Zwei Karten
sind schon drin

Zum Girokonto gibts eine gratis VISA Card [Debitkarte] mit der Sie fast überall kostenlos Bargeld abheben können und eine girocard [Debitkarte]. 

  • Kostenlos Geld abheben – fast überall

    An 97% aller Geldautomaten in Deutschland und mit Ihrer VISA Card ab 50 Euro.

  • Geldabheben mit der girocard

    Kostenlos in vielen Supermärkten teilweise schon ab einem Einkaufswert von 5 Euro.

  • Einfach mobil bezahlen

    Mit der VISA Card und Ihrem Smartphone: mit Apple Pay oder Google Pay 

  • Weltweites Bezahlen

    Zahlen Sie weltweit mit Ihrer VISA Card - natürlich auch kontaktlos.

Ihre VISA Card [Debitkarte]

  • Kostenlos Geld abheben ab 50 Euro an 97% aller Automaten in Deutschland und allen

  • Weltweit shoppen in Geschäften und im Internet oder auch auf Reisen für Flug- und Hotelbuchungen. 

  • PIN einfach selbst vergeben und einfacher merken.

  • Und wenn in Ausnahmefällen in Deutschland mal keine VISA Card akzeptiert wird, zahlen Sie ganz einfach mit Ihrer girocard -  natürlich auch kontaktlos.

Ihre girocard [Debitkarte]

  • Überall in Deutschland eine gern gesehene Karte - egal, ob beim Bäcker um die Ecke, im Supermarkt oder im Parkhaus. 

  • Kostenlos Geld abheben mit der girocard ab 50 Euro an allen ING-Automaten. Aber eben nur an diesen.

  • Bis zu 200 Euro kostenlos Geld abheben in vielen Geschäften (dm, Netto Marken-Discount, ALDI SÜD, REWE, PENNY Markt und toom Baumarkt) schon ab einem Einkaufswert von 5 Euro.

Mit Smartphone oder Karte mobil und kontaktlos bezahlen

Apple Pay

Kontaktlos mit iPhone, Apple Watch & Co.

Google Pay

Kontaktlos mit Android Phone & Smartwatch.

VISA Card & girocard

Immer, wenn Sie dieses Zeichen sehen.

Bargeld in Ihrer Nähe

  • Kostenlos Bargeld abheben an 97% aller Geldautomaten in Deutschland

  • Ca. 1.000 ING-Automaten

  • Bei vielen Supermärkten, Drogerien und im Baumarkt, teilweise schon ab einem Einkaufswert von 5 Euro

Zur Geldautomatensuche

Geld einzahlen - ganz einfach

  • Kostenlos an unseren ING Geldautomaten mit Einzahlfunktion. Wo Sie diese finden, sagt Ihnen unsere Geldautomatensuche.
  • Bei der ReiseBank AG bis 25.000 Euro (keine Münzen). Preise und Konditionen finden Sie hier.
  • Kostenpflichtig bei allen Kreditinstituten. Über die Kosten dafür informieren Sie sich am besten direkt vor Ort.

 

Noch eine Bitte: Wir mögen Geld, aber bitte schicken Sie uns kein Bargeld. Wir können das nicht verarbeiten und schicken es Ihnen wieder zurück. 

Neu: Aus paydirekt wird giropay. Zahlen Sie online mit deutschem Datenschutz!

Bezahlen Sie auch unter dem neuen Namen giropay online – ohne IBAN oder Kreditkartennummer, dafür mit Käuferschutz. Und per App können Sie Freunden und Bekannten Geld senden – so einfach wie ein Emoji.

giropay/paydirekt im Überblick

Managen Sie Ihre Karten selber

In Ihrer App oder Ihrem Online-Banking haben Sie im Notfall selbst die Kontrolle über Ihre Karten:

 

  • Sperren Sie Ihre Karte, wenn Sie gestohlen wird oder verloren geht. Sie bekommen automatisch eine neue Karte. 
  • Karte kaputt? Bestellen Sie einfach eine neue Karte. 
  • Vergeben oder bestellen Sie sich für die Karten selbst eine Ersatz-PIN.
  • Haben Sie die Karten-PIN zu oft falsch eingegeben? Ärgern Sie sich nicht, Sie können sie auch selber wieder entsperren. 

 

Sie finden die nützlichen Self-Services in Ihrer Banking to go App unter dem Menüpunkt „Karten“ oder im Online-Banking unter Einstellungen > Karten. Für manche Services können Kosten anfallen. Infos dazu finden Sie bei den Konditionen.

Gut zu wissen

Mit Ihrer girocard [Debitkarte] und VISA Card [Debitkarte] genießen Sie in jeder Situation finanzielle Freiheit. Denn für jede einzelne Ihrer Karten gilt:

  • Bis zu 1.000 Euro Bargeld täglich
  • Bis zu 4.000 Euro Bargeld und Kartenzahlungen innerhalb einer Kalenderwoche

Erweitern oder senken Sie den verfügbaren Betrag Ihrer Karten einfach selbst direkt in Ihrer Banking to go App unter dem Menüpunkt “Karten“ oder im Online-Banking unter Einstellungen > Karten. 

Zur Unterstützung finden Sie hier ein kurzes Video dazu.

Am schnellsten sperren Sie Ihre Karten in der Banking to go App unter dem Menüpunkt „Karten“ oder im Online-Banking unter Einstellungen > Karten. Wenn Sie Ihre Karte lieber telefonisch sperren möchten, wählen Sie bitte den Sperr-Notruf 069 / 34 22 24.

Wenn Sie eine Karte in der Banking to go App oder im Online-Banking sperren, schicken wir Ihnen automatisch eine neue zu. Die PIN für Ihre girocard [Debitkarte] erhalten Sie einige Tage nach der Karte per Post. Für Ihre VISA Card [Debitkarte] vergeben Sie sich einfach eine neue Wunsch-PIN in der Banking to go App oder im Online-Banking.

Sowohl für die girocard als auch für die VISA Card können Sie nachträglich und kostenlos eine Partnerkarte beantragen. Dafür müssen Sie der entsprechenden Person eine Vollmacht erteilen. Das können Sie selbst im Internetbanking + Brokerage unter Service > Vollmachten > Vollmachten erteilen tun. Wenn Sie eine Vollmacht bereits erteilt haben, rufen Sie als Kontoinhaber unsere Kundenbetreuer an. Die sagen Ihnen, wie es weitergeht. 

Notfall? Dann können Sie Ihre Karten schnell selber in Ihrer Banking to go App oder im Online-Banking sperren. Natürlich auch telefonisch unter

069 / 34 22 24