Termine März 2019

Termine vom 07.03.2019 bis 03.04.2019

© ING-DiBa AG

Der deutsche Außenhandel hat 2018 erneut zugelegt und Rekordwerte erzielt. Bei den Exporten ermittelten die Statistiker ein Plus von 3 % auf 1,318 Mrd. Euro. Damit hat sich das Wachstumstempo im Vergleich zu 2017 (+6,2 %) verringert. Die heimische Exportwirtschaft präsentierte sich allerdings robust, angesichts des zunehmend schwierigeren Umfeldes, das von Handelskonflikten sowie einer weltweit nachlassenden Konjunkturdynamik geprägt war. Profitiert haben die deutschen Exporteure vor allem von einer starken Nachfrage aus der Eurozone. Im Vergleich zu den Ausfuhren sind die Importe 2018 überproportional gestiegen (+5,7 %). Dadurch verringerte sich der oft aus dem Ausland kritisierte Überschuss in der Außenbilanz erneut. Er sank das zweite Jahr hintereinander. Für 2019 erwartet der Außenhandelsverband BGA ein Exportwachstum von bis zu 3 %. Ob der Jahresauftakt gelang, wird die für den 11. März terminierte Veröffentlichung zur Entwicklung des deutschen Außenhandels im Januar zeigen.

Datum

Uhrzeit

Land

Ereignis

07.03.2019

13:45

EWU

EZB, Ergebnis der Ratssitzung

07.03.2019

16:00

USA

Arbeitsmarktbericht Februar

08.03.2019

08:00

Deutschland

Auftragseingangsindex verarb. Gew. Januar

11.03.2019

08:00

Deutschland

Daten zum Außenhandel Januar

14.03.2019

14:30

USA

Einzelhandelsumsätze Januar

20.03.2019

16:00

USA

Fed, Zinsbeschluss der Ratssitzung 19./20.03.

22.03.2019

10:00

EWU

Markit Einkaufsmanagerindizes (Flash) März

25.03.2019          

10:00

Deutschland

ifo Geschäftsklimaindex März

26.03.2019

14:30

USA

Auftragseingänge langlebige Güter Februar

01.04.2019

02:45

China

Caixin Einkaufsmanagerindex verarb. Gewerbe März

Ausgewählte voraussichtliche Termine gemäß öffentlich zugänglichen Quellen.


Ihre Meinung

Kommentare (0)