Immer in guter Kondition

Unser Firmenkredit ist ein Annuitätendarlehen für Unternehmen und Selbstständige. Hier finden Sie die Konditionen im Überblick.

Welcher Zinssatz gilt für Sie?

Unsere Finanzexpertinnen und -experten analysieren jede Kreditanfrage sorgfältig. Dabei nutzen sie die Geschäftszahlen, die Sie bei der Anfrage einreichen, sowie Informationen von Auskunfteien. Auf Grundlage der so ermittelten Bonität werden Ihre Risikoklasse und der Zinssatz festgelegt.
 

Laufzeit Risikoklasse A Risikoklasse B Risikoklasse C
1 Jahr 3,89 - 4,39 %

5,39 %

7,39 %
2 Jahre 3,39 - 3,89 % 4,79 % 6,59 %
3 Jahre

3,39 - 4,09 %

4,89 %

6,59 %
4 Jahre

3,39 - 4,19 %

4,99 %

6,59 %
5 Jahre 3,39 - 4,19 %

4,99 %

6,59 %


So könnte z.B. Ihr Firmenkredit über 200.000 Euro mit 60 Monaten Laufzeit aussehen:
 

  Risikoklasse A

Risikoklasse B

Risikoklasse C
Laufzeit 5 Jahre

5 Jahre

5 Jahre

Sollzinssatz p.a. 4,19 %

4,99 %

6,59 %
Monatsraten 3.700,48 € 3.773,33 € 3.921,67 €
Gesamtbetrag 222.028,80 € 226.400,40 € 235.300,20 €

 

Wie viel Geld möchten Sie?

Sie können den Firmenkredit für Beträge von 10.000 bis 750.000 Euro anfragen.

Welche Rechtsform haben Sie?

Der Firmenkredit ist für diese Rechtsformen geeignet: GmbH, GmbH & Co. KG, OHG, KG, e.K., Einzelunternehmen sowie Freiberuflerinnen und Freiberufler.

Was Sie mit dem Geld machen können

Sie können den Firmenkredit frei verwenden, solange er Ihren Unternehmenszielen dient – also zum Beispiel für Investitionen, Betriebsmittel oder Umschuldungen. Nicht möglich ist eine Verwendung für Existenzgründungen.

Früher zurückzahlen? Na klar!

Sie können Ihren Kredit jederzeit zurückzahlen, auch schon vor Ende der vereinbarten Laufzeit. Auch Sondertilgungen sind immer möglich. Und das ganz ohne Gebühren.

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns:

business@ing.de

Oder telefonisch, Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr:

030 / 398 205 269