.
Herzlichen Dank


Gisela Schlenzig

11.08.2020

Danke für den Test,aber ich ich lese mir immer alles gut durch und werde auch nie auf solche Aufforderungen reagieren.


MARK

11.08.2020

Danke für die Info-Mail! Ich antworte grundsätzlich nicht auf nicht personalisierte E-Mails.

Viele Grüße


Ursula Jankowski

11.08.2020

mir ist aufgefallen, dass bei "Verbrecher" Mails die Angaben in der E-Mail Adresse des Absenders hinter dem @ nicht die, von der ING ist. Da stehen meistens Buchstabensalate.


Mo Ne

11.08.2020

ich selber bin stets auf der Hut... informiere mich gezielt im Netz zu bestimmten Mails, Update-Aufforderungen, melde Phishing bei Verbrauchet-Zentrale und dem Unternehmen, dass für Phishing missbraucht wird..


Peter

11.08.2020

Die Ganoven werden immer gerissner, danke für die Hilfe beim dagegen halten.


Kirstin

11.08.2020

Super das man informiert wird


Mario

11.08.2020

Gute Bank


HaJo

11.08.2020

Danke für die sehr wichtigen Hinweise und Tipps.


B.O

11.08.2020

Es ist schon erschreckend welch miese Methoden angewandt werden
Aber danke für die Info. Die ING besitzt mein Vertrauen.


Wolfgang

11.08.2020

Danke für den Test. War sehr aufschlussreich.


Pleschinger Georg

11.08.2020

Besten Dank für Ihre Hilfe


Michael Walter

11.08.2020

Danke für den Hinweis,man kann nicht vorsichtig genug sein


Abbas aldoalebee

11.08.2020

Sehr zufrieden
Läuft alles perfekt


M. Gutwein

11.08.2020

Danke!!! Man kann nie vorsichtig genug sein! Und ja, Betrüger werden immer raffinierter!!!


Martin Pönitz

11.08.2020

Phishing-Mails sende ich immer zum vermeidlichen Anbieter.
Kluger Menschenverstand ist der Beste Schutz.


Detlef

11.08.2020

Infos von Ihnen finde ich wichtig


Albrecht

11.08.2020

Passt schon so


Willy

11.08.2020

Es ist sehr zu begrüßen ihre Kunden davon zu warnen.


Albrecht

11.08.2020

Passt schon so


AB

11.08.2020

Es ist wichtig Kunden in regelmäßigen Abständen an "Bankfallen" zu erinnern.


Rainer

11.08.2020

Diese Info finde ich sehr wichtig und informartiv.


Schlenger Gabriele

11.08.2020

Leider bekomme ich oft diese Phishing Mails. Ich habe mir angewöhnt diese gleich zu löschen. Zur Sicherheit ob etwas mit meinem Konto ist, melde ich mich immer dort direkt ein.
Mfg Gabriele Schlenger


Stephan

11.08.2020

Ein sehr wichtiges Thema


Fraude Ingrid

11.08.2020

Danke für gezeigte Beispiele, denn es passiert nicht immer nur anderen, die auf Phishing Nachrichten hereinfallen.


Peter

11.08.2020

Echt nützlich.


Michi

11.08.2020

Im Zweifel rufe ich die Bank direkt an.


Dirk Kannapinn

11.08.2020

Phishing-Fall Nr. 1 - Sehr gut beschrieben - Das ING-Sicherheitsversprechen ist eine Bank


Peter

11.08.2020

Sehr Hilfsreich.Danke


Eckhard

11.08.2020

Stets kritisch bleiben


Evelyn Beinert

11.08.2020

E.B.
Danke für ihre ständige informative, verständlichen Mitteilungen.


Dani

11.08.2020

Danke für die Information


Christine Seibel

11.08.2020

Vielen Dank für die Informationen!


Manfred

11.08.2020

Man kann nicht vorsichtig genug sein


Leiter Arbeitssicherheit...

11.08.2020

Immer schön auf den Absender achten.
info@ing.de --> sieht ok aus
65weqr4t61c5q4er2t6c41xc@supportnet.co.uk --> eher nicht...

Im Zweifelsfalle Doppelklick auf den Absender.
Links nicht stumpf öffnen - sog. Mouse-Over (Zeiger über dem Link platzieren) zeigt gerne die volle Adresse an


Eberhard

11.08.2020

Es ist unbedingt notwendig, auch schon bei dem geringsten Zweifel diese mail zu löschen.
Wenn ich eine Nachricht von einer unbekannten Adresse bekomme, ich hätte etwas gewonnen, muß ich doch sofort mißtrauisch werden.


IG

11.08.2020

Lieber bei der Bank telefonisch nachfragen.


Axel Klette

11.08.2020

Der Test war ein wenig einfach, die Methoden sind in Wirklichkeit undurchsichtiger.


N.Heiser

11.08.2020

Bin dankbar für derartige Informationen


Vladislav

11.08.2020

Eine sehr hilfreiche Aktion. Danke


Jürgen

11.08.2020

Ich gebe nie persönliche Zugangsdaten an Dritte weiter.


SKluge

11.08.2020

Danke für die Info


Liane

11.08.2020

Danke für die Info. Man kann nie genug davor gewarnt werden.


Minz

11.08.2020

Danke für die Informationen


J.Fuhrmann

11.08.2020

Dank Ihrer Info konnte ich bisher diese Betrugs-Mails immer ignorieren


Arthur Ulmer

11.08.2020

Danke für die Infomail.


Thorsten Zuege

11.08.2020

Dankeschön für eure Infos! Selbst als Profi ist man nicht immer vor solchen Phishing Mails sicher. Also immer alle Alarmglocken an, falls irgendjemand eure Passwörter abgleichen will!


Beatrix Ihring

11.08.2020

Danke für den Hinweis, man kann nicht vorsichtig genug sein. Aber ich bin da eh sehr sensibel und wenn mich keiner mit meinem Namen anspricht,bin ich eh misstrauisch...


Rainer

11.08.2020

Die Bitcoin-Werbung ist auch so stressig! Oder: "Sie haben gewonnen, melden Sie sich!"


Peter N.

11.08.2020

11.08.2020


Gerd Seewald

11.08.2020

Test sollte öfters durchgeführt werden


Werner Müller

11.08.2020

Gesunder Menschenverstand, Einloggen nur über die Originalwebside, dann kann nichts passieren.


CV

11.08.2020

Eine Mail zum Thema Phishing zu erhalten, bei der ich auf irgendwelche Buttons klicken sollte, hat mich sehr misstrauisch gemacht. Wer weiss, wo mich so ein Klick hinführt.
Hier sehe ich jetzt, dass die Mail echt ist.
Vielleicht hätten Sie als Tip noch einstellen könne, dass man sich im Zweifelsfall immer direkt von sich aus an Sie wenden kann, um nachzufragen ohne irgendwelche Links anzuklicken.
MFG
CV


Matthias

11.08.2020

Danke


C.Lübke

11.08.2020

Nette Übung


Gerlinde Jaeckel

11.08.2020

Sehr hilfreich,sollte öfters wiederholt werden,damit man es nicht vergisst vorsichtig zu sein


Johannes

11.08.2020

Sehr bedeutsame Info -grundsätzlich keine personenbezogene Bankdaten an (bisher) nicht bekannte Adressaten weitergeben.4y


E.D

11.08.2020

Als Informatiker kann ich einen Tipp geben. Man wird von seriösen Unternehmen immer mit dem persönlichen Namen angeschrieben z.B Sehr geehrter Herr Max Mustermann. Links in E-Mails niemals direkt öffnen/anklicken sondern kopieren und in einem neuen Browser Tab/Fenster einfügen, dabei auf die Richtigkeit der Internetadresse achten. B.s https://www.ing.de/...


Joachim

11.08.2020

Find ich gut die Kunden zu informieren.


Nico

11.08.2020

Danke für den Test (Ihr habt mein Vertrauen)


Anja Butt

11.08.2020

Eine sehr hilfreiche Aktion. Danke und bitte mehr davon.


Ingeborg

11.08.2020

Danke, immer die Mails richtig lesen.


Fußpflegepraxis, Podologie, Abverkauf

11.08.2020

Ich war immer vorsichtig, mir ist derart noch nichts passiert


Michel-allein-zuHause

11.08.2020

Phishingl... .. Ja, ja per email auch! Nun habe ich dieser unerwarteten - Email der ING Diba erst nach entspr. Überprüfung eröffnet!


Ludwig Stumpf

11.08.2020

Danke für die Infos..


Volker

11.08.2020

Einfach dem gesunden Menschenverstand vertrauen...


Gabriele Baatz

11.08.2020

ich bekomme fast jede Woche so eine Mail und zwar angeblich von PayPal, da ich weiß das mich alle wichtigen Stellen mit Vor-und Nachnamen anschreibt und ich mich nicht einfach nach Aufforderung einer Mail einlogge, schicke ich diese dann zu PayPal danach lösche ich. Bei mir hat sowas kein Glück da ich extra einen Browser öffne und dann auf die bestimmte Seite gehe. Freundliche Grüße


Fladerer Johannes

11.08.2020

Danke für die Informationen
mit besten Grüßen


Walter

11.08.2020

Danke für die Info. Es bestätigt mich, daß ich mich bisher immer richtig mißtrauisch verhalten habe.
Danke


Hans-D. Schulz

11.08.2020

Den Empfang von E-Mails auf "nur Text" und nicht auf "HTML" einstellen, weil man dann in Ruhe den Text und den Absender überprüfen kann und noch keine Bilder (Makros) heruntergeladen worden sind


Renate

11.08.2020

Danke für diese wichtigen Infos.
Man fühlt sich als Bankkunden gut informiert!


Harald Haaker

11.08.2020

Es stimmt schon, dass nicht mehr so offensichtlich "primitive" Mails kommen, aber auch über manch dubiose Mail-Absender-Adresse ergibt sich ein klares Phishing.


Volker Dr.

11.08.2020

Erinnerung per Check sind sicher immer wieder notwendig. Ich werde immer wieder von 2 Schwiegersöhnen " geschult".


Peter

11.08.2020

Sehr gute Info. Habe vor längerer Zeit mal eine ähnliche "Aufforderung" erhalten und nicht darauf reagiert, sondern sofort bei Ihnen rückgefragt und erhielt meinen Verdacht prompt bestätigt. Deshalb: Lieber einmal zu viel gefragt, als einmal zu wenig oder anders formuliert, "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste"!


Randolf Pitz

11.08.2020

Sehr gute Information. Trotzdem nicht leichtsinnig werden. Vorsicht ist immer geboten.


Marieluise Hörtreiter

11.08.2020

Ihre Informationen sind sehr interessant und hilfreich.


Kalle

11.08.2020

Danke für die Info. Man muß immer wiededr daran erinnert werden


Matthias Buchholz

11.08.2020

Gute Info, ich befolge aber immer diese Regeln! Ich logge mich nie über einen Link in einer Mail ein und öffne auch keine Anhänge von nicht angeforderten Mails.


Schweinfest Ernst

11.08.2020

Danke für die Informatonen.
Bitte weite so


Thomas Hinke

11.08.2020

Ich finde es sehr gut, dass die Leute durch derartige Informationen Ihrerseits für das Thema sensibilisiert werden.


Klaus

11.08.2020

Danke für die Nachricht,
Man kann nicht vorsichtig genug sein!


Uwe Bockrath

11.08.2020

Ich logge mich immer über die Hompage ein


Achim

11.08.2020

Danke für die Info


Georg

11.08.2020

Danke für die Info,


Volker Dr.

11.08.2020

Diue33n2g


Roland

11.08.2020

Dieses Thema ist absolut wichtig und man kann nicht genug darüber wissen.


Kees

11.08.2020

Damke


Klaus

11.08.2020

Wichtige Infos


Alexander Söldner

11.08.2020

Niemals in einer Mail etwas anklicken. Immer, auch wenn kein Verdacht besteht, Mailprogramm beenden und per App oder Browser direkt bei Onlinebanking anmelden.


Gabriele Köbke

11.08.2020

Die Informationen sind hilfreich und helfen, jede Mail konzentriert zu lesen


Helmut Hellebrand

11.08.2020

Danke für Ihre Info. Am besten ist es, niemals in der mail aufgeführte links zu verwenden sondern die URL direkt im Browser anzugeben. Oder sich im Zweifelsfall bei Ihnen zu erkundigen...


Renate

11.08.2020

Ich mache nie unbekannte Anhänge auf. Eingeloggt wird nur
Über die homepage der ING


Verena

11.08.2020

Danke für die Info


Hue E. Rection

11.08.2020

Häufig - aber nicht immer - auch am Absender zu erkenne, dass die E-Mail-Adresse nicht stimmt. Immer drauf achten.


Dietrich

11.08.2020

Sehr wichtig, Ihre Kunden zu informieren


Patricia

11.08.2020

Gut mal wieder zur Erinerung


Manfred

11.08.2020

Phishing Mails habe ich von meiner Bank Gott sei Dank noch nie bekommen. Häufiger von PayPal oder Amazone. Hier scheint es ein besonderes Interesse zu geben. Also weiterhin vorsichtig sein.


S. Bre

11.08.2020

Vielen Dank!!!


Bernd

11.08.2020

Danke für das Kümmern!


Georg

11.08.2020

Antivirus und Antiphishing NICHT vergessen !


Romy

11.08.2020

Vorsicht ist in jeder Lebenslage geboten, siehe Enkeltrick, von daher gebe ich nichts persönliches preis.


Mario

11.08.2020

Danke für den Hinweis! Immer mehr Digital , immer und überall erreichbar , das hat seinen Preis!
Seid vorsichtig!


Wiggerl

11.08.2020

Gute Anregung


Hermann

11.08.2020

habe bisher nur Pishing für Pay Pal erhalten, obwohl ich kein pp Konto habe.
Fatit: Spammen bis zum geht nicht mehr, irgendeine(r) wird schon anbeissen


Lothar

11.08.2020

Danke für die Info!!!


Rita Grigowski

11.08.2020

Danke für die Hinweise


A.S.

11.08.2020

Dankeschön für diese wichtige Info.


Helmut

11.08.2020

Grundsätzlich klicke ich keinen Link an, sondern logge mich auf der Homepage der Bank normal ein. Dadurch vermeide ich die Umleitung auf eine Phishing-Adresse.


Thorsten

11.08.2020

Danke für die Hinweise, bitte gerne regelmäßig wiederholen, damit es nicht in Vergessenheit gerät.


Dieter Geueke

11.08.2020

Danke das Sie sowas machen. So bleibt man im Thema- Wachsamkeit.


Rudolf

11.08.2020

Ich antworte grundsätzlich nicht auf E-Mails von Banken. Egal wie der Inhalt lautet. Wenn ich etwas wissen möchte, dann logge ich mich mit meinen Account-Daten über den Sicherheitsserver von Kasperski ein. Auf den offiziellen Seiten meiner Accounts erhalte ich dann auch die Informationen, die für mich relevant sind.


Gitte Henneges

11.08.2020

Lieber einmal zu oft löschen - als einmal zu wenig. Wer wirklich etwas Wichtiges mitzuteilen hat, wird immer einen Weg finden, sich seriös in Erinnerung zu bringen...


Mackensen

11.08.2020

am besten Linux nutzen, da haben die vertrackten Anhänge kaum eine Chance. Vor allem aber: keine Anhänge öffnen, auch wenn der Absender vertraut erscheint. Kenne mehrere Fälle, in denen die email geklaut ist.


T. Huhn

11.08.2020

Danke für Ihre Sicherheitshinweise. Ich fühle mich seit Jahren sehr sicher mit Ihrem Online-Banking!
Diese Art von Sicherheitshinweisen ist für viele Kunden sicherlich wichtig, weiter so....


Matthias Biros

11.08.2020

Danke für die Info


Annett

11.08.2020

Das ist ein super Service und hilfreich.


Wolfgang

11.08.2020

Sehr gute Info


RoBo

11.08.2020

Man kann nicht oft genug darauf hinweisen


Teuchert

11.08.2020

Ihr kümmert euch!!!! Prima!!!!


Norbert Ehlert

11.08.2020

Lieber einmal mehr warnen...


Konrad

11.08.2020

Man muss in Geld Angelegenheiten leider immer wachsam bleiben.
Trotzdem Danke für den neuerlichen Hinweis


Helmut

11.08.2020

Nicht schlecht und gerne mal wiederholen!
Kann nur empfehlen, keine Passwörter rauszugeben oder komische Mails zu öffnen. Lösche sie sofort, ohne diese zu öffnen !!!!


P. Nestler

11.08.2020

Vorsicht bei vorgetäuschten Falschüberweisungen!!!!
Niemals den sog. RÜCKÜBERWEISUNGSBUTTON wählen , immer die Bank persönlich um Rat fragen


Fritz Schwaninger

11.08.2020

Danke für die Hinweise, gerade für ältere Menschen sehr nützlich


Budich Jens

11.08.2020

Tja, aber erstmal hier den Absender checken, diese Umfrage könnte ja auch Phishing sein ;-)


Heidi

11.08.2020

Super Hinweise, die man ständig beachten muss!!! Man kann nicht vorsichtig genug sein!!!


Sabine

11.08.2020

Danke


Meggi

11.08.2020

Sehr guter Tipp! Danke. Bin leider schon mal bei Paypal Betrügern aufgesessen! Aber Schaden macht klug ....


Irmi

11.08.2020

Ich bin in jeder Hinsicht absolut zufrieden mit dieser Bank.


HaPe Grossmann

11.08.2020

prima Hinweis dass man auch richtige Unterstützung bekommt


ALFRED MUELLER

11.08.2020

SOLCHE AUFKL’RUNG FINDE ICH PRIMA


Bärbel

11.08.2020

Sehr guter Hinweis.


Peter

11.08.2020

Gute Informagion


Ines

11.08.2020

Super Hinweis, vielen Dank! Macht weiter so!


Martin König

11.08.2020

Das nenne ich kundenfreundlichen und nützlichen Service, danke!


Dr. iur. Michael W. PLETSCH

11.08.2020

Ich begrüße diese ING Sicherheitsaktion. Sie ist notwendig, schärft realistisch den Blick für die kriminellen Methoden und verstärkt die Abwehr.


Gerd

11.08.2020

Guter Hinweis weiter so Danke!


Freese

11.08.2020

tja, nicht nur bei der ING Diba, auch bei PayPal und amazon..... bleibt wachsam !!!


Hermenau

11.08.2020

Super, danke! Sinnvolle Info!


Peter Broka

11.08.2020

Weiter so. So klärt man Kunden auf.


Heidi

11.08.2020

Danke, gut das sie mich daran erinnern. Man denkt nicht immer nach und wird leichtsinnig.


Mike

11.08.2020

Super Tipp + Super Bank, weiter so und noch besser werden


Günter

11.08.2020

Ich halte das wie Mike!


Alfred Schmeler

11.08.2020

Kurz und knappes Beispiel sehr gute Information. Die beste Möglichkeit das Verbrechen einzudämmen.


Elke & Uwe Redlich

11.08.2020

Schön das die Bank solche Infos ihren Kunden gibt,denn immer schön Augen aufhalten hilft,da die Kriminellen es immer wieder versuchen.


Flötgen Heinz-Dieter

11.08.2020

Danke! Sehr gute Aufklärung!


Frank Kleinert

11.08.2020

Prima , das verstehe ich unter Kundenservice


Ulrike

11.08.2020

Ich halte es wie Mike.

Selber die Webseiten Adresse eingeben und Angaben prüfen. Ggf. dort sogar die Telefonnummer heraussuchen und telefonisch nachfragen. Auch das habe ich schon gemacht


Rolf

11.08.2020

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Bank, Übersicht der Konten ist super, Kundenfreundlich und kompetent bei Problemlösungen.
Daumen hoch für diese Bank.


Pmlady

11.08.2020

Meine E-Mailkonto wurde schon einmal gehackt, deshalb bin ich sehr vorsichtig geworden, und habe mich zur Anmeldung nur noch per Fingerabdruck registriert.


Sabine Schaumann

11.08.2020

Vielen Dank für die sinnvolle (!) Aufklärung anhand von Beispielen


Mike

11.08.2020

Ich tippe grundsätzlich keine Links in Mails an, sondern logge mich über von mir selbst erzeugte Links ein und prüfe, ob es wirklich etwas Aktuelles zur Sicherheit gibt.


Stietz

11.08.2020

Super Service Dankeschön muss öfters gemacht werden


Mike

11.08.2020

Ich tippe grundsätzlich keine Links in Mails an, sondern logge mich über von mir selbst erzeugte Links ein und prüfe, ob es wirklich etwas Aktuelles zur Sicherheit gibt.


Dieter Haag

11.08.2020

Es wäre gut, wenn solche Hinweise gelegentlich wiederholt werden.


Laura

11.08.2020

Danke für dieses informative Schreiben!


Marina

11.08.2020

danke für dieses betrügerische Beispiel und die Möglichkeit, sich selbst zu testen


Christian

11.08.2020

Sowas muss öfters gemacht werden. Das die Leute aufgeklärt werden mit den Risiken.


Rene Johannsen

11.08.2020

Man kann es nicht oft genug in Erinnerung rufen. Danke.


The man

11.08.2020

ING einfach beste Bank


Werner

11.08.2020

Danke für die Info!!


Karin

11.08.2020

Danke


Anja

11.08.2020

Super,
vielen Dank für die Hinweise.
Habe neulich eine ähnliche Email mit dem Hinweis, dass mein Amazon-Konto innerhalb von 24h geschlossen wird, erhalten.


MIchael

11.08.2020

weitermachen mit solchen infos...viele leute glauben immer noch nicht das es sowas gibt


Jürgen Barthel

11.08.2020

Schön, dass die ING daran erinnert. Man ist zu oft zu leichtsinnig. Genau hinschauen kann helfen.


Marcel schütz

11.08.2020

Danke für die interaktive Aufklärung. Dieses Training sollte regelmäßig gemacht werden. Weiter so!


Siggi

11.08.2020

Gut gemacht typisch ing.


Dietmar

11.08.2020

Super die Bank. Sie informiert schnell uns Kunden und gibt Hinweise wegen Fälschung einer Mail. Habe bis heute nicht bereut die Bank gewechselt zu haben. Danke - Ing -


Jutta Dreissiger

11.08.2020

Vom ersten Tag an habe ich mich gut bei euch aufgehoben. Bei einem Problem oder einer Frage, werde ich immer über Telefon Banking bestens beraten.


Wolfgang Zürn

11.08.2020

Wichtige Hinweise!


Winfried Baur

11.08.2020

Vielen Dank für die Information !


Axel

11.08.2020

Danke für diesen Test


Dennis

11.08.2020

Bin seit kurzen Kunde bei der ING die Bank davor hat mich nicht drauf hingewiesen. Gut das ich mich für die ING entschieden habe.


Anta

11.08.2020

Top Bank mit Top Aufklärung und Top Hotline Team. Mit Banken die derzeit Filialen haben gar nicht zu vergleichen, die haben im vgl. zu Inet Banking (Ing Diba) schwer nachgelassen.

Weiter so Ing Diba aber bitte nicht teurer werden.


Hermann

11.08.2020

Danke für die Warnhinweise


Anastasios

11.08.2020

Gut informativ ..


Marlies

11.08.2020

So eine Pishing hatte ich schon mal mit Paypal. Bin sehr vorsichtig, danke für den Hinweis. Ing DIBA habe ich schon sehr lange, bin zufrieden.


L.A

11.08.2020

Man ist im Stress, dann passiert so etwas deshalb ist es gut immer wieder daran erinnert zu werden
MFG l.a


Mancred Menzel

11.08.2020

Niemals Daten an Stellen eingeben welche man sonst nicht nutzt.


Evelyn Engelhardt

11.08.2020

Danke für die Hinweise. Es ist gut immer
wieder mal daran erinnert zu werden.


Siegfried

11.08.2020

Danke. Es ist immer wieder gut, wenn von Zeit zu Zeit gewisse Dinge wiederholt, bzw. trainiert werden.


Helga Müller

11.08.2020

Fall:1
das sollte in der Zwischenzeit jeder wissen. Solche Daten gibt man nicht preis.


Susanne

11.08.2020

Danke, ich weiß einmal mehr, dass ich die richtige Bank gewählt habe.


Arno

11.08.2020

Bislang kamen nur Mails von „Banken“, bei denen ich kein Konto habe. Dafür aber von Amazon, Paypal und diversen Kreditkartenanbietern. Am Schönsten finde ich Gewinne.


KarlHeinz

11.08.2020

Ihr seit eine super Internrt-Bank, die Informationen sind sehr hilfreich für unerfahrene und wenig Nutzer. Bin jetzt schon schon ein paar Jahre bei euch, habe von Anfang an auf Eure Tips gehört und fühle mich sicher bei euch. Macht weiter so!


Ralf Heller

11.08.2020

Sie schicken eine Mail in der Sie Fälle schildern und dann soll man "Echt" oder "Phishing" klicken. Das ist für mich auch schon verdächtig !!! Besser wäre es Sie weisen darauf hin den Sicherheits-Test auf der ING-Seite zu machen !


Recht Veronika

11.08.2020

Liebes IngTeam,
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Wobei ich sehe skeptisch bin, ob das verlorene Geld wirklich zurück kommt.

Trotzdem danke ich Ihnen für diese Information.

Vlg Veronika Recht


ING

11.08.2020

Hallo D. Broichhagen, danke für Ihre Frage. Natürlich leiten wir die Hinweise unserer Kunden intern an die richtigen Stellen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Wolfgang Rost

11.08.2020

Danke ING für den Hinweis, aber ich verfolge vieles was so im Internet passiert, da ich fast alles Online mache, besteht immer das Risiko, aber ich bin auf der Hut, hoffe es bleibt so!


Helho

11.08.2020

Danke


Claus

11.08.2020

Wichtig diese Hinweise...obwohl ich da schon immer sehr skeptisch warnnyfc


Naoual

11.08.2020

Tipi Topi! Danke für diese so wichtige Sensibilisierung!


Anne

11.08.2020

Danke für die Warnhinweise. So bin ich wieder sensibilisiert und noch vorsichtiger.


KarlHeinz

11.08.2020

Ihr seit eine super Internrt-Bank, die Informationen sind sehr hilfreich für unerfahrene und wenig Nutzer. Bin jetzt schon schon ein paar Jahre bei euch, habe von Anfang an auf Eure Tips gehört und fühle mich sicher bei euch. Macht weiter so!


Thomas

11.08.2020

Keine persönliche Anrede und unzureichendes Deutsch, das sollte einen schon stutzig machen.


Gerhard Fischer

11.08.2020

Ist echt super dass Sie mit dieser Info.-Maßnahme das Thema so angehen.


Rudi Wagner

11.08.2020

Informationen seitens der Bank bzw Hinweise ist sehr Wichtig für Kunden und der Bank


Markus

11.08.2020

Danke für die Info ING ist sehr gut und sicher bis jetzt


Jürgen Ehmke

11.08.2020

Es gibt noch immer viel zu viele Menschen die nicht wach werden wenn sie für einen Gewinn Überweisungskosten zahlen sollen. Danke für die Tipps.


Claude

11.08.2020

Danke für diese Infos, nicht selten Grammatikfehler, selbst
ein fehlendes Komma könnte schon ein Indiz (fake) darstellen.


S.J.

11.08.2020

Danke für solche Hinweise, bitte regelmäßig und auch neue Phänomene dann mit aufnehmen


W. Freyer

11.08.2020

Gut erkennbar, da häufig vorkommend. Rechtschreibung fehlerhaft: 'Mobile' (großgeschrieben).


Jürgen S.

11.08.2020

Vielen Dank für den Check !
So muss eine Bank die Kunden informieren und schützen - Daumen hoch !


Deniseusebia

11.08.2020

Mich beschlich ein mulmiges Gefühl beim Klick auf den Button „phishing“. Die Mail hätte ja ein Phishing Versuch sein können, oder?


Karina

11.08.2020

Danke für die Sensibilisierung anhand von Beispielen!!


Friedrich Heuchert

11.08.2020

Solche Tips habe ich von meiner vorherigen Bank nicht bekommen. Vielen Dank dafür


Evi

11.08.2020

Ich fühle mich gut aufgehoben bei der Ing, immer gut und verständlich informiert.
Danke, Ihr seid toll


Andreas

11.08.2020

Ich bin froh auf die Ing gestossen zu sein. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und sicher, Danke


M. Stickel

11.08.2020

Super Service , danke für die Warnung. Bisher hatte ich dies nur bei Paypal. Ich gehe dann nie über dem Link auf das Konto, sondern logge mich direkt auf dem Konto ein um zu überprüfen ob alles OK ist.


Gerd Kahl

11.08.2020

Danke für den Hinweis


der Wolf

11.08.2020

Alter Hut! Leider aber nicht aus der Mode kommend.
Für die Bank lernt man daraus hoffentlich, dass eine Beschränkung nur auf elektronische Online-Wege keine gute Idee ist.
Verifizierung muss immer noch über mindestens einen anderen Kanal möglich sein.


Cybermensch

11.08.2020

Danke, richtige und wichtige Kampagne! Spart Zeit, Geld, Nerven und die Beauftragung von Menschen wie mir.


Perri

11.08.2020

Super Viel dank für den info


Pesch Wolfgang

11.08.2020

Top


Podlich

11.08.2020

Immer wieder die Leute drauf hinweisen, damit man sensibilisiert wird


Löken Jörg und Monika

11.08.2020

ING. Ist sehr gut


Doris Rathke

11.08.2020

Auf solche Mails falle ich nicht herein. Meistens sind solche Mails schon in meinem Spam Ordner, da bin ich doppelt vorsichtig und schicke diese lieber an die Bank.


Münch-Kaiser Antje

11.08.2020

ich bin dankbar für die vielen Infos, finde ich prima. Bitte weiter so


D.

11.08.2020

Wenn man schon ohne Namen angeschrieben wird und keinerlei Daten genannt werden (Kundennummer, etc.), dann sollte man sofort hellhörig werden.


Günther S.

11.08.2020

Danke für die se Hinweise, ich bin zwar sehr vorsichtig, aber es ist gut immer wieder daran erinnert zu werden sehr sehr vorsichtig zu sein.


walfin

11.08.2020

Danke, die Infos finde ich sehr wichtig weiter so


Andy

11.08.2020

Lieber Ullrich Grass, sie nutzen ausschließlich die URL der Bank in ihrem Computer. Sie können in einem Mailerclient jederzeit nachsehen ob der Absender maskiert wurde. Mit ein bischen Kopfarbeit, fallen Sie auf keinem Betrugsversuch herein. Und was diese Mail hier betrifft, niemals wurden Sie hier aufgefordert eine TAN einzutippen.
Also wie hätten Sie denn sonst eine Warnung gegen Betrüger gerne?
Für mich als Kunde ist das hier sehr überzeugend.


Gerhard M.

11.08.2020

Hab ich doch eine gute Wahl getroffen


Birgit

11.08.2020

Danke für die Tipps .
Bin mit der Ing sehr zufrieden.


Regina

11.08.2020

Solche Sensibilisierungen sind sehr wichtig, immer wieder gibt es Menschen die auf solche Mails reinfallen


Azize Llapatinca

11.08.2020

?


M. Kuczinski

11.08.2020

Danke für die Information. Man kann nicht vorsichtig genug sein


Thomas

11.08.2020

Vielen Dank für die Info.Macht weiter so und vielleicht entwickelt jemand mal was geniales gegen diese Betrüger.


Andreas Magdanz

11.08.2020

Sehr schön gemacht! Weiter so, das sensibilisiert jeden! Danke!


Hans-Dieter

11.08.2020

Danke für den Hinweis. Es ist immer wieder gut von Euch darauf hingewisen zu werden. Deshalb fühlen wir uns bei der ING DiBagut aufgehoben.


Josef

11.08.2020

Guter Test! So eine Phishing hate ich schon mit PayPal Konto.


Ute Uhlemann

11.08.2020

Danke der ING für Ihre Aufmerksamkeit und Sicherheitsvorkehrungen


Simone Pietschmann

11.08.2020

Ich fühle mich sicher bei der Diba aufgehoben!


Marion Lehmann

11.08.2020

Danke für die Info. Müssten aber bekannt sein.


Karl-Heinz Krause

11.08.2020

Man kann aum vorsichtig genug sein!
Toi,Toi,Toi - bisher bin ich sauber geblieben


Steffi

11.08.2020

Immer! aufpassen. Wichtige Anliegen eventuell doch per Post zusenden lassen oder mit der Hotline klären.


Klaus Ai.

11.08.2020

Danke für die Info.


Andrea Pfleiderer

11.08.2020

Danke für diese Information sehr aufschlussreich und informativ


Elena

11.08.2020

Danke für Inf0


Fedi Mendel

11.08.2020

Bin auf dem laufenden und vorsichtig bei Mails.
Es ist aber immer gut eine Erinnerung zu bekommen.


Jürgen K.

11.08.2020

Weiter so. Immer und immer wieder Hinweise geben. Danke.
Phishing-Mails werden immer raffinierter und täuschend echt


Dietmar Rosenthal

11.08.2020

Ich wusste warum ich zur ING wechsle!


santos

11.08.2020

gut solche tests und sensibilisierungen


D.Broichhagen

11.08.2020

Vielen Dank für den Hinweis. Mich würde interessieren ob man die Mail nicht an eure EDV Abteilung weiter senden kann und ihr somit die Chance habt den Absender festzustellen. Gruß aus Köln


Michael Hörner

11.08.2020

Ein konkreter Fall, hier, ist als Beispiel besser und macht es deutlicher.
Bei PAY pal hatten wir schon mehrfach solche Aufforderungen.
Vielen Dank und bitte weiter so.


Stephan Schmidt

11.08.2020

Danke für diesen tollen Service!


Peter

11.08.2020

Finde ich gut, diese Sicherheitschecks.
Trotzdem immer aufpassen, dass man keine Kundendaten preisgibt. np6y8


Marc

11.08.2020

Danke für die Infos. Man kann nicht vorsichtig genug sein.


Birk

11.08.2020

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der ING


Rod

11.08.2020

Man kann nicht oft genug vor Pishing gewarnt werden. Teilweise sehen die Mails täuschen echt aus, und die Methoden werden immer raffinierter.


Kirsche

11.08.2020

Vielen Dank für die guten Tipps und Informationen


Therese

11.08.2020

Immer gut aufpassen. Danke für die Erinnerung


Lothar Dumke

11.08.2020

Wertvoller Hinweis!


Egbert Schmidtke

11.08.2020

Danke für die nützlichen Hinweise!


Jens U.

11.08.2020

Immer wieder daran Erinnert werden, ist gut und wichtig.


Bianka

11.08.2020

Danke für die Erinnerung


Dietmar Walko

11.08.2020

Grundsätzlich Mails wo wichtige Daten abgefragt werden genau prüfen. Im Zweifel gibt ein Anruf bei der Bank Aufschluss über die Echtheit einer Nachricht.


Wolfgang

11.08.2020

Bis jetzt alles richtig gemacht. Danke für die Bestätigung.


Jens

11.08.2020

Danke für den Hinweis.


Adem

11.08.2020

Hallo,
Super Aktion.
Sehr effektive Sensibilisierung.
Bravo.
MfG
Adem Seckin


rainer s

11.08.2020

Gut


Kirsten

11.08.2020

Vielen Dank für die Sensibilisierung! Super Service!


manuela

11.08.2020

gut,das immer wieder mal drauf hingewiesen wird.....lieber einmal zu viel


Udo

11.08.2020

Danke für die Info und Hinweise immer gut zu wissen


Johann

11.08.2020

Gute Erinnerung, Dankeschön


Rudolf Bech

11.08.2020

Danke für Infos


Holger

11.08.2020

Vielen Dank und gut zu wissen.


Jutta Wagener

11.08.2020

Vielen Dank für die Hinweise


Ulrich Grass

11.08.2020

Bis hier soweit gut. Was ist aber, wenn sogar diese Seite hier (die angezeigte Url kann gesetzt werden) eine Fälschung ist?

Wenn jetzt jemand oben rechts auf Log-in Banking klickt, dann war´s das.

Nicht wirklich überzeugend, Ihr Versuch.

Bleiben Sie heiter.


Klaus W

11.08.2020

Ich danke für diese Warnung. Es ist wichtig die Kunden von Zeit zu
Zeit auf diese Gefahr hinzuweisen.


Christoph

11.08.2020

Gute Info, Danke das sich die ING dem Thema annimmt


MN

11.08.2020

Sehr guter Service diese Sensibilisierung.


M. Lorenz

11.08.2020

Eigentlich nichts neues. Es ist aber immer gut, sensibilisiert zu werden.


Marlene Opielok

11.08.2020

Danke, dass Sie über Phishings informieren.


Max Ried

11.08.2020

Bin mit der ING sehr zufrieden. Gute Kommunikation. Hatte noch nie ein Problem!


Rose

11.08.2020

Vielen Dank für die Info. Schön daran erinnert zu werden


Kunde Willi

11.08.2020

Solange uns die politischen Verantwortlichen nicht vor Cyberkriminalität schützen und auch entsprechend behandeln (was eigentlich zu ihrer bezahlten Aufgabe gehört) muß sich jeder selbst vor diesen Verbrechern schützen. Deshalb danke für die Hinweise der ING:


Niko A.

11.08.2020

Wenn man bedenkt, wie oft es Opfer von gefakten mails und andere Betrügermaschen gibt, dann muss man diese Infos der ING nur loben.


Pintaske, Klaus

11.08.2020

Danke für die Info


Sebastian

11.08.2020

Ja, leider kommt es immer wieder vor, dass solche sehr echt wirkenden Phishing Mails im Postfach landen.
Augen offen halten und misstrauisch werden ist die richtige Devise ;)
Danke für die Hinweise und Sensibilisierung!


Maren

11.08.2020

Schließe mich meinen Vorrednern an. Sensibilisierung ist super!


Viktor

11.08.2020

Gute Idee, sehr hilfreich und interessant. Sehr guter Einfall und Service der Ing-Bank Mitarbeiter.


Doris

11.08.2020

Die Bank hat bei. einem Problem durch Zuverlässigkeit überzeugt. Solche Informationen sind sehr gut. Danke


Stefan Deiß

11.08.2020

Hallo die Aktion finde ich super, danke


Angel

11.08.2020

Danke, ich find es es extrem wichtig Kunden/Anwender immer wieder zu sensibilisieren.


Thomas Osse

11.08.2020

Super Aktion, mir sind zwar die meisten Merkmale bekannt, aber Aufklärung ist sehr gute Prävention.


Hanslauser

11.08.2020

Mehr mehr mehr solche Beispielübungen bitte!!!


Micha

11.08.2020

Gute Aktion der Bank. Allerdings zeigt das auch, dass es keine ausreichenden Schutz vor kriminelle Subjekte gibt.


Karin H.

11.08.2020

Danke für die Info


Wolfgang

11.08.2020

Gut, immer mal wieder erinnert zu werden!


Pia

11.08.2020

Danke für die Info und Hinweise.


Gunter Völkner

11.08.2020

Danke für den Hinweis. Werde ihn beherzigen. Gut, dass man immer wieder mal sensibilisiert wird.


Günther

11.08.2020

Danke für die Information.
Aufklärung ist wichtig und richtig, weiter so!


Simone Mastmann

11.08.2020

Die ING ist wirklich zu empfehlen. Bin schon sehr lange Kunde und bin sehr zufrieden


Ulrich Seidenstuecker

11.08.2020

Immer Augen auf, dann passiert nichts.


Bernd

11.08.2020

Danke für die Erinnerung an die Problematik.


Roman

11.08.2020

Klasse Initiative! DER Betrugstest.


Gisela Thie

11.08.2020

Super, man kann nicht oft genug warnen.


Horst

11.08.2020

Das muss man wissen wen man Online Banking macht


TW

11.08.2020

sehr gut ! Nur informierte Kunden sind optimal auf solche Betrügereien vorbereitet und somit davor einigermaßen geschützt.


Gudrun

11.08.2020

Danke für die Info


Rainer B

11.08.2020

Wichtige und gute Aktion.
Weiter so !


Erich H.

11.08.2020

Es ist sehr wichtig immer wieder anhand von Beispielen sensibilisiert zu werden. Deshalb vielen Dank für die sporadischen Hinweis!


Dr. Ruth

11.08.2020

Danke für den Hinweis


Anne

11.08.2020

Man kann nicht oft genug auf diese Tricks hingewiesen werden; denn in der Hektik unserer Zeit könnten diese Betrugmails übersehen werden.
Danke!


Renè

11.08.2020

es fehlt:

... und man wird nicht mit richtigen Namen angesprochen...
...bzw. reale Daten fehlen gänzlich... (Name, Kontonummer o.ä.)

Weil sie gar nicht wissen, wer Du bist...


Ekkehard

11.08.2020

Super: finde ich gut


Sandra

11.08.2020

Herzlichen Dank für diese wertvollen Infos.
Das ist Service. Weiter so :-)


Udo

11.08.2020

Einfach klasse, ich habe noch nie Probleme mit ING Bank gehabt Ihr seit eine freundliche hilfsbereite Bank. Euer Service ist klasse, da kann sich manche Bank eine Scheibe davon abschneiden.


Erika

11.08.2020

Danke für die Infos


Philipp Dietzsch

11.08.2020

Danke an das Service Team der IngDiBa!
Hier müsste aus meiner Sicht der Staat mit all seinen Mitteln gegen Internet Kriminalität vorgehen. Schließlich nutzt heutzutage beinahe jeder irgendwie das Internet..freundliche Grüße


Dr. Detlef Grimmer

11.08.2020

ING ist die beste und zuverlässigste Bank, bei der ich jemals Kunde war. Weiter so! Ich empfehle Sie gern weiter.


Elke

11.08.2020

Danke für die Information.


Höldtke

11.08.2020

Gute Info!!


Heike Menzel

11.08.2020

Ich bin froh solche Hinweise zu bekommen das zeigt das die Bank sich um ihre Kunden kümmert, Danke


Günther Gutzke

11.08.2020

vielen Dank für die Info. Ich werde auch weiterhin Ihre Ratschläge beherzigen.


Michael

11.08.2020

Aufklärung ist wichtig und richtig, weiter so!


Eberhard

11.08.2020

Gut gemacht


Ralf

11.08.2020

Super Tipp, sehr hilfreich, solche Mails werden sofort gelöscht


Günter

11.08.2020

Danke für die gute Info


Iris

11.08.2020

Danke für eure Info
Ihr seit eine Klasse Bank


Dieter

11.08.2020

Danke für den Hinweis


Udo Udelhoven

11.08.2020

das gehört zum Allgemeinwissen wenn man oneline-banking macht und sich in den Sozialen Medien bewegt. Wer drauf reinfällt selber schuld wenn der PC zusammenbricht oder das Konto leergeräumt wurde!!


Jörg Neumann

11.08.2020

Klasse Reaktion der Bank, vor allem auch Beispiele, wie das Schreiben, zu zeigen!
Ich selbst rufe im Zweifelsfall immer bei der jeweiligen Bank an. Meine Freundin hatte das Problem vor kurzem mit ihrer Kreditkarte, das war auch eine Phishing Mail!
Vielen Dank für diese gute Dienstleistung!


Brigitte B.

11.08.2020

Sehr gut, dass hier auf die Betrügermaschen aufmerksam gemacht wird! Wir sind seit Jahren zufriedene Kunden der ING und fühlen uns sicher aufgehoben! Danke dafür - und weiter so!


GeGeMa

11.08.2020

Guter Newsletter, verständliche Infos


Petra

11.08.2020

Eine super Idee - vielen Dank!


E. Haarmann

11.08.2020

solche Mails kommen öfter. Selbst von Banken bei denen ich kein Konto habe. Hilfreich ist auch, sich die Absenderadresse komplett anzeigen zu lassen


Petra Onneken

11.08.2020

Vielen Dank


Robert R

11.08.2020

Gute Erklärung, noch ein oder zwei weitere Beispiele für Menschen die etwas weniger mit der Materie vertraut sind, wäre gut.


Heidi Arps

11.08.2020

Ihr seid eine super Bank . Bin mit euch sehr zufrieden


Wolfgang Tambornino

11.08.2020

Ich bin schon seit sehr vielen Jahren zufriedener Kunde Ihrer Bank. Doch hin und wieder überkommt mich schon ein unsicheres Gefühl, wenn ich von Missbrauchsfällen im Bereich E-Banking höre.
Deswegen bin ich Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns so ein simples Beispiel geben, damit die Aufmerksamkeit bleibt.


Annette

11.08.2020

Danke für die Info.


Irene B.

11.08.2020

Habe letzte Woche sogar von der Ing und der Kreissparkasse soetwas bekommen. Aber sofort gelöscht.


Uwe

11.08.2020

Vielen Dank für die schnelle Information.
Ihr seid eine tolle Bank.


Günter

11.08.2020

Derartige Nachrichten habe ich immer sofort gelöscht.


Jo Hauptvogel

11.08.2020

Vielen Dank für diese sehr aufschlussreiche Information.
Aber auch vorher hätte ich niemals eine PIN oder sonstiges preisgegeben.


Günter

11.08.2020

Danke für die Info


Heiko

11.08.2020

Danke für die Warnung!


Mario Stamm

11.08.2020

Immer wieder hilfreich die Infos der Ing


Olaf

11.08.2020

Gut das Kunden fortlaufend informiert werden.


m+m

11.08.2020

genau richtig dieser test


Florian

11.08.2020

Sehr gut erklärt! Derartige Infos sollten weiterhin regelmäßig und aktualisiert nachzulesen sein. Danke.


Hans-Werner Koban

11.08.2020

Nicht genug kann auf diese Krimminellen hingewiesen werden. Gut und verständlich erläutert. Weiter so!!!!


C.S.

11.08.2020

Danke für die Tipps. Sie helfen. aufmerksam zu bleiben. Bitte weitermachen.


Sonja

11.08.2020

Danke für die Info, Ihr seid einfach eine Superbank


Steffen Börner

11.08.2020

Alles gut erklärt, Danke!


Gerd

11.08.2020

vielen Dank für die Hinweise, sie sind sehr hilfreich, man kann nicht vorsichtig genug sein.


Peter

11.08.2020

Ich fühle mich auch sehr gut aufgehoben bei der ING.


HGR

11.08.2020

Vielen Dank für die Information. Bei der ING fühlt man sich gut aufgehoben. Weiter so.


Elke

11.08.2020

Heikles Thema. Ich finde es super, dass Ihre Bankkunden immer wieder auf die Gefahren im Netz hingewiesen werden. Weiter so!


Manfred Kranz

11.08.2020

gut erklärt, sehr hilfreich


Thomas K.

11.08.2020

Danke, dass Sie meine kürzliche Phishing-Meldung (die sicherlich ähnlich auch von anderen Kunden kam) so toll aufgegriffen und in eine Kampagne umgesetzt haben!


Horn

11.08.2020

Ich reagiere nicht auf solche emails


Rene' Gundlach

11.08.2020

Sehr gut erklärt, damit dürfte so nichts schief gehen . Danke für die Info..


Alexander Lang

11.08.2020

Finde es gut solche Tests zumachen .


Kirsten

11.08.2020

Ihr seid einfach die BESTE Bank!! Ihr habt vor vielen Jahren mal vor mir bemerkt, dass da eine merkwürdige Kontobewegung auf meinem Konto ist und mich sofort telefonisch informiert. Ich hab mich noch nie so gut aufgehoben gefühlt bei einer Bank!!


Wenz

11.08.2020

Hallo,
bin seit vielen Jahren bei ING,
bisher alles super. Danke


M. F.

11.08.2020

Ich wurde schon mal gephished, da wusste ich das eben noch nicht. Bekam dann von meiner damaligen Bank einen Brief, dass meine Kreditkarte gesperrt wurde weil unüblich Transaktionen stattgefunden haben. Ich wurde noch um einen Rückruf gebeten und nach ner Woche hatte ich eine neue Karte und alles war gut.

Wusste auch nicht, dass das überwacht wird und hab mich sehr gefreut darüber. Ging am Ende glaub um so 1.600€ die man als Student dann doch nicht so hätte aufbringen können


RoPla

11.08.2020

Finde ich gut, dass so eine Sensibilisierung stattfindet! Ich war lange Jahre im Bereich IT-Sicherheit tätig und wir mussten immer wieder feststellen, dass die größte Schwachstelle in der IT-Sicherheit der Mensch ist und deshalb regelmäßige Schulungen und Awareness-Kampagnen wichtig sind!


Harold Sternath

11.08.2020

Es ist sehr gut, dass Sie so zur Sensibilisierung Ihrer Kunden beitragen und Fallbeispiele bringen!! Immer noch fallen viele Leute auf die primitivsten Maschen rein. Leider wird so etwas zu selten und zu gering bestraft, wenn man der Täter habhaft wird.


Pistor, Detlev

11.08.2020

Ich bin absolut zufrieden mit der ING u fühle mich sicher bei Ihnen! Endlich eine Bank mit extrem gutem Kundenservice!


Bbbbbrmmmfda

11.08.2020

Da kann man einfach nur auf löschen klicken!


Rohdenburg Detlef

11.08.2020

Hi, mein Tipp:
Niemals bei einer solchen E-Mail den Link öffnen.
Besser auf die entsprechende Internetseite gehen. Da sollte dann die entsprechenden Infos stehen.
Viele Grüße


Marita Hundhausen

11.08.2020

Vielen Dank für den Hinweis


Rainer Stilhoff

11.08.2020

Vielen Dank für Ihre Hinweise. Ich fühle mich bei Ihnen absolut sicher


Michael

11.08.2020

Danke für die Info. So stelle ich mir einen guten Kundenservice vor.
Weiter so.


G.M.

11.08.2020

Danke für den Hinweis


IM

11.08.2020

Ich sehe mir bei erhaltenen E-Mails immer die tatsächliche Adresse an. Wenn diese nicht mit der üblichen E-Mail Adresse des angeblichen Absenders übereinstimmt (in diesem Fall "noreply@info.ing.de"), trage ich diese in "Sicherheit und Datenschutz" unter "blockierte Adressen" ein. Im Anschluss lösche ich die E-Mail.


Frank - Peter Kahl

11.08.2020

Sehr gern weitere Infos!!!!


Jürgen Fuchs

11.08.2020

Ich finde es sehr gut, dass Sie ihre Kunden ständig sensibilisieren hinsichtlich dieser Gefahren.


Erika F.

11.08.2020

Liebe ING, weiter so und immer wachsam!


Cornelia

11.08.2020

Vielen Dank die Nachricht war sehr hilfreich


frank

11.08.2020

ja,hier ist weitere Information hilfreich


Karl-heinz Kuhne

11.08.2020

Vielen Dank für diese nützliche Information


Eva B.

11.08.2020

Bitte immer wieder hinweisen auf Pishing Mails. Es fallen immer noch zu viele darauf rein


Birgit Bernhardt

11.08.2020

Vielen Dank, bitte immer wieder mal darauf hinweisen.


D.Z.

11.08.2020

Ich begrüße Ihre Initiative, die Bankkunden auf diese Weise für das Problem zu sensibilisieren. So hat jede/r die Möglichkeit, die eigene Leichtfertigkeit zu prüfen und zu ändern. Danke!


Kristina M.

11.08.2020

Dieses Thema beschäftigt mich sehr, da ich vor kurzer Zeit betrogen worden bin - genau die gleiche Situation wie hier in dem Artikel angegeben, leider sehen die Phishing E-Mails immer häufiger genau 1:1 aus.... Wie zum Beispiel ganz oft (jeder 4-5 Tag) Schreiben von PayPal, etc....... So ärgerlich!!!
Danke ING, dass Sie dies ansprechen!!!


Sven Wolter

11.08.2020

Vielen Dank für die Tips !


Ernst Wolfsteiner

11.08.2020

Persönliche Daten niemals eingeben; nur, wenn ich selbst was mit meinem Konto veranlassen will oder Bestellung usw. aufgeben will.


Claudia S.

11.08.2020

Es wollte schon mal jemand meine komplette TAN-Liste zum Austausch. Ich habe die E-Mail damals an die ING weitergeleitet.
Gut, dass Sie immer wieder darauf hinweisen, die Betrüger werden immer besser. Angst machen mir auch gefälschte Web-Sites.


Gabriele Drees

11.08.2020

Ich finde es wichtig, dass dieses Thema immer wieder aufgegriffen wird.


Hagen B.

11.08.2020

Prima, dass Sie Ihre Kunden so leicht verständlich warnen.


Angelika S.

11.08.2020

Ich finde es gut, dass Sie Ihre Kunden warnen. Ich kann nur sagen, nicht anklicken, sofort löschen.


diana

11.08.2020

super! Das ist gemeinschaftliche Aktion, die wirken kann!
Weiter so!
Da kann sich die Politik ne Scheibe abschneiden!
Das ist "handeln" und nicht "labern"!

Grüße


S. Sachse

11.08.2020

Danke für die Informationen, die im Zusammenhang mit sensiblen Bankdaten zu mehr Sicherheit - zumindest zu mehr Wachsamkeit - beitragen


Schilling, Barbara

11.08.2020

Das Thema ist hoch aktuell. Ich habe solche Aufforderungen schon mehrmals erhalten. Es war schwierig eine Adresse bei der Ing zu finden wohin man diese schicken kann.
Schade ist, dass man nie eine Antwort auf solche Fragen an Sie bekommt. Erst wenn Sie das Thema diskutieren wollen, ist der Meinungsaustausch gewollt.


Frank Kleinert

11.08.2020

Prima , das verstehe ich unter Kundenservice


Bernd Müller

11.08.2020

Finde ich sehr gut für die Hinweisen8


der Schoenberger

11.08.2020

..... geben Sie mir bitte mal Ihren Autoschlüssel. Ich komme gleich mit einem aktuelleren zurück. In der Zwischenzeit können Sie hier gleich Geld, zum Bezahlen holen .....
wirklich passiert


Barbara M.

11.08.2020

Finde ich auch gut, dass Sie dies ansprechen und eine entsprechende Mail-Adresse angeben. Ich melde jede Phishing-Mail, sofern ich die entsprechende Mail-Adresse ermitteln konnte. Die überwiegende Zahl der Phishing betraf Bezahlverfahren wie Paypal.


X.y.

11.08.2020

Finde ich gut, den Verbraucher auch aktiv zu sensibilisieren, prima!


Bärbel Süßner

11.08.2020

Danke für diese wichtigen Infos. Zwar ist man immer sehr vorsichtig, und gelernt habe ich auch, dass eine Mail von Ihnen - so es um meine persönlichen Daten geht - immer auch persönlich angesprochen werde. Dennoch, es hilft der Hinweis ab und an.!!


M. Dreffin

11.08.2020

Danke schön für Ihre wirklich goldenen Tipps immer.
Ich fühle mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben, weil Sie u.a. auch den Kunden immer wieder auf neueste Betrugsmaschen hinweisen.
Vielen Dank.


A

11.08.2020

Lasst mal lieber die Kiste mit den Links in den Mails, genau das spielt denen in die Hände, die Phising treiben.


Martin Pohle

11.08.2020

Ich bin Internet-Kind erster Stunde und betreibe auch mehrere Webseiten, ich kenne die Tücken. Solche Nachrichten am Besten gleich löschen ohne auch nur etwas anzuklicken.
Ich habe solche Mails auch schon häufig den Bankinstituten gemeldet. Ich finde man trägt eine Mitverantwortung für Menschen, die vielleicht nicht soviel Ahnung haben.
Vielen Dank für Ihre Infos!


Alexander Siegert

11.08.2020

Sie sind die ersten die das Thema proaktiv angehen. Großes Lob.