Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Privatkunden

Was sind Anleihen?

Anleihen sind festverzinsliche Wertpapiere. Als Käufer haben Sie zwei Rechte: Sie bekommen Ihre  Investition zurück und die vereinbarten Zinsen obendrauf.

Noch mehr Infos

Mit Anleihen investieren Sie z.B. in Staaten oder Unternehmen. Durch Ihren Kauf geben Sie dem Herausgeber der Anleihe einen Kredit. Dafür bekommen Sie Zinsen und eine feste Rückzahlung zum vorab festgelegten Laufzeitende. Wie sich eine Anleihe entwickelt, hängt vom Marktzins, der Laufzeit und Bonität des Emittenten (Herausgeber) ab.

Gut zu wissen: Ihre Anleihe muss nicht bis zum Ende der Laufzeit gehalten werden.

Vor- und Nachteile von Anleihen

Sie sind erfahrener Anleger? Dann sind Anleihen vielleicht besonders interessant für Sie. Wichtig ist, dass Sie sich mit dem Herausgeber der Anleihe beschäftigt haben und sich der Chancen und Risiken von Anleihen bewusst sind.

 

Vorteile Nachteile

Zinsen: Anleger in Anleihen erhalten regelmäßig feste oder variable Zinszahlungen vom Herausgeber.

Risikokonzentration: Der Anlageerfolg ist von der Zahlungsfähigkeit des Herausgebers abhängig. Es wird keine Risikostreuung erreicht.

Rückzahlung: Anleihen werden zur Fälligkeit in festgelegter Höhe an den Anleger zurückgezahlt.

Verlustrisiko: Anleihen unterliegen Kursschwankungen. Diese können bei vorzeitigem Verkauf zu Verlusten für den Anleger führen.

Verfügbarkeit: Anleihen sind meist an der Börse handelbar. Dadurch können Anleger kurzfristig über ihr Kapital verfügen.

Insolvenz: Bei Insolvenz des Herausgebers besteht für den Anleger der Anleihe ein Verlustrisiko bis hin zum Totalverlust.

 

Wie finde ich meine Anleihe?

Welche Anleihe zu Ihnen passt, ist natürlich sehr individuell.

Es gibt verschiedene Arten von Anleihen – Sie können in Staaten oder Unternehmen investieren. Mehr Infos zu Anleihen finden Sie hier.

Vergleichen Sie bei Anleihen am besten verschiedene Kriterien. Bei Anleihen spielt vor allem die Laufzeit und die Rendite eine große Rolle.

Um Ihr Risiko bestmöglich zu minimieren, kann es Sinn machen, mehrere Wertpapiere im Depot zu haben und das Risiko damit möglichst zu streuen. Wie Sie ein Portfolio aufbauen können, erfahren Sie hier.

Die Anleihen Favoriten unserer Kunden

Name Restlaufzeit Rendite p.a.
Deutsche Bank AG 4 Jahre, 7 Monate 2,49 %
Cooperatieve Rabobank Endlos -
Deutsche Lufthansa 4 Jahre, 2 Monate 2,74 %
K+S Aktiengesellschaft 2021 1 Jahr, 5 Monate 3,74 %
Publity AG 4 Jahre, 11 Monate -

Hinweise zur Emittlung: Hier finden Sie die Reihenfolge der Top-5-Favoriten unserer Kunden. Das heißt, die meisten Kunden haben diesen Titel gekauft. (Stand: Juli 2020)

Wissenswertes rund ums Geld anlegen

Wissenswert Blog
Alle Artikel im Überblick rund um Geldanlage.

Zu den Artikeln

 

Aktuelle Nachrichten
Regelmäßige News rund ums Investieren und hilfreiche Tipps.

Zu Börse + Märkte

Auch das gehört dazu: