Privatkunden

Konditionen und Leistungen fürs kostenlose Direkt-Depot

Hier finden Sie alle Informationen zu den Leistungen, Orderkosten, Handelsplatzgebühren und anderen mögliche Kosten zum Direkt-Depot.

Orderkosten

  • An- und Verkäufe von Wertpapieren über Börse/Direkthandel/Auslandshandel

  • Orderprovision

    4,90 Euro Grundgebühr + 0,25% vom Kurswert

     

    Maximum 69,90 Euro (inkl. Grundgebühr)

  • Die Berechnung der Provision erfolgt pro Ausführung. Die Grundgebühr fällt nur einmal pro Order an – maximal werden 69,90 Euro fällig. Für Teilausführungen fällt im Vergleich zu einer Vollausführung keine zusätzliche Orderprovision an. Eine eventuelle Handelsplatzgebühr wird bei Teilausführung nur einmal pro Ausführungstag berechnet. Von Börsen in Rechnung gestellte Börsenentgelte/Courtage werden pro Ausführung weitergegeben. Eine eventuelle Servicegebühr fällt nur einmal pro Order an.

Kostenbeispiel

Das kostet eine Order, also der Kauf oder Verkauf von Wertpapieren:

4,90 € + 0,25% vom Kurswert + Handelsplatzgebühren.

Am Beispiel einer Order von 500 € (Kurswert) im "Direkthandel":

4,90 € + 1,25 € + 0,00 € = 6,15 €

Weitere Kostenbeispiele

Handelsplatzgebühren

  • Direkthandel

    kostenlos

  • Xetra, Stuttgart, Euwax, Frankfurt Zertifikate

    1,90 Euro

  • Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover

    2,90 Euro

  • Ausländische Handelsplätze

    14,90 Euro

 

 

Zusätzliche Gebühren

  • Vormerkung/Änderung/Streichung eines Limits

    Kostenlos

  • Automatische Wiederanlage von Ausschüttungen ab 75€ (erfolgt für alle sparplanfähigen Fonds und ETFs, Unabhängig von Einmalanlage oder Sparplan)

    Kostenlos

  • Bezug junger Aktien

    Normale Orderprovision

  • Order von Bezugsrechten oder Verkauf mangels Weisung

    Normale Orderprovision

  • Zuteilung von Aktienemissionen

    Normale Orderprovision

  • Zuteilung von Anleihe- und Zertifikateemissionen

    Keine Orderprovision

  • Umrechnung von  (Auf- bzw. Abschlag)

    0,25% auf Devisenmittelkurs

  • Servicegebühr (nur für Orders über Kundenbetreuer)

    14,90 Euro

Sparpläne, Verwaltung und Co.

  • ETF-Sparpläne über Direkthandel (Xetra)

  • Käufe

    0 Euro

    Die Orderprovision in Höhe von 1,75 % vom Kurswert wird dem Kunden nicht belastet, sondern vom Vertriebspartner und/oder der Bank übernommen.

  • Verkäufe

    Siehe An- und Verkäufe über Börse

  • Aktien- und Zertifikate-Sparpläne über Direkthandel (Xetra)

  • Käufe

    1,75% Provision vom Kurswert

  • Verkäufe

    Siehe An- und Verkäufe über Börse

  • Fonds/Fonds-Sparpläne über Fondsgesellschaft

  • Käufe

    ING-Ausgabeaufschlag

  • Verkäufe

    4,90 Euro

  • Wertpapier-Verwaltung

  • Depotverwahrung/-verwaltung

    Kostenlos

  • Die Depotverwahrung und -verwaltung ist bei uns kostenlos (Sammeldepot).
    Ausnahme: Sie können bei der ING ausdrücklich beantragen, dass wir ein gesondertes Depot für Ihre Wertpapierbestände bei der deutschen Wertpapiersammelbank (Clearstream Banking AG) einrichten. In diesem Fall (Einzelkunden-Kontentrennung) werden Ihre Wertpapiere getrennt von den Beständen anderer Kunden dort verwahrt. Das ist mit Kosten für Sie verbunden:

     

    • 35.395 Euro pro Jahr für Kontoführung, getrennte Verwahrung und manuelle Zusatzaufwände
    • 29.750 Euro einmalig für die Anbindungsgebühr
  • Wertpapierübertrag

    Kostenlos

  • Nutzung der Dokumentenverwaltung per Post-Box

    Kostenlos

  • Einlösung von fälligen Wertpapieren und von Zins- und Dividendenscheinen

    Kostenlos

  • Umschreibung und Neueintrag von Namensaktien

    Kostenlos

  • Erstellung der Jahressteuerbescheinigung, Erträgnisaufstellung

    Kostenlos

  • Depotauflösung

    Kostenlos

  • Eintrittskarten zu Hauptversammlungen (per Internet/online)

    Kostenlos

  • Weisungen zu Kapitalmaßnahmen (per Internet/online)

    Kostenlos

  • Servicegebühr für Aufträge zu Hauptversammlungen und Kapitalmaßnahmen (nur für Aufträge per Brief, Fax oder Kundenbetreuer)

    14,90 Euro

  • Wechsel von Verwahrart, Lagerstelle oder Lagerland

    10,00 Euro

  • Versand kontobezogener Unterlagen per Post (Portokosten)

    Porto gem. Preisverzeichnis der Deutschen Post für Standardbriefe

  • Rückforderung ausländischer Quellensteuer (Die ING wird die von Dritten berechneten Auslagen und Kosten zzgl. in Rechnung stellen.)

    50,00 Euro

Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Dann sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Sie da – Mo. bis Fr. von 7:30 bis 22:00 Uhr

069 / 50 500 107