Leider nicht richtig.

Auflösung Phishing-Fall Nr. 3 | 05.08.2020

Geld, das von Himmel fällt?

Bei diesen Formulierungen sollten Sie aufhorchen:

  1. Man behauptet, es gäbe möglicherweise einen Missbrauch Ihrer Kreditkarte – daher sei zur Sicherheit gesperrt worden.
  2. Um Ihre Kreditkarte wieder freizuschalten, müssen sie Ihre Daten auf den neuesten Stand bringen und bestätigen.
  3. Über einen Link oder einen Button gelangen Sie zum Formular, das Ihre Daten anfragt

Oft steht im Betreff dieser und anderer Phishing-Nachrichten: “Ihr Konto weist ein erhöhtes Risiko auf“ – das klingt ernst. Aber Achtung: Auch hier versuchen, Betrüger an Ihre persönliche Daten zu gelangen. Nachrichten mit diesen Elementen sollten Sie ignorieren und diese E-Mails unbeantwortet löschen.

Hinweis: Wenn Sie eine verdächtige E-Mail bekommen haben, dann leiten Sie uns diese bitte an info@ing.de weiter.

Das ING-Sicherheitsversprechen

Sie haben unser Wort: Falls Dritte doch einmal Ihre Zugangsdaten missbrauchen, ersetzen wir Ihren finanziellen Schaden – schnell und unbürokratisch. So funktionierts: Informieren Sie uns sofort, wenn Sie den Schaden oder verdächtige Kontobewegungen bemerken. Erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei wegen missbräuchlicher Verwendung Ihrer Zugangsdaten und / oder TANs.

  • Ihre Passwörter und Zugangsdaten sind geheim, auch vor uns, Ihrer Bank. Wir fragen Sie niemals unaufgefordert nach Ihren Zugangsdaten fürs Telefon- und Internetbanking oder TANs.
  • Teilen Sie niemals Ihre Passwörter oder Daten z.B. mit – nicht nur per Mail. Phishing erfolgt auch über SMS, Briefe und sogar per Telefon.
  • Geben Sie Ihre Passwörter und Daten nicht auf einer Website ein, wenn Sie durch einen Link in einer E-Mail dazu aufgefordert wurden. Sicherer ist es, die URL selbst in den Browser einzugeben.
  • Die Verbraucherzentrale veröffentlicht  aktuelle Betrügermaschen auf ihrem Phishing-Radar

Autor: ING


Ihre Meinung

Kommentare (3)


Kommentare

Miroslava Savova

13.08.2020

Ich haben keine Nachricht erhalten


Christa Weiß

12.08.2020

es nsit alles gesagt


Sawicki Robert

12.08.2020

Ich habe keine Nachrichten erhalten