Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen

Mit Ihren kostenlosen Karten können Sie überall Bargeld abheben

Zwei Karten für alle Fälle: Zum Girokonto bekommen Sie automatisch eine Kreditkarte [VISA Card] und eine Debitkarte [girocard] ausgegeben. Lernen Sie Ihre girocard (eine EC-Karte) und VISA Card besser kennen und erfahren Sie, wo Sie ab jetzt überall Bargeld abheben können. Denn das geht an mehr Orten, als Sie denken. Neugierig? Wir haben Ihnen alle Facts auf einer Seite zusammengestellt.

Konditionen Ihrer Karten

Die VISA Card nutzen Sie für…

…Bargeldauszahlungen am Geldautomaten, shoppen im Internet, Flug- und Hotelbuchungen, das Bezahlen in Geschäften oder auf Reisen. Einfach zu merken – die PIN für Ihre Kreditkarte [VISA Card] vergeben Sie sich selbst. Und falls mal etwas vergessen geht: Im Internetbanking und in der Banking to go App haben Sie jederzeit und von überall einen guten Überblick über Ihre Umsätze.

Die girocard…

…ist für den alltäglichen Gebrauch. Zum Beispiel für das Bezahlen im Handel oder Geldabheben an der Supermarktkasse. An ING-Geldautomaten können Sie mit der Debitkarte [girocard] kostenlos Geld abheben. Aber eben nur an diesen. Für Bargeldauszahlungen an Fremdautomaten nutzen Sie am besten Ihre Kreditkarte [VISA Card], dann bleibt’s auch kostenlos.

Kontaktlos bezahlen, geht ganz schnell

Schon gesehen? Mit Ihren Karten können Sie in wenigen Sekunden kontaktlos bezahlen. Halten Sie die Karte an das Lesegerät an der Kasse. Das war’s! Keine lästige PIN-Eingabe oder Unterschrift mehr. Probieren Sie es mal aus!

So funktioniert das ganz genau

Kein Geldautomat in der Nähe? Macht doch nichts!

Sie können bei einem Einkauf an der Kasse bis zu 200 Euro Bargeld auszahlen lassen. Das geht schon ab 10 Euro Einkaufswert bei dm, Netto Marken-Discount, ALDI SÜD, REWE, PENNY Markt und toom Baumarkt. 

Geld einzahlen, geht ganz einfach

Und zwar bei allen Kreditinstituten. Über die Kosten dafür informieren Sie sich am besten direkt dort. Oder nutzen Sie die ReiseBank AG. Zwischen 1.000 und 25.000 Euro (max. 50 Münzen) können Sie hier kostenlos Geld einzahlen. Die Kosten dafür übernehmen wir.

 

Noch eine Bitte: Wir mögen Geld, aber bitte schicken Sie uns kein Bargeld. Wir können das nicht verarbeiten und schicken es Ihnen wieder zurück. 

Managen Sie Ihre Karten selber

In Ihrem Internetbanking haben Sie im Notfall selbst die Kontrolle über Ihre Karten:

 

  • Sperren Sie Ihre Karte, wenn Sie gestohlen wird oder verloren geht. Sie bekommen automatisch eine neue Karte. 
  • Karte kaputt? Bestellen Sie einfach eine neue Karte. 
  • Vergeben oder Bestellen Sie sich für die Karten selbst eine Ersatz-PIN.
  • Haben Sie die Karten-PIN zu oft falsch eingegeben? Ärgern Sie sich nicht, Sie können Sie auch selber wieder entsperren. 

 

Sie finden die nützlichen Online-Services unter Service und Karten in Ihrem Internetbanking. Für manche Services können Kosten anfallen. Infos dazu finden Sie bei den Konditionen.

Gut zu wissen

Egal, ob Kartenzahlung oder Abhebung am Geldautomaten – für jede Karte gilt: 

  • maximal 4.000 Euro pro Woche und bis zu 1.000 Euro pro Tag
  • Bei größeren Anschaffungen erhöhen Sie Ihre Kartenlimits im Internetbanking + Brokerage unter Service > Karten einfach selbst. 

Ihre Karte ist verloren, gestohlen oder wurde missbraucht? Sperren Sie die Karte sofort. Bei Missbrauch erstatten Sie bitte zusätzlich Anzeige bei der Polizei. 
Am schnellsten sperren Sie Ihre Karten im Internetbanking + Brokerage unter Service > Sperren > Karten. Oder melden Sie sich telefonisch bei uns.

Wenn Sie eine Karte im Internetbanking sperren, schicken wir Ihnen automatisch eine neue zu. Die PIN für Ihre Debitkarte [girocard] erhalten Sie einige Tage nach der Karte per Post. Für Ihre Kreditkarte [VISA Card] vergeben Sie sich einfach eine neue Wunsch-PIN im Internetbanking. 

Sowohl für die girocard als auch für die VISA Card können Sie nachträglich und kostenlos eine Partnerkarte beantragen. Dafür müssen Sie der entsprechenden Person eine Vollmacht erteilen. Das können Sie selbst im Internetbanking + Brokerage unter Service > Vollmachten > Vollmachten erteilen tun. Wenn Sie eine Vollmacht bereits erteilt haben, rufen Sie als Kontoinhaber unsere Kundenbetreuer an. Die sagen Ihnen, wie es weitergeht. 

Fragen oder Feedback? Senden Sie uns eine schnelle E-Mail!

E-Mail senden

Notfall? Dann können Sie hier Ihre Karten schnell sperren.

069 / 34 22 24

Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Dann sind unsere Mitarbeiter für Sie da – rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.

069 / 50 500 105