Einfacher anmelden am PC mit QR Log-in und der App

Mit dem QR Log-in und unserer App Banking to go können Sie sich jetzt auch ganz einfach ohne Zugangsdaten auf dem PC oder Laptop im Internetbanking anmelden. Der QR Log-in ist genauso sicher wie das aktuelle Log-in-Verfahren, aber viel bequemer: Statt Ihre Zugangsdaten einzugeben, scannen Sie einfach zwei QR-Codes mit Ihrer App.

In Zukunft haben Sie die Wahl

Bei jedem Log-in

Klassisch mit Zugangsdaten oder lieber ruckzuck per QR Log-in? Wie Sie sich anmelden, entscheiden Sie selbst. Bei jedem Log-in haben Sie die Wahl.

So einfach funktioniert der QR Log-in

Warum anmelden mit QR Log-in?

Nicht immer hat man seine Zugangsdaten im Kopf und schnell hat man sich mal vertippt. Mit dem QR Log-in übernimmt Ihre App für Sie die Anmeldung im Internetbanking.

  • Ganz schnell

    Für die Anmeldung mit QR Log-in benötigen Sie nur wenige Sekunden – schneller geht’s wirklich nicht. Besonders, wenn Sie ein Girokonto haben. Denn auch der zweite Faktor, die Bestätigung des Log-ins mit der App, ist beim QR Log-in bereits integriert.

  • Ganz sicher

    Dank des Doppel-Scans ist der QR Log-in genauso sicher wie die Anmeldung mit Zugangsdaten: Mit dem ersten Scan erkennen wir, wer Sie sind. Mit dem zweiten Scan bestätigen Sie Ihren Log-in. 

  • Natürlich mit Sicherheitsversprechen

    Selbstverständlich gilt unser Sicherheitsversprechen auch für die Anmeldung mit dem QR Log-in.

Neu in der App: der QR-Scanner

Macht das Einloggen ganz einfach

Statt Ihre Zugangsdaten einzugeben, scannen Sie beim QR Log-in einfach zwei QR-Codes mit Ihrer App.

So funktionierts
Um den QR Log-in zu nutzen, benötigen Sie lediglich Ihre App Banking to go.
  1. 1
    Rufen Sie "Log-in Banking" auf www.ing.de auf

    Anstatt nun wie gewohnt Ihre Zugangsdaten einzugeben, wählen Sie „Anmelden mit QR Log-in“. Auf der folgenden Seite wird Ihnen jetzt der erste QR-Code angezeigt.

  2. 2
    Öffnen Sie die App Banking to go

    Nach der Anmeldung in der App starten Sie die QR-Scanner-Funktion. Sie befindet sich in Ihrer Kontenübersicht in der Navigationsleiste ganz oben rechts neben „Meine Konten“.

  3. 3
    Scannen Sie nacheinander beide QR-Codes mit Ihrer App

    Folgen Sie dabei einfach dem Dialog in der App. Der Doppel-Scan dient Ihrer Sicherheit: Mit dem ersten QR-Code identifizieren wir Sie über Ihre App, mit dem zweiten QR-Code bestätigen Sie Ihren Log-in.

    Sie sehen die QR-Scanner-Funktion in Ihrer App nicht? Dann nutzen Sie wahrscheinlich noch eine ältere Version von Banking to go. Über Ihren App Store können Sie die App aktualisieren.

  4. 4
    Fertig - Sie werden automatisch weitergeleitet

    Nach dem erfolgreichen zweiten Scan sind Sie in Ihrem Internetbanking angemeldet und können die App jetzt schließen.

Die häufigsten Fragen

Die Anmeldung mit QR Log-in ist ganz einfach:

  1. Gehen Sie mit Ihrem PC oder Laptop auf www.ing.de zu Log-in Banking und wählen Sie dann "Anmelden mit QR Log-in".
  2. Öffnen Sie die App Banking to go und starten Sie den QR-Scanner in der App. Den finden Sie in Ihrer Kontenübersicht in der Navigationsleiste ganz oben rechts neben „Meine Konten“.
  3. Scannen Sie mit Ihrer App nacheinander beide QR-Codes, die Ihnen auf Ihrem Desktop oder Laptop angezeigt werden. Folgen Sie dabei einfach dem Dialog in der App. Nach dem zweiten Scan werden Sie automatisch weitergeleitet zu Ihrem Internetbanking (oder - falls Sie nicht ins Internetbanking möchten - zu der Anwendung, bei der Sie sich anmelden möchten).

Sie finden den QR-Scanner in der App nicht?
Dann nutzen Sie wahrscheinlich noch eine ältere Version von Banking to go. In Ihrem App Store können Sie die App aktualisieren.

Beim QR Log-in können Sie sich mit Ihrer App im Internetbanking auf Ihrem PC oder Laptop anmelden, ohne Ihre Zugangsdaten (Zugangsnummer, Internetbanking PIN und DiBa Key) einzugeben. Wenn Sie ein Girokonto bei uns haben, müssen Sie den Log-in auch nicht mehr zusätzlich mit Ihrer App bestätigen. All diese Schritte sind im QR Log-in integriert.

Sie verwenden bereits unsere App Banking to go als Freigabeverfahren?
Dann müssen Sie nichts weiter tun und können sofort loslegen. Sollten Sie die Scan-Funktion nicht in Ihrer App finden, verwenden Sie vermutlich eine ältere App-Version. Aktualisieren Sie die App dann einfach über Ihren App Store.

Sie verwenden zurzeit ein anderes Freigabeverfahren?
Dann können Sie ganz einfach zur App wechseln: Banking to go aus Ihrem App Store herunterladen und mit zwei iTANs oder einer mTAN (wenn Sie zurzeit das mTAN-Verfahren nutzen) einrichten.

Die App ist erforderlich, um Sie als unsere Kundin oder unseren Kunden eindeutig und sicher zu identifizieren. Sie übernimmt quasi für Sie die Eingabe der Zugangsdaten.

Sie haben bei jedem Log-in die Wahl, ob Sie sich mit dem QR Log-in oder mit Ihren Zugangsdaten anmelden möchten. Auch wenn Sie den QR Log-in auf einem bestimmten Gerät oder Browser bereits als Standard eingestellt haben, können Sie jederzeit zur Eingabe mit Zugangsdaten wechseln: Wählen Sie auf der Seite mit den QR-Codes dann einfach "Anmelden mit Zugangsdaten". 

Fragen zur Sicherheit

Ja, denn beim QR Log-in werden zwei QR-Codes gescannt. Im Zusammenspiel mit unserer App Banking to go ermöglicht das eine sichere Identifizierung und Freigabe Ihres Log-ins. Um den QR Log-in zu starten, melden Sie sich zunächst in Ihrer App wie gewohnt mit Ihrer mobilePIN oder Ihrem Fingerabdruck oder Gesichtserkennung an. 

Und sollten Sie Ihr Smartphone mal verlieren oder es gestohlen werden, können Sie das Gerät ganz einfach selbst deaktivieren

Nachdem Sie mit Ihrer App den ersten QR-Code gescannt haben, kommuniziert die App mit unserem System, sodass wir wissen, wer den Code gescannt hat. Anschließend wird der zweite QR-Code angezeigt. Der ist nur für Sie und nur für diesen Anmeldevorgang gültig. Mit dem Scan des zweiten QR-Codes bestätigen Sie Ihren Log-in. So können wir Sie als Kundin oder Kunden eindeutig identifizieren, auch ohne dass Sie Ihre Zugangsdaten eingeben.

Im QR Log-in ist Ihr zweiter Faktor, also die Freigabe des Log-ins mit Ihrer App, bereits integriert: Mit dem Scannen des zweiten QR-Codes bestätigen Sie Ihren Log-in.

Voraussetzungen für den QR Log-in

Nein, für den QR Log-in verwenden Sie einfach unsere App Banking to go in der aktuellen Version (ab Version 4.5). Falls Sie die App länger nicht aktualisiert haben, können Sie die App über Ihren App Store aktualisieren. Das dauert nur wenige Minuten.

Nein, das geht leider nicht. Den QR Log-in können Sie nur nutzen, wenn Sie Banking to go als Freigabeverfahren eingerichtet haben.

Die Umstellung auf die App ist ganz einfach: Banking to go aus Ihrem App Store herunterladen und mit zwei iTANs oder einer mTAN (wenn Sie zurzeit das mTAN-Verfahren nutzen) einrichten.

Video: So richten Sie die App Banking to go ein

Ja, wenn Sie die App Banking to go als Freigabeverfahren eingerichtet haben. Die Scan-Funktion ist in die App integriert, so dass Sie keinen zusätzlichen QR-Code-Scanner benötigen.

Nein, für den QR Log-in ist keine Registrierung erforderlich. Es genügt, wenn Sie die App Banking to go als Ihr Freigabeverfahren eingerichtet haben.

Fragen rund um die Nutzung

Der QR-Scanner ist in der App Banking to go ab der App-Version 4.5 integriert. Er wird in der App über ein Symbol in der Navigationsleiste oben rechts neben "Meine Konten" aufgerufen. Wenn Sie dort kein Symbol sehen, verwenden Sie eine ältere Version der App. Die Versionsnummer Ihrer App finden Sie im Menü unter dem Reiter Impressum → App Info. Aktualisieren Sie dann einfach Ihre App Banking to go mit der aktuellen Version aus Ihrem App Store.

Der zweifache Scan dient Ihrer Sicherheit: Mit dem Scan des ersten QR-Codes identifizieren wir Sie über Ihre App, mit dem Scan des zweiten QR-Codes bestätigen Sie Ihren Log-in.

Ja. Wenn Sie den QR Log-in als Ihren Standard-Log-in auf Ihrem PC oder Laptop festlegen möchten, aktivieren Sie einfach das entsprechende Häkchen auf der Startseite des Log-ins. Beim nächsten Aufruf des Log-ins zum Internetbanking wird dann automatisch die Seite mit den QR-Codes geöffnet und Sie können sofort mit dem ersten Scan starten.

Bitte beachten Sie: Diese Einstellung gilt nur für das Gerät und den Browser, den Sie verwendet haben, als Sie das Häkchen gesetzt haben. Wenn Sie regelmäßig ein anderes Gerät oder einen anderen Browser verwenden, setzen Sie dort bitte auch das Häkchen, damit Ihnen auch dort der QR Log-in als Standard angeboten wird.

Sie haben bei jedem Log-in die Wahl, ob Sie lieber den QR Log-in nutzen oder Ihre Zugangsdaten eingeben möchten. Wenn Sie den QR Log-in auf einem bestimmten Gerät und Browser als Standard eingestellt haben, wählen Sie auf der Seite mit den QR-Codes einfach "Anmelden mit Zugangsdaten". Sie kommen dann zu der Seite, auf der Sie Ihre Zugangsdaten eingeben können. Sie möchten den QR Log-in in Zukunft nicht mehr als Standard verwenden? Dann entfernen Sie dort einfach das entsprechende Häkchen.

Die Einstellung, dass Sie den QR Log-in als Standard verwenden, wird in Ihrem Browser als Cookie gespeichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder sich auf einem anderen Gerät oder mit einem anderen Browser anmelden, wird Ihnen daher die Seite mit beiden Optionen (Anmeldung mit Zugangsdaten und Anmeldung mit QR Log-in) angezeigt. Falls Sie sich also öfters auf einem anderen Gerät bzw. mit einem anderen Browser anmelden, setzen Sie einfach dort auch das entsprechende Häkchen. 

Wenn einer der beiden QR-Codes abgelaufen ist, fordern Sie einfach einen neuen ersten QR-Code an. Sollte der zweite QR-Code abgelaufen sein, ist es aus Sicherheitsgründen erforderlich, den QR Log-in neu zu starten. Daher wird Ihnen in dem Fall ebenfalls der erste QR-Code erneut angezeigt, damit Sie sich noch einmal identifizieren.

Dies dient Ihrer Sicherheit. Die QR-Codes sind auf jeden Fall lange genug gültig, damit Sie sie in Ruhe scannen können. Wenn einer der beiden QR-Codes abgelaufen ist, fordern Sie einfach einen neuen ersten QR-Code an. Sollte der zweite QR-Code abgelaufen sein, ist es aus Sicherheitsgründen erforderlich, den Log-in-Prozess neu zu starten. Daher wird Ihnen in dem Fall ebenfalls der erste QR-Code erneut angezeigt, damit Sie sich noch einmal identifizieren.

Für den QR Log-in benötigen Sie den QR-Scanner in Ihrer App Banking to go. Aus Sicherheitsgründen ist es nötig, dass Sie zunächst die App Banking to go öffnen und sich dort mit Ihrer mobilePIN oder per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung anmelden, bevor Sie die QR-Codes scannen können.