Festzins-Anleihen

Feste Laufzeit, sicherer Zinsertrag: mit Festzins-Anleihen legen Sie Ihr Vermögen kontrolliert an.

  • Sicherer Zinsertrag, regelmäßig und planbar

  • Zeichnen ohne Ausgabeaufschlag

  • Keine Orderprovision bei Zeichnung über die ING

So funktioniert eine Festzins-Anleihe

In diese Festzins-Anleihen können Sie investieren

 

Wertpapiername 3% p.a. ING Bank Festzins-Anleihe
Emittentin ING Bank N.V.

ISIN / WKN

XS2596306147 / A3LWQF

Zinssatz

3% p.a.
Laufzeit 12 Monate

Zeichnungsende

15.04.2024 (12 Uhr)

Ausgabepreis

100 %
Rückzahlung zu 100 % des Nennbetrags plus Zinsertrag

Emissionstag

18.04.2024

Mindestzeichnung

1.000 €

Fälligkeit

18.04.2025

Informationen

Zur Zeichnung Jetzt zeichnen

Hinweis: Für die Vertriebsleistung erhält die ING-DiBa AG einmalig eine Vertriebsprovision vom Emittenten, die den Zinssatz nicht mindert. Eine separate Gebühr an die ING-DiBa AG fällt beim Zeichnen und Halten des Produktes bis zum Ende der Laufzeit nicht an.

Wie funktioniert eine Festzins-Anleihe?

Als Käuferin oder Käufer einer Festzins-Anleihe verleihen Sie Ihr Geld für eine feste Laufzeit an den Herausgeber der Anleihe, den Emittenten. Zum Laufzeitende erhalten Sie es komplett zurück – plus Zinsertrag. Kann der Emittent die Zahlungen nicht leisten, tragen Sie das Ausfallrisiko. Alle Vor- und Nachteile auf einen Blick finden Sie hier.

  • Volle Rückzahlung des Anlagebetrags zum Laufzeitende
  • Fester Zinsertrag on top
  • Keine Ordergebühren bei Zeichnung über die ING und gebührenfreie Zuteilung
  • Verkauf zum jeweils aktuellen Kurs auch während der Laufzeit möglich

So können Sie Neuemissionen zeichnen

  1. 1

    Zum Zeichnen benötigen Sie ein kostenloses Direkt-Depot.

  2. 2

    Geben Sie während der Zeichnungsfrist Ihren Kaufauftrag via Internetbanking ab. Hier gehts direkt zu den Zeichnungen.

  3. 3

    Am Emissionstag erhalten Sie die zugeteilten Wertpapiere in Ihr Depot.

Weitere Fragen?