Extra-Geld vom Arbeitgeber? Gibts mit VL-Sparen.

Cleverer sparen geht nicht: Bis zu 480 Euro im Jahr vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber anlegen. Und ganz entspannt auf den Freu-Moment der Auszahlung warten.

  • 0,10% Festzinsen p.a.

  • Kostenlose Kontoführung

  • Nach 7 Jahren frei verfügbar

Zu den Konditionen

Über 2.800 Euro ansparen

Als Arbeitnehmer dürfen Sie bis zu 480 Euro im Jahr  vermögenswirksam anlegen. Das sind 40 Euro pro Monat, die Ihr Arbeitgeber im Idealfall komplett übernimmt. Fragen Sie einfach Ihren Arbeitgeber nach vermögenswirksamen Leistungen (VL). Wenn er nicht den vollen Betrag zahlt, können Sie selbst auf 40 Euro aufstocken.

Beim maximalen Anlagebetrag können Sie sich so auf über 2.800 Euro Guthaben freuen.

Die Zinsangaben sind Festzinsen mit Stand vom 03.07.2022.

So funktionierts

Schritt für Schritt zum VL-Sparen
  1. 1
    Eröffnen Sie Ihr VL-Sparen Konto.
  2. 2
    Nach der Kontoeröffnung erhalten Sie die Eröffnungsbestätigung und das Arbeitgeberformular.
  3. 3

    Geben Sie das Formular bei Ihrem Arbeitgeber ab. Wenn Sie selbst etwas zuzahlen, können Sie das auf dem Formular ergänzen.

  4. 4
    In den nächsten 6 Jahren überweist Ihr Arbeitgeber die Sparrate monatlich direkt auf Ihr VL-Konto. Wir informieren Sie jährlich über Ihr aktuelles Guthaben.
  5. 5
    Nach max. 1 Jahr Ruhezeit wird Ihr angespartes Vermögen ausgezahlt.

Gut zu wissen