Privatkunden

Endlich: Gutachten per Video

Einmal mehr hat sich in Zeiten von Corona gezeigt: Alle Services, die kontaktlos funktionieren, stehen hoch im Kurs. Das gilt auch für Begutachtung von Immobilien, die wir bei der Firma Sprengnetter ab sofort digital und schnell auch per Videobesichtigung beauftragen können.

Dafür müssen nur drei Voraussetzungen erfüllt sein: Es liegt die Zustimmung seitens der Eigentümer*innen beziehungsweise Makler*innen vor. Der Name der Ansprechpartner*innen inklusive E-Mail-Adresse ist im Antrag hinterlegt. Und es ist die Technik in Form eines Smartphones oder Tablets mit Kamera vor Ort vorhanden. Ansonsten ist alles ganz einfach:

  1. Ist ein Gutachten erforderlich, beauftragen wir bei der Firma Sprengnetter – zum Beispiel für Bestandsimmobilien über 500.000 Euro – die Erstellung eines Gutachtens per Video.
  2. Die Firma Sprengnetter schickt eine Ankündigungs-E-Mailan die im Antrag angegebenen Ansprechpartner*innen.
  3. Im nächsten Stepp wird eine Termin-Bestätigungs-E-Mail verschickt.
  4. Die weitere Kommunikation erfolgt dann direkt am Tag der Besichtigung, per Chat über das Smartphone oder Tablet, mit einer genauen Anleitung, was die Eigentümer*innen oder Makler*innen vor Ort fotografieren müssen.

Auch wenn die Begutachtung persönlich durchgeführt werden soll, werden eine Ankündigung und eine Bestätigung verschickt.  Die Besichtigung wird dann durch die Firma Sprengnetter vor Ort vorgenommen.

Das war’s auch schon. Wir freuen uns, dass wir auch diesen Vorteil der Digitalisierung in Zukunft direkt an Sie und Ihre Kundinnen und Kunden weitergeben können.

Weitere News

Autor: ING Sales