Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen

Xetra

Der elektronische Börsenhandel

Xetra ist das vollelektronische Handelssystem der Deutschen Börse, das alle eingehenden Kauf- und Verkaufsaufträge in einem zentralen Computersystem gegenüberstellt. Stimmen Stückzahl und -preis überein, werden die Aufträge automatisch zusammengeführt.
Die Leistungsfähigkeit von Xetra zeigt sich darin, dass inzwischen weit über 90 Prozent des gesamten Aktienhandels an den Wertpapierbörsen in Deutschland über das elektronische Handelssystem laufen. Durch diesen hohen Marktanteil gilt Xetra als allgemein anerkannte Leitbörse für Aktien.

Xetra im Detail

Die vollelektronische Zusammenführung der Orders garantiert die schnellstmögliche Ausführung Ihrer Order.

Das hohe Handelsvolumen sorgt dafür, dass Aufträge in viel gehandelten Aktien zu marktgerechten Preisen rasch und vollständig ausgeführt werden.
In weniger umsatzstarken Nebenwerten, Auslandsaktien und anderen Wertpapieren als Aktien ist Xetra aber nicht immer erste Wahl, da das Vorliegen einer ausreichenden Anzahl anderer Orders Voraussetzung für die Ausführung Ihrer Order ist. Für diese Papiere empfehlen wir eine Orderaufgabe im Direkthandel oder für eine Parkettbörse wie zum Beispiel München.

Da es auf Xetra keine Spezialisten gibt, die Ihre Order betreuen, fällt dort auch keinerlei Courtage, Börsengebühr o.ä. an.

In Xetra kommt es durch das Marktmodell öfter zu Teilausführungen als an anderen Börsen. Das bedeutet, dass Ihre Order ggf. in mehreren Teilen und zu unterschiedlichen Preisen ausgeführt wird, bis die vollständige gewünschte Stückzahl erreicht ist. Bei der ING fällt für Teilausführungen im Vergleich zu einer Vollausführung keine zusätzliche Orderprovision an. Die Handelsplatzgebühr wird bei Teilausführung einmal pro Ausführungstag berechnet.
Wenn Sie Teilausführungen vermeiden wollen, empfehlen wir eine Orderaufgabe über die Börse München oder den Direkthandel.

Der ordnungsgemäße Ablauf des Xetra-Handels wird von der Handelsüberwachungsstelle der Frankfurter Börse überwacht.

Auf der Internetseite von Xetra finden Sie alles Wissenswerte zu Xetra und den dort gehandelten Wertpapieren.

 

 

Auch das gehört dazu: 

Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Dann sind unsere Mitarbeiter für Sie da – Mo. bis So. von 7:30 bis 22:00 Uhr

069 / 50 500 107