Privatkunden

Immer up to date

News und Konditionen

Der Markt verändert sich. Die ING auch. Hier finden Sie aktuelle News, die Ihre Entscheidung für eine Partnerschaft mit uns noch leichter machen. Nutzen Sie den Know-how-Vorsprung für Ihr Tagesgeschäft. Wir halten Sie immer up to date. Persönlich über unsere Key-Account-Manager und hier, in unserem News-Bereich.

Gute Konditionen

Überzeugen Sie Ihre Kunden von der ING-Baufinanzierung. Mit guten Konditionen und bis zu 0,10 % Regional-Zins Rabatt machen Sie immer ein gutes Angebot.

 

Konditionen unserer Baufinanzierung im Überblick

Wählen Sie für Ihre Kunden die passenden Konditionen aus.

Aktuelle Konditionen

 

Jetzt bis zu 0,10 % Regional-Zins Rabatt

Baufinanzieren ist jetzt in vielen Landkreisen günstiger. Sichern Sie Ihren Kunden je nach Standort des geplanten Objekts bis zu 0,10 % Zinsrabatt. Der Regional-Zins Rabatt gilt auch für Anschlussfinanzierungen und Forward-Darlehen – aber nicht für Prolongationen.

Rabattierte Postleitzahlen

Umsatzstarke Aktionen

Wir wollen Ihnen das Geschäft so attraktiv wie möglich machen. Deshalb bieten wir Ihren Kunden hier immer wieder neue, umsatzstarke Aktionen an. Übrigens: Unsere Aktionen lassen sich kombinieren, rechnen Sie alles ein, was die Finanzierung für Ihre Kunden günstiger macht.

Stillen Sie den Durst, den Ihre Kunden aktuell nach Freiheit haben, und machen Sie ihnen in diesem Sommer ein sehr erfrischendes Angebot.

Beim Kauf einer bestehenden Immobilien profitieren Ihre Kunden bis auf Weiteres von 0,10 % Sommerrabatt.

Die Aktion gilt nur für Neufinanzierungen (Kauf)

Ausgeschlossen sind Kauf vom Bauträger, Neubauvorhaben, Anschlussfinanzierungen, Forward-Darlehen, Prolongationen, Aufbaufinanzierungen und Umschuldungen.

Sichern Sie Ihren Kunden mehr Lebensqualität im eigenen Zuhause – und das zu besonders guten ING-Konditionen.

Jetzt Darlehen verlängern und kräftig Geld sparen: Aktivieren Sie Ihre Kunden nochmal zum Jahresende und bieten Sie ihnen die Verlängerung ihres Darlehens zu extra starken Konditionen an.

Den Zinsrabatt von 0,10 % gibt es

  • für alle Prolongationen
  • inklusive KfW-Umwandlungen
  • inklusive Forward-Darlehen
  • bis auf Weiteres

Schauen Sie am besten gleich in Ihre Unterlagen und sprechen Sie Ihre Kunden auf die Verlängerung ihres Darlehens zu besonders guten ING-Konditionen an.

 

So spart Ihr Kunde zusätzlich: Ihr Kunde möchte eine Immobilie bauen - oder vom Bauträger kaufen? Während der Bauphase wollen immer wieder Rechnungen bezahlt werden. Ein halbes Jahr reicht da bis zur vollständigen Auszahlung des Darlehens oft nicht aus. Deshalb stellen wir das Darlehen jetzt 12 statt 6 Monate lang zinsfrei für Sie bereit.

News

Neue Services? Neue Tools? Oder einfach Themen, die für Ihre Beratung wichtig sind? Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um unsere Baufinanzierung. Damit Ihr Wissen immer auf dem neuesten ING-Stand ist.

ING startet Podcast für Partner

Ein Vorteil Ihrer Partnerschaft zur ING ist die Nähe zu uns im Vertrieb - das spiegeln uns die Gespräche mit Ihnen. Sei es über Ihren regionalen Key-Account-Manager oder bei unseren Denkanstoß-Veranstaltungen, als Partner der ING dürfen Sie mit vielen tiefergehenden Einblicken in unsere Strategien und Prozesse rechnen.

Diese Form der Nähe ist im Moment schwierig. Deshalb haben wir zusätzlich zu unseren Newslettern ein neues Format entwickelt, mit dem wir den Kontakt zu Ihnen digital noch intensiver pflegen wollen: Backstage Baufinanzierung, den Partner-Podcast der ING. Was dürfen Sie von unserem Podcast, den wir zunächst als 10-teiligen Piloten starten, erwarten?

  • Unser Key-Account-Manager Oliver Sabel lädt zum Start in regelmäßigen Abständen ganz unterschiedliche Gäste ein und spricht mit ihnen über Themen, die für Sie relevant und interessant sind.
  • Sie können diese Gespräche ganz einfach über Ihr Smartphone, Ihr Tablet oder Ihren PC anhören – wann und wo immer Sie gerade Zeit dafür haben. Im Auto, beim Zähneputzen oder einfach mal zwischendurch.
  • Was müssen Sie dafür tun? Einfach reinhören und Podcast abonnieren – direkt auf anchor.fm oder über Ihre Lieblings-App wie Google Podcast, Apple Podcast oder Spotify.

Unsere Bitte an Sie: Hören Sie unseren Teaser an, kommentieren Sie, leiten Sie den Link zum Podcast weiter und freuen Sie sich auf die erste Folge ‚Baufinanzierung in Zeiten von Corona‘ mit unserem Leiter Vertrieb Immobilienfinanzierung Thomas Hein. Zu deren Start werden wir Sie - natürlich auch per Newsletter - rechtzeitig informieren.

Wenn Ihnen das neue Podcast-Format gefällt und Sie ein bevorzugtes Thema haben, das wir besprechen sollten - kommentieren Sie gerne am besten direkt im Podcast.

Sie haben Fragen zur Funktion des Podcasts? Auch darauf haben wir Antworten in unseren Podcast-FAQs.

Bis auf Weiteres: Höhere Mindestdarlehenssumme

09.10.2020

 

Sie haben es in den letzten Wochen selbst miterlebt - Bearbeitungszeiten von um die 14 Tage sind ein Zustand, der Sie und uns nicht glücklich macht.

Weil die Zahl an neuen Anträgen in den letzten Tagen noch weiter gestiegen ist und die Einarbeitung unserer neuen Mitarbeiter Zeit braucht, haben wir uns jetzt zu einer Maßnahme entschlossen, die kurzfristig Luft für die Bearbeitung der eingereichten Anträge schafft und den Zeitraum zwischen Antragseingang und Kreditgenehmigung wieder ins richtige Verhältnis rückt:

Wir haben die Mindestdarlehenssumme im Neugeschäft auf 75.000 Euro erhöht. Die neue Mindestdarlehenssumme gilt ab sofort für:

  • Neugeschäft
  • Anschlussfinanzierung
  • Forward-Darlehen
  • Weitere Finanzierungen
  • Kapitalbeschaffung zur Konditionsverbesserung

Von der Erhöhung nicht betroffen sind:

  • Prolongationen (inklusive Forward-Prolongation)
  • Umschuldungen
  • Nachfinanzierung zur Fertigstellung

Wir bitten Sie um Verständnis für die Nachbesserung - sind aber sicher, dass Sie am Ende Ihren Kunden in Form einer schnelleren Antragsbearbeitung zu Gute kommt.

Neues rund um Objektwechsel und Schuldnerveränderung

27.08.2020

 

Auch wenn oder vielleicht auch gerade weil der Objektwechsel und die Schuldnerveränderung in der Darlehensphase nur in begründeten Ausnahmefällen und daher nicht allzu oft beantragt werden können, haben wir den Prozess und die Kosten auf den Prüfstand gestellt. Mit Blick auf unsere gemeinsamen Erfahrungen und auf den Markt führen wir zum 01.09.2020 folgende Änderungen ein:

 

1. Zwei Anträge - einer für den Objektwechsel und einer für die Schuldnerveränderung

Um eränderungen bei Objekt oder Schuldner einfacher im Handling zu machen, gibt es jetzt zwei getrennte Antragsformulare. Geben Sie Ihren Kunden in Zukunft entweder denAntrag Objektwechseloder den Antrag Schuldnerveränderung an die Hand. So sorgen Sie für Klarheit und erleichtern das Ausfüllen. Bitte setzen Sie den alten Antrag für Objekt- und Schuldnerwechsel ab sofort nicht mehr ein.

2. Objektwechsel nur noch mit neuem Objekt

Ab 01.09.2020 bieten wir den Objektwechsel-Service nur noch bei vorhandenem, neuem Objekt an. Andernfalls ist der bestehende Vertrag aufzulösen und eine neue Finanzierung zu beantragen, sobald der Kunde ein neues Objekt gefunden hat.

3. Neue Entgelt-Regelung für Objektwechsel und Schuldnerveränderung

Die Baufinanzierung der ING ist bekannt für attraktive Konditionen und viele kostenlose Services. Wenn Ihre Kunden in Spezialfällen wie der Veränderung von Objekt oder Schuldner unseren Service on top in Anspruch nehmen, dann werden wir das in Zukunft - mit Blick auf marktübliche Preise - auch on top berechnen.

Bitte informieren Sie Ihre Kunden ab 01.09.2020 zu folgenden Änderungen:

  • Für den Objektwechsel fällt ein Entgelt von 750 Euro an.

  • Bei der Entlassung eines Darlehensnehmers aus dem Darlehensvertrag haben wir das Entgelt auf 500 Euro erhöht.

Die neuen Anträge sind ab 01.09.2020 in Ihrer Schnittstelle bzw. bei uns im Partnerportal hinterlegt. Das Preis-Leistungs-Verzeichnis finden Sie ab 01.09.2020 auf unserer Website.

Für alle Ihre Fragen und Anmerkungen

E-Mail-Kontakt

Oder rufen Sie uns an

069 / 50 60 30 99