Energiepreise steigen – Immobilie modernisieren!

Neu: Jetzt exklusiven Modernisierungs-Check machen

Die Preise für Energie gehen durch die Decke, da können Immobilienbesitzer/-innen nichts tun? Falsch!

So senken Sie Ihre Kosten. 

Die Gaspreise sind in den letzten Monaten stark gestiegen, Heizöl verteuerte sich zweistellig und auch die Strompreise eilen von Rekord zu Rekord. Trotzdem verschenken Eigentümerinnen und Eigentümer einer Immobilie immer noch bares Geld, weil sie Energie beim Wohnen nicht effizient nutzen. Wenn Ihre Heizung veraltet ist, die Fenster undicht oder das Dach nicht optimal gedämmt, erhöht das Ihre Kosten deutlich – Tag für Tag. Sagen auch Sie jetzt: Stopp, ich mach da nicht mehr mit!

Für Ihr Geld – und eine bessere Welt

Ihre Immobilie ist mehr als zwanzig Jahre alt? Dann können Sie mit energetischen Modernisierungsmaßnahmen Ihren Energieverbrauch deutlich senken. Denn je älter die verwendeten Komponenten sind, desto mehr Energie entweicht ungenutzt. Das kostet nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Ressourcen. Ein modernisiertes Zuhause hat nicht nur einen höheren Marktwert, sondern stößt auch erheblich weniger CO2 aus. Übernehmen auch Sie Verantwortung für die Umwelt und machen Sie sich auf die Suche nach den Schwachstellen Ihrer Immobilie.

Neu: Hilfe jetzt ganz einfach

Ihr nächster Schritt ist kinderleicht, Sie brauchen nur zu sagen: Ja, ich will! – Ihr persönlicher Modernisierungs-Check mit exklusiven Tipps wartet schon auf Sie. Die staatliche KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) hat zusammen mit der ING ein Beratungstool entwickelt, das die wichtigsten Modernisierungsfragen in wenigen Minuten beantwortet – individuell auf Ihre Immobilie zugeschnitten. Aktuell haben nur die Berater und Beraterinnen der ING Zugriff darauf und nutzen dies in der Telefonberatung. Alle, die bei der ING eine Baufinanzierung abschließen möchten, können den Check machen.

Wie viel geben Sie für Energie aus?

Das Tool schafft endlich Fakten und wird dabei ganz konkret: Wie viel geben Sie für Energie aus und wie viel Euro könnten Sie sparen? Welche Modernisierung lohnt sich für Ihre Immobilie und was kostet sie? Welche Maßnahme spart wie viel Geld und CO2 pro Jahr? Wie hoch sind die dazu passenden Steuervorteile und staatlichen Zuschüsse? Und wie können Sie das alles ganz einfach umsetzen? Sämtliche Informationen auf einen Blick und für jeden verständlich. Der Check schlägt punktgenau vor, was für Ihre vier Wände sinnvoll und effektiv ist. Sie können verschiedene Varianten durchrechnen lassen und sehen sofort, was sich lohnt.

Wertvoll und kostenlos

Den Check machen Sie bequem von zu Hause aus, trotzdem sind Sie live dabei: Während des Gesprächs teilt Ihre Beraterin oder Ihr Berater den Bildschirm mit Ihnen. Zusammen schauen Sie sich die Daten Ihrer Immobilie und Ihre letzten Strom- und Heizrechnungen an und rechnen alles durch.

Mitschreiben müssen Sie nicht, Sie bekommen später per E-Mail Ihren individuellen Modernisierungsfahrplan mit allen Energie-Tipps zum Ausdrucken – kostenlos und für Sie natürlich unverbindlich. Ein Flyer mit technischen Infos für Handwerker und Handwerkerinnen liegt bei. Damit wissen Betriebe vor Ort auch ohne viel Worte genau, worum es geht. Sie können damit ganz einfach Angebote einholen, vergleichen und in Ruhe entscheiden.

Übrigens: Der Modernisierungs-Check ist auch für Käufer und Käuferinnen interessant: Sie sehen alle potenziellen Baustellen auf einen Blick und können das für Preisverhandlungen nutzen.

Jetzt mitmachen – nur bei der ING

Wir bei der ING wollen, dass alle klimafreundlicher wohnen: Deswegen gibt’s schon im Beratungsgespräch für die Baufinanzierung die Energie-Tipps auf Wunsch gratis dazu – exklusiv nur bei uns, wenn Sie eine Finanzierung anfragen.

Investieren Sie jetzt ein paar Minuten in Ihre Zukunft. Einfach im Gespräch unsere Experten oder Expertinnen nach dem Modernisierungs-Check fragen.

Kindheitsträume wahr machen

Ob Wohnung, Bungalow oder Reihenhaus: Wir bieten einen Top-Zins für die Realisierung Ihrer Träume!