Eine Dame misst die Körpergröße bei einem Kind

Großes vor mit Ihrer Apotheke?
Einfach online finanzieren.

Waren einkaufen, den Betrieb modernisieren, alte Kredite umschulden: Fragen Sie schnell und einfach bis zu 750.000 Euro Kredit für Ihre Pläne mit Ihrer Apotheke an.

Einfach, schnell und abgestimmt auf Sie

  • Online beantragen

    Kreditentscheidung innerhalb von 48 Stunden nach Einreichung aller Unterlagen

  • Vielseitig und planbar

    Kreditlaufzeit zwischen 12 und 60 Monaten, feste monatliche Raten

  • Flexibel verwenden

    Ob Investitionen, Betriebsmittel oder Umschuldung – für alle unternehmerischen Pläne geeignet

  • Jederzeit zurückzahlen

    Sondertilgungen und vorzeitige Rückzahlung kostenlos möglich

Für wen ist der Firmenkredit?

Wir bieten Finanzierungen für diese Rechtsformen an: GmbH, GmbH & Co. KG, OHG, KG, e.K., Einzelunternehmen sowie Freiberuflerinnen und Freiberufler.

Weitere Mindestvoraussetzungen auf einen Blick:

  • Ihr Unternehmen ist seit mehr als zwei Jahren operativ tätig
  • Ihr Umsatz im letzten Geschäftsjahr lag bei mindestens 50.000 Euro
  • Ihr Unternehmenssitz ist in Deutschland

So funktioniert's

In drei Schritten zu mehr Liquidität:
  1. 1
    Sind alle Mindestvoraussetzungen erfüllt?

    Super! Dann stellen Sie doch gleich eine Finanzierungsanfrage – dauert keine 10 Minuten.

  2. 2
    Unterlagen einreichen

    Wir prüfen Ihre Anfrage und melden uns mit weiteren Infos. Sind alle Unterlagen komplett, erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden die Kreditentscheidung.

  3. 3
    Kreditvertrag abschließen

    Der Finanzierungsvorschlag passt? Dann Vertrag in wenigen Minuten online abschließen oder per Post zu uns schicken.

Was Sie mit dem Kredit für Ihre Apotheke machen können

Investieren

Möchten Sie Ihre Apotheke modernisieren und beispielsweise mit einem Kommissionierautomat oder einem neuen Kassensystem die Effizienz erhöhen? Oder ihr Angebot ausweiten, indem Sie Fahrzeuge zur Auslieferung oder Blutzuckermessgeräte anschaffen? Das passt: Sie investieren in die Zukunft Ihrer Apotheke und finanzieren das mit unserem Firmenkredit.

Einkaufen

Was Sie in Ihrer Apotheke verkaufen, kaufen Sie in der Regel vorher ein. Mit unserem Firmenkredit verschaffen Sie sich die Liquidität, Ihre Waren vorzufinanzieren – und so zum Beispiel Skonto-Möglichkeiten zu nutzen. Auch für andere Betriebsmittel eignet sich das Kapital aus unserem Firmenkredit selbstverständlich.

Wachsen

Einen neuen Standort eröffnen, zusätzliches Personal einstellen – für Ihre ambitionierten Wachstumspläne brauchen Sie eine flexible Finanzierung. Unseren Firmenkredit setzen Sie so ein, wie Sie es brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Umschulden

Sie können den Firmenkredit außerdem zur Umschuldung nutzen. Das kann Geld sparen, die Finanzen strukturieren helfen und gegebenenfalls die Bonität erhöhen. Ein paar Tipps und Infos dazu haben wir in unserem Beitrag „Wann für Unternehmen eine Umschuldung sinnvoll ist“ zusammengestellt.

Sie entscheiden

Unser Firmenkredit bietet Ihnen Flexibilität: Solange Sie die Finanzierung für Ihr Unternehmen einsetzen, können Sie selbst über die Verwendung bestimmen.  

War der Kommissionierautomat fest eingeplant, aber dann steht doch erstmal ein größerer Wareneinkauf mit lukrativem Skonto an? Kein Problem: Sie wissen selbst, was am besten für Ihre Apotheke ist. Deshalb entscheiden Sie frei, wie Sie den Kredit für Ihre Apotheke verwenden. 

Diese Unterlagen brauchen wir

Wenige Geschäftsdokumente reichen für Ihre Kreditanfrage:

  • Jahresabschlüsse der letzten zwei Geschäftsjahre inkl. aller Kontennachweise. Wenn zu Jahresbeginn für das letzte Geschäftsjahr keine finalen Dokumente vorliegen, bitte stattdessen Ihre Betriebswirtschaftliche Auswertung mit Summen- und Saldenliste
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung des aktuellen Geschäftsjahres mit Summen- und Saldenliste, nicht älter als drei Monate
  • Kontoauszüge der letzten 90 Tage

FAQ

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns:

business@ing.de

Oder telefonisch, Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr:

030 / 398 205 269