Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
1.069 Euro im Schnitt sparen

Holen Sie sich Ihr Geld mit der Online-Steuererklärung zurück

Mit einer Steuererklärung können Sie im Durchschnitt 1.069 Euro sparen. Alles, was Sie brauchen, ist Ihre richtig ausgefüllte Steuererklärung. Und damit Sie die einfach und schnell bekommen, hilft Ihnen die Online-Steuererklärung von smartsteuer.

  • Mit sinnvollen zeitsparenden Voreinstellungen und ohne komplizierte Formulare

  • Mit vorausgefüllten gemeldeten Steuern von Arbeitgeber und Versicherungen

  • Mit einer Live-Berechnung Ihrer Steuerersparnis und einem Vollständigkeits-Check

  • Erst zum Schluss bezahlen: 34,99 Euro für bis zu 5 Abgaben.

Einfach online, ohne Papierkram
Ganz bequem Schritt für Schritt durch Ihre Steuererklärung. Ohne neue Software! Und versprochen: Kein Steuerkauderwelsch oder lästiger Papierkram. Dazu brauchen Sie nur Ihre Steuer-ID. Einfach ins Banking einloggen und schon gehts los:
  1. Ins Banking einloggen und Steuerabfrage vorbereiten.

  2. Bei smartsteuer persönliche Situation ergänzen und sofort Erstattung sehen.

  3. smartsteuer prüft, ob alles passt. Sie zahlen 34,99 €. Fertig!

Es lohnt sich: Was Studenten rausholen

  • Fahrtkosten zur Uni oder zum Job
  • Studiengebühren und Kosten für Fachliteratur und fürs Auslandssemester
  • Verluste vortragen und beim Berufseinstieg noch mal richtig Steuern sparen

Es lohnt sich: Was Azubis rausholen

  • Fahrtkosten zum Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule
  • Kosten für Fachliteratur, Büromaterial, Computer, Berufsbekleidung
  • Verluste vortragen und beim Berufseinstieg noch mal richtig Steuern sparen

Es lohnt sich: Was Berufseinsteiger rausholen

  • Kosten für Bewerbung oder für Fort- und Weiterbildungen
  • Fahrtkosten zum Job oder Umzugskosten
  • Kosten für Fachliteratur, Büromaterial, Computer, Berufsbekleidung

Es lohnt sich: Was junge Familien rausholen

  • 7.428 € Kinderfreibetrag und Gebühren für Krippe, Kita, Hort oder Tagesmutter
  • Nebenkosten und Handwerkerleistungen oder Umzugskosten
  • Vorsorgeaufwendungen

Sicher ist sicher

Ihre Daten liegen in einem Rechenzentrum in Deutschland und werden so geschützt, wie es das strenge deutsche Datenschutzgesetz verlangt. Den hohen Sicherheitsstandard bestätigt auch der TÜVRheinland, der smartsteuer regelmäßig prüft.

Die häufigsten Fragen

Häufig erreichen uns Fragen zu steuerlichen Themen – insbesondere zur Steuererklärung.
smartsteuer bietet dafür eine einfache, sichere und kostengünstige Lösung an.

Verdient die ING an diesem Service mit? Ja, wir erhalten einen angemessenen Anteil für die Anbindung an unser Banking, die gemeinsame Kommunikation und z.B. für diese FAQ.

Sie können Ihre voraussichtliche Steuererstattung kostenlos mit smartsteuer berechnen.

Erst unmittelbar vor der Übermittlung der Steuererklärung ans Finanzamt zahlen Sie 24,99 € für die Steuererklärungen der Jahre 2016 und 2017. Für die Steuererklärung ab dem Jahr 2018 zahlen Sie 34,99 € und können bis zu 5 Steuererklärungen (z.B. für Ihre Familienmitglieder) abgeben. 

Die Zahlungsart wählen Sie selbst: per Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung.

Mit der vorausgefüllten Steuererklärung gehts ruckzuck: Hier werden Steuern, die bereits beim Finanzamt gemeldet sind, von smartsteuer automatisch in Ihre Steuererklärung übertragen. Das sind z.B. Steuern, die schon vom Arbeitgeber oder von Banken und Versicherungen abgeführt worden sind. Und so funktionierts:

  • Bei smartsteuer einfach Ihren persönlichen Zugang beim Finanzamt beantragen
  • Zugangscode kommt per Post nach ca. 1-2 Wochen
  • Mit ein paar Klicks wird dann Ihre Steuererklärung automatisch befüllt
  • Sie brauchen nur noch individuelle Angaben ergänzen und fertig!
  • Einmal beantragt können Sie den direkten Draht zum Amt jedes Jahr nutzen