Kleingeld Plus

Jetzt Kartenumsätze aufrunden und Gutes tun!

Sparen oder Gutes tun – das ermöglicht ab sofort unsere Funktion „Kleingeld Plus“. Damit haben unsere Kunden die Möglichkeit für sich zu sparen, für einen guten Zweck an UNICEF zu spenden oder die naturnahe Waldentwicklung mit Bergwaldprojekt e.V. zu unterstützen.

So funktioniert Kleingeld Plus: Sie zahlen mit den Karten der ING im Handel oder im Internet, dann werden krumme Beträge automatisch aufgerundet. Entweder auf den nächsten vollen Euro oder auf die nächsten 5 Euro – das können Sie sich aussuchen. Kaufen Sie sich zum Beispiel einen Kaffee für 2,30 Euro, können Sie automatisch 0,70 Euro oder 2,70 Euro auf Ihr Extra-Konto sparen, an UNICEF spenden oder zum Schutz, Erhalt und der Pflege von Wäldern beitragen. Die Kleinstbeträge gehen einmal am Tag automatisch von Ihrem Girokonto auf Ihr Extra-Konto oder werden automatisch für den gewählten guten Zweck UNICEF beziehungsweise Bergwaldprojekt verwendet.

Mit Ihrem Kleingeld „Power for Youth“ unterstützen

Ihre Spende geht direkt an UNICEF – zugunsten des gemeinsamen Projekts „Power for Youth“. Das Programm eröffnet jungen Menschen neue Möglichkeiten und macht sie stark. Über Bildungsprogramme erlangen sie wichtige Kompetenzen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Dazu zählen soziale Fertigkeiten und „life skills“ sowie digitale, finanzielle und wirtschaftliche Kenntnisse, die ihnen helfen, eine bessere Zukunft für sich und ihre Familien aufzubauen. Auch das bürgerschaftliche, gesellschaftliche Engagement junger Menschen ist Teil der Bildungsinhalte.

Das Bergwaldprojekt unterstützen und damit Gutes für die Umwelt tun

Wenn Sie im Alltag nachhaltige Projekte unterstützen möchten, haben wir hier das Richtige für Sie. Unser neuer Partner Bergwaldprojekt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Würzburg. Zweck des Vereins ist seit 1987 der Schutz, der Erhalt und die Pflege des Waldes, insbesondere des Bergwaldes und der Kulturlandschaften. Wenn Sie das mit uns zusammen unterstützen wollen, können Sie in Ihrem Online-Banking Ihr Kleingeld Plus aktivieren. Die aufgerundeten Beträge fließen automatisch in aktuelle Projekte von Bergwaldprojekt.

Voraussetzungen für Kleingeld Plus

Kleingeld Plus funktioniert bei allen Kartenzahlungen im Handel oder im Internet, klassisch mit PIN oder kontaktlos. Einzige Voraussetzung: Sie haben ein Girokonto und ein Extra-Konto bei uns. Sie haben kein Extra-Konto? Dann können Sie hier super fix und kostenlos ein Extra-Konto eröffnen. Sobald Sie Ihr Konto in der Übersicht sehen, können Sie die Funktion „Kleingeld Plus“ aktivieren. So kann jeder auch mit kleinen Beträgen helfen, die Welt ein bisschen besser zu machen.

So können Sie mit Kleingeld Plus starten

Aktivieren können Sie Kleingeld Plus in Ihrem Online-Banking, wenn Sie ein Girokonto und ein Extra-Konto haben. Gehen Sie dazu einfach in Ihr Online-Banking unter Service > Girokonto > Kleingeld Plus. Die Funktion können Sie dann ab dem folgenden Bankarbeitstag (Montag bis Freitag) nutzen.

Flexibles Sparen oder Gutes tun

Je nach Bedarf können Sie Kleingeld Plus jederzeit im Online-Banking ändern, z.B. den aufgerundeten Betrag hochsetzen oder Kleingeld Plus ganz ausschalten – unter Service > Girokonto > Kleingeld Plus. Die Änderung oder Deaktivierung passiert sofort: Ab diesem Zeitpunkt werden keine Beträge mehr aufgerundet. 

Noch ein paar Tipps zum Sparen oder Gutes tun

Glatte Beträge werden nicht auf den nächsten vollen Euro aufgerundet. Wenn Sie also 12 Euro bezahlen und „Aufrunden auf den nächsten vollen Euro“ eingestellt haben, dann wird nicht aufgerundet und nichts abgebucht. Ebenso bei einem Betrag von 15 Euro und Auswahl „Aufrunden auf die nächsten 5 Euro“. Hier passiert auch nichts. Und die Funktion ist so eingestellt, dass Sie dadurch nicht ins Minus geraten: Sobald Ihr Konto-Guthaben unter 20 Euro liegt, setzt Kleingeld Plus automatisch aus – vorgemerkte Umsätze eingeschlossen. Es setzt automatisch wieder ein, sobald Ihr Guthaben wieder über 20 Euro liegt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Sparen und Gutes tun! 

Autor: ING