Aktien-Ausschüttungen

Wann haben Aktionäre Anspruch auf Dividende? │ 06.02.2019

20150624_Baukosten_artikel

© geralt - pixabay.com

Wer deutsche Aktien am Tag der Hauptversammlung besitzt, hat Anspruch auf Dividende. Für ausländische Aktien gelten zwar andere Stichtage – deutsche Aktionäre profitieren aber auch hier von der Ausschüttung. Und die Dividendenrendite kann sich langfristig lohnen.

Darüber, wie lange Aktionäre eine deutsche Aktie gehalten haben müssen, um Anspruch auf Dividende zu erhalten, herrscht bei Anlegern oft Unklarheit. Ein ganzes Jahr? Ein Quartal? Nichts dergleichen. Welche Stichtage wirklich wichtig sind und was bei der Dividendenjagd noch zu beachten ist, damit Aktionäre keine Dividendenausschüttung mehr verpassen.

Wann werden Dividenden in Deutschland ausgezahlt?

Grundsätzlich erhält ein Anleger die auf der Hauptversammlung beschlossene Dividende, wenn das entsprechende Wertpapier zum Tagesende des Dividenden-Stichtags in seinem Depot liegt. Dieser Stichtag liegt immer einen Handelstag vor dem sogenannten Ex-Tag. Das ist der Tag, ab dem eine Aktie ohne das Recht auf die Dividende gehandelt wird. In Deutschland folgt der Ex-Tag direkt auf die Hauptversammlung. Damit fällt der Dividenden-Stichtag auf den Tag der Hauptversammlung. Wann die Dividende tatsächlich ausgezahlt wird, ist unterschiedlich. Bis die Dividendenauszahlung auf dem Konto ist, kann es mehrere Wochen oder Monate dauern.

Für Anspruch auf Dividende ausländischer Aktien am Ex-Tag orientieren

Bei ausländischen Gesellschaften gilt dasselbe: Auch hier haben Aktionäre Anspruch auf Dividende, wenn sie Aktien vor dem Ex-Tag in Ihrem Depot haben. Sie dürfen frühestens nach der Ex-Notierung wieder verkaufen, um die Dividende zu erhalten. Gerade ausländische Gesellschaften zahlen ihre Dividende jedoch mehrmals im Jahr aus, häufig halbjährlich oder quartalsweise. Dass Anleger sich an der Hauptversammlung orientieren, ist daher nicht sinnvoll. Besser ist es, wenn Aktionäre die Ex-Tage von ausländischen Aktien-Gesellschaften ermitteln. Die Ex-Tage finden sich beispielsweise in den Quartalsberichten oder in Veröffentlichungen auf der Investor-Relations Seite der Unternehmen.

Wer ausländische Aktien erst am Record-Day kauft, hat keinen Anspruch auf Dividende

Veröffentlicht eine Gesellschaft lediglich einen sogenannten „Record-Day“, können Sie hieraus den Ex-Tag herleiten. Dieser liegt in Nordamerika zwei Handelstage vor dem Record-Day, in Europa einen Tag davor. Wer erst am Record-Day Aktien kauft, kommt allerdings erst am nächsten Zahlbarkeitstag wieder zum Zuge und erhält bei der aktuellen Ausschüttung keine Dividende.
 
Übrigens: Nicht vor der Dividendenausschüttung einzusteigen, ist nicht immer von Nachteil. Denn mit dem Dividendenabschlag sinkt in der Regel der Aktienkurs.

Wichtig: Wertpapier rechtzeitig ordern, um Anspruch auf Dividende zu erhalten!

Wer unbedingt auf die Dividendenrendite einer deutschen Aktie abzielt, muss seine depotführende Bank rechtzeitig mit dem Kauf eines Wertpapiers beauftragen. Das bedeute: Spätestens am Tag der Hauptversammlung und zwar möglichst früh, damit die Bank die Order noch ausführen kann.

Aufgepasst: Kursverlust kann Dividende überkompensieren

Dividendenjäger spekulieren mit schnellen Käufen und Verkäufen in der Hauptversammlungs-Saison auf dividendenstarke Aktien. Das Risiko? Je nach Marktlage und oft beeinflusst vom Verlauf der Hauptversammlung kann sich eine Aktie vom Dividendenabschlag rasch erholen – oder weiter an Wert verlieren. Übertrifft der Kursverlust die Dividendenrendite, rutscht die Gesamtrendite in den negativen Bereich. Kurzfristig orientierte Aktionäre können dann nur mit Verlust verkaufen und verlieren Geld.

Checkliste – So erhalten Aktionäre Anspruch auf Dividende:

  • Deutsche Aktien müssen spätestens am Tag der Hauptverslammung im Depot liegen, damit Aktionäre Anspruch auf Dividende erhalten.
  • Anleger von ausländischen Aktien müssen die Wertpapiere vor dem Ex-Tag kaufen, damit sie an der Dividendenausschüttung teilnehmen.
  • Aktionäre, die nur den Record-Day ihrer Aktie kennen, müssen die Wertpapiere vor diesem Tag kaufen.
  • Bis die Dividende ausgezahlt ist, dauert es Wochen bis Monate.
  • Die kurzfristige Dividendenjagd ist mit einem hohen Risiko verbunden, da die Aktienkurse nach dem Dividendenabschlag stark sinken können und die Dividendenrendite womöglich überkompensieren.

Fazit – Lohnt sich die Dividendenrendite für Aktionäre?

Dividenden spielen vor allem langfristig gesehen eine wichtige Rolle für die Depotperformance. Bei stagnierenden Kursen können sie Aktionären eine ansehnliche jährliche Rendite bescheren. Eine Aktie zu kaufen, sollte jedoch nicht allein von einer hohen Dividendenrendite abhängen. Ein Blick auf die Substanz des Papiers bzw. der Aktiengesellschaft ist angesichts der Kursverlustrisiken an den Börsen sinnvoll.

Autor: ING
Artikel aktualisiert am: 06.02.2019


Ihre Meinung

Kommentare (240)


Kommentare

Michael E.

14.10.2019

Paradoxerweise scheint bei ausländischen Wertpapieren, die jedoch im INLAND per Girosammelverwahrung in Frankfurt liegen, die Auszahlung der Dividenden insgesamt (inkl. dem eigentlichen Zahltag des Unternehmens und anschließender Währungskonvertierung) geschlagene 4 Bankarbeitstage (die weltweite Vernetzung bzw. IT hat wohl aus Gründen der Gleichberechtigung auch Feiertage) zu benötigen.

Hingegen dauert es bei auf Wertpapierrechnung im AUSLAND verwahrten Aktien "lediglich" 3 Bankarbeitstage.

Diese Beobachtung habe ich sowohl bei Aktien als auch ETF's zumindest in meinen Depots machen können.


Wanit

12.10.2019

Habe andere Kommentare gelesen, dass es bei der ing länger als andere Banken dauert die ausländischen Dividenden auszuzahlen. Aber ist es normal, dass ich hier schon fast einen Monat auf die Dividende warten muss? Oder behalten sie die Dividende erst bei sich um daraus noch mehr gewinne zu erzielen?

Wie kann das sein, dass bei eine Bank direkt bekommt und bei eine andere wochenlang warten muss?

Irgendwas stimmt da doch nicht?!


ING

07.10.2019

Hallo Max, spannende Frage... Was die Wettbewerber anders machen, wissen wir ehrlich gesagt nicht, da können wir nur für uns sprechen. Oder meinen Sie die Dividendengutschriften ausländischer Unternehmen? Diese dauern bei uns etwas länger, da wir bei der Dividendengutschrift aus Sicherheitsgründen nicht in Vorleistung gehen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Max

06.10.2019

Hallo ING,

Danke für Eure Antwort.

Dennoch würde mich interessieren warum Dividendengutschriften bei Euren Wettbewerbern, beispielsweise der Comdirekt, wesentlich schneller gehen??!

Mit der Bitte um Antwort.

Grüße
Max


ING

04.10.2019

Hallo Max, aufgrund des Feiertages sollte die Abrechnung heute im Laufe des Tages bei Ihnen ersichtlich sein. Wir bedauern die Verzögerung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Max

04.10.2019

Hallo ING,

am 01.10. hat Coca Cola Dividende ausgeschüttet. bei Euren Wettbewerbern sind diese bereits schon am 02.10. gutgeschrieben.

bei Euch, heute 04.10. bis 12.21 Uhr, immer noch nicht.

Was ist da los?

Warum geht das bei anderen schneller?

Grüße
Max


Michael E.

27.09.2019

@Bernd:

Das wird egal sein, da rückwirkend immer Valuta per Zahltag gebucht und damit zinswirksam wird. Jedoch wären Negativzinsen nach bisherigem deutschen Recht für die Banken nicht so ohne Weiteres auf die Einlagen der Kunden anwendbar. Anders als Gebühren für bestimmte Bankleistungen können diese nämlich nicht einfach per AGB-Änderung durchgesetzt werden. Vielmehr müssten potenzielle Kunden eine entsprechende Vertragsänderung akzeptieren, die ausdrücklich Negativzinsen zum Bestandteil der Kontoführung macht.


Bernd

26.09.2019

Hallo!
Eine Menge negativer Meinungen werden hier kundgetan, ich selbst bin seit Jahren sehr zufrieden mit der ING.
Macht weiter so.
Wenn es erst Minuszinsen gibt wird keiner mehr meckern, dann werden sie zufrieden sein wenn das Geld erst ein paar Tage später auf dem Konto ist.
mfg.


Schledowez

25.09.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich würde mich freuen, wenn die ausländischen Dividenden zügiger auf dem Verrechnungskonto eingehen würden. Andere Direktbanken bekommen dies doch auch hin. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen


ING

24.09.2019

Hallo Christian, bei inländischen Unternehmen wird das Geld unserem Kunden 3 Geschäftstage nach der Hauptversammlung auf sein Konto überwiesen. Bei ausländischen Unternehmen: Hier dauert es etwas länger als bei inländischen Unternehmen. Es wird immer geprüft, ob der Geldeingang für die Dividendenzahlung schon vollständig eingegangen ist. Geldeingänge können auch in mehreren Tranchen eingehen. Nach dem vollständigen Eingang aus dem Ausland muss evtl. noch die ausländische Währung in Euro konvertiert werden. Das dauert einen Geschäftstag. Sind alle Geldeingänge vollständig konvertiert, wird die Dividende mit der vorgegebenen Valuta gutgeschrieben. Der Betrag ist i. d. R. 2 Arbeitstage nach der Valuta auf dem Depot-Verrechnungskonto. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Christian

24.09.2019

Hallo ING,

schaue ich mir den Verlauf der Kommentare an, so bin ich nicht der Einzigste welcher die Langsamkeit Eure Dividendengutschriften beklagt.

Von Euch ist immer mal zu lesen das daran gearbeitet werden würde.

Meine Frage mit der Bitte um ehrliche Antwort. Wie lange noch?

Eine comdirect bekommt die Gutschriften wesentlich schneller abgewickelt. Um ehrlich zu sein, ich warte eigentlich nur die nächste comdirect Aktion/Prämie zum Depotwechsel ab. Ebenfalls dürfte ich auch hier nicht der Einzigste sein. Wollt Ihr das wirklich?

Grüße
Christian


Michael

16.09.2019

Bei diversen kürzlichen Zahlungen von US-Quartalsdividenden habe ich sogar eine weitere Verlängerung bis zur tatsächlichen Buchung auf dem Verrechnungskonto festgestellt: Waren es vor einigen Monaten i. d. R. noch 3 Bankarbeitstage (inkl. offiziellem Zahltag), beobachte ich aktuell, dass die Dauer auf 4 Bankarbeitstage gestiegen ist. Darüber hinaus ist die Devisenumrechnung absolut intransparent auf dem Gutschriftsbeleg dargestellt. Es wird zwar ein Kurs genannt, jedoch ist nicht nachvollziehbar, von welchem Tag/welcher Uhrzeit dieser stammt. Ex-Tag? Zahltag? Tag der Gutschrift? Hier sollte ebenfalls nachgebessert werden (wurde ja auch schonmal angesprochen). Ein Positivbeispiel möchte ich dennoch geben: Bei der niederländischen Unilever habe ich die Quartalsdividende tatsächlich unlängst (11.9.) noch innerhalb des Zahltags gutgeschrieben bekommen. Das sind Geschwindigkeiten, die ich mir im modernen, allseits vernetzten Informationszeitalter vorstelle.


Thomas E.

16.09.2019

Ich bin auch unglaublich genervt davon, dass die Gutschrift von den Auslandsdividenden bei der Diba so lange dauert. Spätestens einen Bankarbeitstag nach Ausschüttungstermin muss die Dividende auf meinem Verrechnungskonto sein. Das schaffen andere Depotanbieter auch. Lange mache ich das nicht mehr mit.


ING

10.09.2019

Hallo Werner S. bei ausländischen Dividenden schreiben wir das Geld gut, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Das kann bei ausländischen Papieren manchmal etwas länger dauern. Wir gehen nicht in Vorleistung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Werner S.

10.09.2019

Es ist schon verwunderlich wenn man auf, für Sie unangenehme, Fragen keine Antwort erhält (siehe 27.08.) Betrachte ich nicht gerade als guten Stil und meine bisher gute Meinung von ING erhält damit schon einen Kratzer. Schade


Werner S.

27.08.2019

Der in den Kommentaren angesprochenen Aussage über oft deutlich zeitverzögerte Gutschriften von ausländischen Wertpapieren kann ich
mich nur anschließen. Es verwundert mich schon sehr, dass ING bei den Konten just in time bucht, was ich sehr begrüße, bei den Dividendenzahlungen aber so viel Zeit benötigt. Es wird zwar immer damit argumentiert, dass die Dividende mit rückwirkender Valuta gutgeschrieben wird, aber dies hilft nicht , wenn man wieder neue Wertpapiere ordern will. Rückwirkend geht dies ja auch nicht. Außerdem ist keine Transparenz gegeben mit welchen Währungskurs die Dividende gutgeschrieben wird ( Fälligkeitstag der Dividende oder Tag der Gutschrift auf den Konto).
Bedauerlich ist außerdem, dass Sie im Gegensatz zu anderen Banken noch immer nicht die Möglichkeit für Echtzeitüberweisungen anbieten. Dies wäre vor allem dann wichtig wenn man von einer anderen Bank Geld auf die ING überweisen möchte um Wertpapiere zu kaufen.


Markus H.

26.08.2019

Ich lege mittlerweile seit etwa 20 Jahren recht engagiert in Aktien an und verwalte eigene Papiere und weitere für Familienmitglieder in nicht unerheblichen Mengen bei insgesamt 5 Depotbanken (lokale Sparkasse und 4 Onlinebanken incl. ING).

Nach meiner bisherigen (mittlerweile auch schon mehrjährigen) Erfahrung mit der ING ist diese mit Abstand die langsamste Depotbank bzgl. Ausführung der Dividendengutschriften.

Fast grundsätzlich werden 1-2 Tage (manchmal sogar mehr) länger als bei den anderen Depotbanken benötigt. Auch bei identischen Dividendenzahlern, es kann also nicht immer Zufall sein.
Im Falle von Beschwerden erhält man bestenfalls Textbausteine aus dem Ausredenkatalog.

Entweder wird die ING von allen anderen Banken der Welt besonders schlecht behandelt, oder es läuft die IT bei ING noch mit Dampf oder dahinter steckt Methode. Von Einzelfällen oder Zufällen kann meines Erachtens jedenfalls keine Rede sein.


ING

23.08.2019

Hallo Ronny M., wir können Ihnen an dieser Stelle leider nicht weiterhelfen, da wir keinen Zugriff auf Ihre Kunden- bzw. Depotdaten haben. Bitte rufen Sie doch bei Gelegenheit unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50, sie können Ihre Anliegen bestimmt sehr schnell und kompetent klären. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Ronny M.

23.08.2019

Hallo,

in den Kommentaren habe ich gelesen, dass sich Kunden der ING darüber beschweren, mehrere Tage (nach Ausschüttung!) auf die ihnen zustehende Dividendenzahlung warten zu müssen. Ich muss mich diesen Beschwerden anschliessen. Die Buchung nach erst einer Woche passt weder ins digitale Zeitalter, noch zur ING! Weiter möchte ich Sie darauf hinweisen, dass die Konkurrenz diesbezüglich deutlich schneller ist.

Ein anderes ärgerliches Problem ist die Behandlung von REITs. Warum hier REITs als Fonds behandelt werden, ist nicht nur mir absolut unverständlich. Das ständige Stornieren und Wiedereinbuchen von Ausschüttungen dieser REITs ist extrem lästig.

mfG


ING

06.08.2019

Hallo Herr Thomas, wir finden es schade, dass Sie unzufrieden sind. An dieser Stelle möchten wir Sie bitten, Ihr Anliegen als Beschwerde zu uns zu schicken (an info@ing.de). Unsere Kollegen werden Ihnen auf jeden Fall eine schriftliche Rückmeldung zukommen lassen. Danke für Ihre Mühe und viele Grüße, Ihr Social Media Team


Michael Thomas

06.08.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich nehme Bezug auf Ihre Antwort vom 07.05, dass an der Auszahlungsgeschwindigkeit von Dividenden angeblich intensiv gearbeitet wird.
Anscheinend ist dies nicht der Fall, bis jetzt keinerlei Verbesserungen in Ihrem Hause.

Es ist äußerst frustrierend, dass auf konkrete Kundenanfragen mit Standardantworten geantwortet wird, im Prozessablauf aber keinerlei Verbesserungen eintreten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Thomas


ING

10.07.2019

Hallo Micha, lt. unseren Informationen können (neben BB Biotech) auch alle anderen Schweizer Wertpapiere, die im regulierten Markt notiert werden, über deutsche Handelsplätze geordert werden. Schweizer Wertpapiere, die im freien Handel gelistet werden, können nicht über deutsche Handelsplätze geordert werden. Das betrifft die meisten Schweizer Wertpapiere. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Kollegen gern unter 069 - 50 60 30 50 zur Verfügung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Micha

09.07.2019

Hallo ING,

ist dann abzusehen wie lange es noch dauert bis es zu einer Lösung hinsichtlich dem Handel von schweizer Aktien dauern wird?

Muss ich ein Schweizer Depot eröffnen oder wie komme ich an meine Aktien?

Grüsse

Micha


ING

08.07.2019

Hallo J.D., wir haben uns bei den Kollegen erkundigt: Die Dividende wurde heute unseren Kunden gutgeschrieben, natürlich mit entsprechend korrekter Wertstellung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


J.D.

05.07.2019

Ich warte seit einer Woche auf die Gutschrift der Imperial Brands Dividende- es wird echt immer später bei Ihnen, bei der Comdirect wurden die Dividenden noch am Abend des 28. Juni gutgeschrieben. Das nervt und ich glaube auch nicht, dass dies gesetzeskonform ist.

Gruß J.D.


Matthias

27.06.2019

Hallo ING, ich habe noch eine allgemeine Frage zum Ex-Dividende-Datum. Sie schreiben oben:

„Bei ausländischen Gesellschaften gilt dasselbe: Auch hier haben Aktionäre Anspruch auf Dividende, wenn sie Aktien vor dem Ex-Tag in Ihrem Depot haben. Sie dürfen frühestens nach der Ex-Notierung wieder verkaufen, um die Dividende zu erhalten.“

Ok. Das ist sicher richtig. Aber wie erfahre ich, um wieviel Uhr am Ex-Dividende Tag eine Aktie Ex-Dividende notiert?

Beispiel:
Ich halte eine Aktie aus den USA. Ex-Dividende-Tag ist der 13.06.2019. Ich habe die Aktie am 12.06.2019 im Depot, verkaufe sie aber z.B. am 13.06.2019 um 11:37 Uhr MEZ über den Direkthandel.

Meine Annahme ist, dass ich in diesem Szenario die Dividende erhalte, da ich die Aktie VOR dem Ex-Tag im Depot hatte. Wenn das richtig ist, und die Uhrzeit des Verkaufs AM Ex-Dividende-Tag keine Rolle spielt, könnten Sie doch die Formulierung wie folgt präzisieren:

„Bei ausländischen Gesellschaften gilt dasselbe: Auch hier haben Aktionäre Anspruch auf Dividende, wenn sie Aktien vor dem Ex-Tag in Ihrem Depot haben. Sie dürfen frühestens AM Ex-Tag wieder verkaufen, um die Dividende zu erhalten.“

Ich danke Ihnen für eine Prüfung mit Ihrer Fachabteilung.

Viele Grüße


Matthias

27.06.2019

Hallo ING, danke für die schnelle Antwort. Das wäre ja schon mal eine zeitliche Verbesserung. Eine sonnigen Donnerstag noch. :-)


ING

27.06.2019

Hallo Matthias, wir haben uns gleich mal zu Ihrer Frage bei den Kollegen erkundigt. Die Abrechnung und Gutschrift der Zahlungen erfolgt aller Voraussicht nach morgen, am 28.06.2019. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Matthias

27.06.2019

Guten Tag,

folgende zwei ETF habe ich u.a. im Depot. Selbstverständlich hatte ich diese VOR dem letzten Ex-Dividende Tag im Depot. Laut iShares war der Zahltag der Dividende der 26.06.2019. Bisher ist meinem ING-Verrechnungskonto keine Dividende gutgeschrieben worden:

- iShares Emerging Markets Dividend UCITS ETF (ISIN IE00B652H904, Zahltag laut iShares 27.06.)

- iShares Core FTSE 100 UCITS ETF (Dist) (ISIN IE0005042456, Zahltag laut iShares 27.06.)

Andere Broker zahlen die Dividende pünktlich. Bei ING dauert das weiterhin ca. 5 Tage. Der Support sagt, das würde wegen Währungsumrechnungen so lange dauern. Könnten Sie bitte konkret für diese beiden ETFs prüfen, wann die Dividende den Konten der Anleger gutgeschrieben wird und das hier veröffentlichen. Das interessiert sicher auch andere Kunden. Bitte verweisen Sie mich nicht an ihren Support. Danke!


ING

26.06.2019

Hallo Andreas, auch ein ETF muss sich - wie eine Aktie - am Schlusstag in Ihrem Depot befinden, damit Sie die Ausschüttung erhalten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Andreas

26.06.2019

Hallo.Wann muss ein ETF im Depot liegen um die Ausschüttung zu bekommen.


ING

18.06.2019

Hallo Rolf, das hängt davon ab, ob der ETF ausschüttet oder nicht. Am besten schauen Sie direkt beim ETF oder rufen kurz unter 069 - 50 60 30 50 an. Die Kollegen helfen gerne weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Rolf

18.06.2019

Wie verhält es sich mit Dividenden bei ETFs?


ING

17.06.2019

Hallo Herr Albrecht, am besten Sie kontaktieren uns telefonisch unter der 069 / 50 60 30 50 - dann können sich die Kollegen die Thematik genauer anschauen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Jürgen Albrecht

16.06.2019

Hallo zusammen,
Ich habe seit März 2019 die Philips Aktie bis heute in meinem Besitz.Dividende habe ich aber bis heute nicht erhalten.Was könnte ich verkehrt gemacht haben?


ING

07.06.2019

Hallo Micha, insgesamt sind es 0,20 Euro pro Aktie, allerdings wird die Dividende in Raten zu je 0,05 Euro gezahlt: Den ersten Betrag haben Sie erhalten, die nächsten sind ab 08.08.19 bzw. 07.11.19 zahlbar. Die letzte Rate wird Anfang 2020 gezahlt. Wichtig für Sie: Möchten Sie Anspruch auf die weiteren Raten haben, müssen Sie aktuell Ihre Aktien weiterhin im Depot halten. Die Stichtage für die weiteren Raten stehen noch nicht fest. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Micha

06.06.2019

Hallo ING,

Heute habe ich Dividende von Nokia erhalten, € 0,05 je Anteil.

Sollte dieses Jahr nicht € 0,20 je Anteil ausbezahlt werden?

Grüße
Micha


ING

03.06.2019

Hallo Holger, laut aktuellen Informationen soll die Korrektur in dieser Woche starten - bitte haben Sie noch Geduld mit uns. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Holger

02.06.2019

Bei der Dividendenausschüttung von Daimler 450 Stück wurde mein kpl. Sparerfreibetrag von 1602 euro aufgebraucht und trotzdem soll ich noch Kapitalsteuern bezahle. Auf mehrmaligen Anrufe folgt immer die gleiche Antwort der Fehler wird morgen behoben das ist jetzt schon 1 Woche so


ING

31.05.2019

Hallo Clemens K, die Dividende der BP PLC Aktien (WKN 861873) wird in bar ausgezahlt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Clemens K

30.05.2019

Hallo, besteht bei BP PLC Aktien WKN: 86187 die Wahlmöglichkeit-bar oder Aktien??


ING

27.05.2019

Hallo Frank, bitte rufen Sie doch bei Gelegenheit kurz unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an, sie sind bestens im Thema und können Ihnen bestimmt schnell weiterhelfen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Frank

25.05.2019

Ich halte 300 Daimleraktien, das ergibt 2019 also 975€ Rendite. Warum werden nur 856€ gutgeschrieben?


ING

13.05.2019

Hallo Hector, die Aktie wird seit dem 08.05.19 ex Dividende gehandelt. Bitte haben Sie noch Geduld, die Zahlbarkeit ist auf den 05.07.19 festgelegt. Ähnlich wurde auch in 2018 bei der Dividende verfahren. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Hector

13.05.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

wann erfolgt denn die Gutschrift der Hochtief AG bzw. wann ist der ex Dividende Handel?

VG Hector


Sascha Z.

07.05.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Dauer der Dividendengutschriften ist schlicht nicht akzeptabel. Sollte das Problem in diesem Quartal nicht gelößt werden, sehe ich mich gezwunden die Bank zu wechseln.

Es hilft auch nicht mehr ständig in Ihren Antworten zu lesen das "angeblich" mit Hochdruck, ... intenesiv .... und bla bla bla, daran gearbeitet werden würde!

MfG


ING

07.05.2019

Hallo Herr Thomas, die Kollegen beschäftigen sich weiterhin intensiv mit der Frage, ob und wie eine zeitliche Verbesserung der Gutschriften erreicht werden kann. Ein Ergebnis können wir Ihnen aber leider noch nicht mitteilen. Danke für Ihr Verständnis und viele Grüße, Ihr Social Media Team


Michael Thomas

06.05.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

obwohl im Februar bereits darauf hingewiesen worden ist, wurden auch im Monat Mai 2019 die Dividenden von z.B. ATT trotz Zahltag 01.05.2019 wieder erst am 06.05.2019 ausbezahlt.
Bleibt es nun bei Beteuerungen, oder können wir wirklich mit Verbesserungen rechnen? Ich bitte Sie auch nicht den 01.05, welcher natürlich ein Feiertag war, als Erklärung zu verwenden.
Im Vergleich mit anderen Verwahrstellen ist die ING bei der Verrechnung von Dividenden mittlerweile eine der Langsamsten.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!


ING

06.05.2019

Hallo Markus, die Zahlbarkeit der RTL Group Dividende ist ab dem 09.05.19. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Markus

03.05.2019

Hallo,

wann wird eigentlich dieses Jahr die Dividende von RTL Group dem Konto gutgeschrieben?

Vorab vielen Dank.


ING

03.05.2019

Hallo Christian, ein Aufrunden ist nicht möglich. Durch den Verkauf von Bruchstücken ist ein "abrunden" möglich, um wieder eine glatte Stückzahl im Depot zu haben. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Christian

03.05.2019

Hallo liebes ING Team,

kann ich meinem Depot meine Aktien auch aufrunden?

z.B. aktuell Apple - 34,5123 Stücke
würde ich gerne über Einmalkauf auf eine volle Zahl aufrunden, mindestens also 35 Stück.
Ist das möglich?

Danke Euch
Christian


ING

24.04.2019

Hallo Micha, das sehen Sie ganz richtig: Wichtig ist der Stichtag der Kontoeröffnung - und ab dann gelten die Zeitvorgaben: 2 Gehaltseingänge von mind. 1.000 Euro, an 2 Monaten hintereinander, in einem Gesamtzeitraum von 4 Monaten. Ca. 4 Wochen nach der Erfüllung der 'Hauptbedingung' (2 x 1.000 Euro Gehalt), werden die Prämien auf den Weg gebracht. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Micha

23.04.2019

Hallo ING,

wenn ich einer Kollegin das Extra Konto empfehle, erhalte ich (nach meiner Auswahl) den Prämienzins!

Wenn jetzt meine Kollegin das Extra Konto eröffnet und im Anschluss direkt ein Girokonto, erhält Sie dann auch die Gutschrift i.H.v. EUR 75,-- unter der Bedingung der monatlichen Geldeingänge wie z.B. Gehalt von mind. EUR 1.000,--?

Die Aktion des Girokontos läuft bis 30.04. Maßgebend ist der Tag der Anmeldung, richtig? Die Gehaltseingänge sind ja nicht mehr zu schaffen.

Danke für Eure zeitnahe Rückmeldung

Micha


ING

23.04.2019

Hallo Michael, wir haben uns einmal bei den Kollegen erkundigt. Die Dividende erhalten Sie noch heute gutgeschrieben! Ob und inwieweit eine generelle zeitliche Optimierung der Gutschriften erreicht werden kann, wird aktuell noch geprüft. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Michael

18.04.2019

Hallo,

wann werden die Nestle Dividenden Gutgeschrieben?

Ab wann ist mit einer zeitlichen Verbesserung der Dividendengutschriften aus Ihrem Hause zu rechnen?

Viele Grüße
Michael


ING

17.04.2019

Hallo Thomas, Sie können die Weisung im Internetbanking unter Depotbewertung - Kapitalmaßnahmen einstellen. Allerdings funktioniert dies erst, wenn eine Wahldividende ansteht und Sie ein entsprechendes Schreiben von uns haben. Bei Fragen / Unklarheiten dazu rufen Sie am besten kurz unter 069 - 50 60 30 50 an. Die Kollegen klären gern alle Fragen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Thomas

17.04.2019

"Hallo Kreis, die Weisung kann direkt im Internetbanking erteilt werden, eine Orderprovision fällt dann nicht an. Sollten Sie die Weisung am Telefon platzieren, fällt die Servicegebühr in Höhe von 14,90 EUR an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team"
- Hab leider nicht gefunden wo, könnt ihr mir weiterhelfen? Danke!


ING

12.04.2019

Hallo Nicolas, Sie können die Aktien (Calida Holding, CH0126639464) kaufen, da die Aktie in Frankfurt, Stuttgart und Berlin gehandelt wird. Wir können Sie aber leider nicht in das Aktienregister eintragen, da wir keine Einträge in ausländische Aktienregister vornehmen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Nicolas

11.04.2019

Hallo ING Team,

ich möchte die Calida Aktie erwerben. Weiterhin möchte ich mich ins Namensregister in der Schweiz registrieren lassen. Ist dies möglich?

Mit freundlichen Grüßen,
Nicolas


Folkert Mindermann

06.04.2019

Gut verständliche, präzise Darstellung
Aber Frage, gilt der Hinweise für Auslandsaktien auch für Aktien
und deren Dividende im Inland?:
Sie dürfen frühestens nach der Ex-Notierung wieder verkaufen, um die Dividende zu erhalten


Volker

04.04.2019

Ich meine gelesen zu haben, dass es keinen Anspruch auf Dividende gibt. Dividende ist ein Bonus.
Auf einen Bonus hat man keinen Anspruch, darauf freut man sich.


ING

02.04.2019

Hallo Kreis, die Weisung kann direkt im Internetbanking erteilt werden, eine Orderprovision fällt dann nicht an. Sollten Sie die Weisung am Telefon platzieren, fällt die Servicegebühr in Höhe von 14,90 EUR an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING

02.04.2019

Hallo Eugene, bei Dividenden aus Frankreich beträgt die Quellensteuer, laut Doppelbesteuerungsabkommen, 30 %. Davon werden 12,8 % auf die deutsche Kapitalertragsteuer angerechnet. Die restlichen 17,2% können Sie aus Frankreich zurückfordern. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage: https://www.ing-diba.de/kundenservice/steuern/quellensteuer/
Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Kreis

01.04.2019

Hallo,

wie sieht das denn aus, wenn das Unternehmen den Aktionär vor die Wahl stellt, sich entweder die Dividende in Geld oder in Aktien (Stock-Dividende) auszahlen zu lassen? Kann ich dazu im Online-Broker eine Wahl treffen und fiele bei Entscheidung für die Stock-Dividende erneut eine Orderprovision an?
Vielen Dank!


Eugene

01.04.2019

Bei der letzten Auszahlung der Dividende von Unibamco, einem französischen Unternehmen, hatte ich einen Steuerrückbehalt von 30%. Nach der letzten Steuerreform aus Frankreich betragen die Steuern 12,5%.

Wie kam es, dass ich immer noch den vorherigen und den höchsten Betrag bezahle?


ING

20.03.2019

Hallo Anke, sofern es sich um ein deutsches Aktienregister handelt, tragen wir unsere Kunden am Valuta-Tag der Order automatisch in das Aktienregister ein. Sie müssen sich in diesen Fällen also um nichts kümmern. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Anke

20.03.2019

Ich habe Aktien der MuRe. Ich habe die Info erhalten, dass ich nur dann eine Einladung zur HV erhalte, wenn ich im Aktienregister registriert bin. Wie erfolgt diese Registrierung?


ING

14.03.2019

Hallo Karl-Heinz, zurzeit dauern einige Gutschriften aus dem Ausland tatsächlich leider länger als üblich und als wir uns das wünschen. Doch: Wir schreiben Ihnen die Dividenden immer - von der Wertstellung her rückwirkend - gut. Ihnen entsteht also kein Nachteil.
Die Kollegen arbeiten aktuell sehr daran, wieder schneller zu werden. Das hat bisher nicht immer geklappt und dafür bitten wir um Entschuldigung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Karl Heinz

14.03.2019

Nochmal zum Thema „Dividenden Gutschrift vom 5/6.2.2019“
Da auch ich feststellen muss das mittlerweile bei ING ausländische Dividenden immer später gutgeschrieben werden, stellt sich die Frage in wie weit es ein festgelegtes Zeitfenster gibt ausländische Dividenden gutzuschreiben. Gemäß neuer EU-Regel werden Dividenden 3 Tage nach der Hauptversammlung gutgeschrieben, falls nicht durch die HV anderweitige Termin festlegt wurden. Es kann festgehalten werden, das die Beschwerde von Nick (siehe 5.2.2019) völlig berechtigt ist. Die Begründung des ING Sozial Media Team (Benötigte Zeit für Währung Konvertierung) ist eine mehr als fragwürdige Erklärung einer bis zu 5 Tage verspätete Gutschriften und lässt Kompetenz-Zweifel Ihres Media Teams aufkommen. Fakt ist, dass z. B. bei der von „Nick“ beanstandete AT&T Dividenden Gutschrift, diese bei ING am 6.2.2019 und bei OnVista am 1.2.2019 (Gemäß meiner Depot Daten). Es ist nicht nachvollziehbar das bei der ING/Lagerstelle 5 Tage nach einen geeigneten Konvertierungskurs recherchiert und dann mühselig mit dem Rechenschieber konvertiert? Wieso werden ausl. Dividenden bei der ING um so viel Tage später gegenüber OnVista Bank oder auch Consors gutgeschrieben? Da fielen mir Gründe wie z. B. Zinsen ein, nicht aber Konvertierung.
Ihr standardisierter Hinweis: „Dieses geben wir gern an die zuständigen Kollegen weiter“ hat bis heute nichts bewirkt oder verändert. Dividenden wie z. B. IBM mit Zahltag 9.3.2019 sind bei der ING bis Heute (14.3.2019) nicht gutgeschrieben. Dies ist unzumutbar und erfordert Ihrerseits schnelles Handeln.


Karl

25.02.2019

@Henry

Man sollte halt in Substanz Aktien anlegen und nicht in Trendaktien....

Tendaktien die abschmieren:

Apple, Google, Amazon, ......

Substanz Aktien (unter anderem Aktien die es seit Jahrzehnten / 50, 100, 150, 200, ... Jahre gibt):

Siemens, Siemens Healtheneers, Mensch & Maschine, Leifheit, Hawesko, Allgeier, BASF, Haemato, Johnson&Johnson, Nestle, Colgate-Palmolive, PepsiCo, McDonalds, Unilever ...........


ING

25.02.2019

Hallo Herr Offenhäußer, gerne helfen wir Ihnen mit weiteren Informationen zur Quellensteuer von Finnland und Kanada. Wenn Sie sich den rückforderbaren Anteil der Quellensteuer von Finnland erstatten lassen wollen, dann finden Sie die Formulare und Anleitungen hierzu unter www.ing.de/bzst. Sie benötigen hierfür von uns keine weiteren Unterlagen außer die Ertragsabrechnung, die wir Ihnen schon zur Verfügung gestellt haben. Im Fall von Kanada ist die Rückforderung der Quellensteuer leider sehr aufwändig und teuer, da hier eine notariell beglaubigte Bestätigung unserer Lagerstelle Clearstream Banking sowie deren Verwahrstelle in Kanada notwendig ist. Die hierbei entstehenden Kosten von mindestens 250 Euro je zurückgeforderter Zahlung, die wir den Kunden belasten müssten, machen die Rückforderung für die allermeisten Kunden unwirtschaftlich. Deshalb hat sich die ING entschieden, diesen Service nicht anzubieten. Aufgrund der kostenlosen Depotverwahrung bei der ING müssen wir auf eine schlanke Kostenstruktur achten. Deshalb können wir bei der Quellensteuer - wie die meisten unserer Mitbewerber auch - keinen vollumfänglichen Service anbieten. Weitere Informationen zur Quellensteuer finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.ing-diba.de/kundenservice/steuern/quellensteuer/ Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Ronnie

24.02.2019

Hier findet man alle Formulare, die man braucht :
https://www.steuerliches-info-center.de/DE/AufgabenDesBZSt/AuslaendischeFormulare/Quellensteuer/quellensteuer_node.html;jsessionid=955BDA801E3E1A083158662976F22468.live6811


Henry

24.02.2019

Investierten sie langfristig und gestreut. Bis nichts mehr da ist. Cargoliefter, Solar Millenium. Prokon, Neue Markt, Bremer Vulkan, Teldafax......uvm. Und für alles gibt es an allen Tv Sender Experten.
Da kann ich nur lachen.....


Walter Offenhäußer

22.02.2019

Sie werben für den kauf von Aktien ween der Dividende u.a.. Jetzt teilen Sie mit, dass fär kanadissche Aktien und finnische aktien anstatt 15% gleich 25bzw. 30% einbehalten werden. gleichzeitig sagen Sie aber nicht, wie der höhere Abzug umgangen werden kann, sondern verweisen nur nur auf die hohen Kosten die eine Änderung auf das alte Niveau für Sie bringen wird. An den Kunden,
für den die ohnehin sehr schmale Rendite denken Sie überhaupt nicht. Auf die hohe Rendite von 0,o
01


ING

20.02.2019

Hallo alfredsson, zum Antrag auf Rückzahlung der österreichischen Abzugsteuer können wir keine Auskunft geben. Am Besten wenden Sie sich an ein österreichisches Finanzamt oder die Finanzbehörde. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


alfredsson

20.02.2019

gelten die ZD-RD1 Formulare auch für Frankreich und Italien ?
auf welcher Seite finde ich die ?
und an wen muss man die einreichen


Sebastian

19.02.2019

Ich habe ein gut gefülltes Depot das ich immer weiter, weiter und weiter ausbaue.
Es ist zum einen mein Hobby und zum anderen ist das Geld gut aufgehoben und man erhält auch gute Dividende, welche bei meinem Aktien bisher immer gestiegen ist.
Wer günstig früh anlegt hat Kurssteigerungen und (steigende) Dividenden.
Also doppelter Gewinn....


Gustav

13.02.2019

@Harri

Mit den sogenannten ZS-RD1 Formularen kann man zuviel gezahlte Quellensteuer beim österreichischen Finanzamt zurückfordern. Gemäß dem deutsch-österreichischen Doppelbesteuerungsabkommen werden dann in Österreich 15 % Steuern gezahlt, die restlichen 12,5 % bekommt man erstattet. Die Anrechnung der österreichischen Dividende auf den Sparerfreibetrag kann man meines Wissens nicht umgehen, die Lösung besteht darin, so reich zu werden, dass man den Freibetrag mit deutschen Kapitalerträgen ausschöpfen kann.


Karl

11.02.2019

@Harri
Ganz einfach, weil das eine eine Quellensteuer ist, die das Ausland haben möchte.
Und das andere ist die Kapitalertragsteuer, die Steuer die der Staat von dir haben möchte.
Das ist mit Aktien aus Frankreich, Italien etc. genau so....

Nimm es hin oder verkaufe die Aktien und nimm welche ohne Quellensteuer.

Dividenden aus dem Ausland kommen deshalb auch später bei uns an bzw. werden verrechnet, weil mehrere Banken / Clearingstellen eingeschaltet sind und überall ist einer der den Fall bearbeiten muss ganz einfach.
Kannst mit Containern vergleichen die in Afrika mit Waren gefüllt werden oder anderen Ausland. Der Container ist am Hafen wird geprüft (Zoll etc.) dann geht er aufs Schiff, kommt an, wird wieder geprüft, dann weitergeleitet, womöglich noch mal geprüft und wieder weiter oder umgeladen....und jede Station des prüfen´s oder weiterleiten kostet halt Zeit.


Harri

08.02.2019

Wie kann es sein, wenn ich eine Aktie von OMV besitze, dass ich innerhalb der EU zweimal besteuert werde? Erst zahle ich auf die Ausschüttung bei den Österreichern 27,5 % Quellensteuer und dann wird die Dividende nochmals auf den Sparerfreibetrag angerechnet.
Warum unternimmt da Brüssel oder Berlin nichts?


Tobias

07.02.2019

@Nick: T und GIS habe ich ich auch beide im Depot und die Dividenden sind bei mir beide gestern (6.2.19) gutgeschrieben worden.


ING

06.02.2019

Hallo Emil, vielen Dank für Ihr Feedback. Dieses geben wir gern an die zuständigen Kollegen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Fynn

06.02.2019

Nick, ausländische Dividenden kommen 3 Tage nach der Zahlung auf ihrem Konto an (Erfahrungswert)


Emil

06.02.2019

@ ING: Ich wundere mich auch schon seit Monaten, warum US-amerikanische Dividenden immer später eintrudeln. Der Buchungstag ist teilweise fünf, sechs Tage später als der Valutatag/Zahltag. Das ist auch zum Nachteil der ING, denn das verspätet erhaltene Geld kann vielleicht nicht gleich investiert werden, weil die Kurse "davonlaufen". Also ING, beschwert euch mal im Namen eurer Millionen Kunden bei eurer Lagerstelle, die, wir ihr schreibt (siehe "Manuel"), vor kurzem den Zeitpunkt der Lieferung der Konvertierung verändert hat. Hallo, wir leben im Zeitalter von Computern, sagt das mal eurer Lagerstelle! Oder ist da etwa Absicht bei der Lagerstelle...? Bei c..direct gehen amerikanische Dividenden mittlerweile früher als bei der DiBa an - das kann ja wohl nicht eurer Anspruch sein...


Nick

06.02.2019

Aber Sie werden genau wissen, wie lange dies dauert, oder? Der Ausdruck "kann es ein paar Tage dauern" bringt kein Vertrauen.


ING

05.02.2019

Hallo Nick, bei ausländischen Titeln kann es ein paar Tage dauern, bis Ihnen die Dividende gut geschrieben wird. In einigen Fällen muss die Fremdwährung in Euro konvertiert werden. Rechnen Sie aber damit, dass sie in Kürze auf dem Verrechnungskonto eingeht. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Gaus

05.02.2019

"Nicht vor der Dividendenausschüttung einzusteigen, ist nicht immer von Nachteil." - ist so eine Negation der Negation der Negation nicht nicht unvermeindbar?


Nick

05.02.2019

Hallo,

Dividenden von AT&T und General Mills sind am Freitag bezahlt. Leider wurden noch nicht gutgeschriben. Wie lange dauert es idR?


ING

05.02.2019

Guten Morgen Reiner, nach unseren Informationen wird die Dividende von Vodafone heute verbucht. Die Gutschrift wird noch heute auf Ihrem Verrechnungskonto eingehen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Reiner

05.02.2019

ING Team, die Dividende wurde bereits von Vodafone gezahlt. Wie kommt es, dass ihr keinen festen Termin habt, um sie zu erhalten? Dies ist etwas, was ihr wissen solltet, andernfalls gibt es große Unsicherheit, wenn mein Broker nicht weiß, wann ich mein Geld erhalten werde.


ING

04.02.2019

Hallo Reiner, wir warten immer noch auf den vollständigen Eingang der Dividende. Nach dem Eingang rechnet unsere Lagerstelle über Nacht den Betrag in Euro um - und danach wird bei uns gutgeschrieben. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Reiner

04.02.2019

Hallo ING Team,

Aber wissen sie wann kommen die Dividenden an? In einem so großen Unternehmen wie ING ist so viel Unsicherheit seltsam


ING

04.02.2019

Hallo Reiner, sobald wir die Dividenden erhalten haben, schreiben wir Sie natürlich umgehend unseren Kunden gut. Bitte haben Sie ggf. noch ein klein wenig Geduld. Danke und viele Grüße, Ihr Social Media Team


Reiner

04.02.2019

Hallo ING Team. Vodafone hat Dividende am Freitag bezahlt, aber kommen noch nicht.

Wie lange wird es dauern?


ING

01.02.2019

Hallo John, der Ex-Tag war der 31.01.2019 (1 Tag nach der Hauptversammlung). Der Zahlbarkeitstag ist auf den 04.02.2019 festgelegt. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


John

01.02.2019

Hallo,

Siemens Ex-Tag war am 30.01, und Zahlungstag am 31. Dividenden sind noch nicht angekommen. Wie lange dauern das in der Regeln mit ING DiBa?


ING

17.01.2019

Hallo Dennis, die Ausschüttung wurde zwar zum Ex-Tag 20.12.2018 gemeldet, zahlbar ist diese aber erst ab dem 18.01.2019. Ein paar Tage wird es also noch dauern. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Dennis

16.01.2019

Hallo, am 20.12.2018 war die Ausschütung für LU0093472081. Leider wurden die Dividenden bis heute meinem Konto noch nicht gutgeschriben. Wie lange dauert es normalerweise?


ING

02.01.2019

Hallo Elke, bitte rufen Sie dazu doch kurz die Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an - sie schauen gern nach, was da los ist. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Elke

29.12.2018

Am 12.12. war die Hauptversammlung von Linde AG. Leider warte ich bis heute (29.12.) auf meine Dividendengutschrift. Das ist mir bisher noch nie passiert, dass ich so lange warten muss. An was kann das liegen?


ING

20.12.2018

Hallo Manuel, danke für Ihren Beitrag. Oft liegt es daran, dass wir den Gegenwert in US Dollar erhalten. Da wir keine Fremdwährungskonten führen, müssen wir den Betrag erst in Euro konvertieren. Dabei sind wir von unserer Lagerstelle abhängig, denn diese liefert uns neben dem Geldbetrag auch den Umrechnungskurs.
Vor kurzem hat unsere Lagerstelle den Zeitpunkt der Lieferung der Konvertierung verändert - und wir erhalten den Umrechnungskurs für die Gutschrift leider verspätet. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihr Geld sofort umrechnen und Ihnen Valuta-gerecht gutschreiben, nachdem wir den Betrag und die Konvertierung erhalten haben. Für die Verzögerung bitten wir um Ihr Verständnis. Ein Hinweis: Im Gegensatz zur Dividenden-Zahlung bei einigen anderen Banken gehen wir nicht in Vorleistung für die Gutschrift. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Manuel

18.12.2018

Hallo ING (DIBA) Team,
irgendwie kommen meine Dividenden auch ziemlich spät an. Damals, 2014-2016, waren diese immer am nächsten Werktag auf dem Konto. Mittlerweile dauert der ganze Vorgang echt lande. Warte auch noch auf eine Dividende vom 14.12.2018.

Bin echt am überlegen ob ich mein Depot nicht wechsel, da einmal die Zeit echt lange dauert und die Kosten für Käufe auch hoch sind, im Vergleich zu anderen Brokern. Vielleicht passt Ihr diese ja mal an, oder gebt irgendwann ja mal ein paar Freetrades heraus für Bestandskunden.

Schöne Grüße

Manuel


ING

11.12.2018

Hallo karin, Sie können sich natürlich auf uns verlassen - Sie bekommen Ihre Dividende. Sobald wir den entsprechenden Betrag erhalten, wird er sofort von uns gutgeschrieben. Eine Vorleistung unsererseits gibt es nicht. Bitte haben Sie noch ein klein wenig Geduld, lange dauert es bestimmt nicht mehr. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


karin

10.12.2018

Hallo Ing,
auch ich stelle vermehrt fest, dass bei der Ing die Dividenden sehr spät gutgeschrieben werden. Aktuelles Beispiel: Unilever hatte am 5.12.18 Zahltag, heute am 10.12.18 ist die Dividende immer noch nicht gutgeschrieben. Eigentlich sollte man sich bei seiner Bank auf die Zahlungseingänge verlassen können. Gibt es hierfür eine Erklärung ?
Gruß Karin


ING

26.11.2018

Hallo Moritz, bitte rufen Sie bei Gelegenheit kurz unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an, sie helfen Ihnen schnell und konkret weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Moritz

24.11.2018

Hallo ING,
ich bin ein wenig irritiert.
Nachdem ich letztens 1 Woche auf die Gutschrift der bereits gezahlten Dividende von P&G gewartet habe, musste ich nun nach Recherchen im Internet feststellen, dass dies bei euch leider sehr häufig in letzter Zeit der Fall ist. So unter anderem bei IBM und Apple.
Weshalb kommt es zu solchen Zahlungsverzögerungen? Andere Banken hatten die Dividenden 5 Tage eher gutgeschrieben.
Berechnet ihr für einen Disponieren Kredit dann auch ein paar Tage weniger Zinsen?
Würde mich über eine Antwort freuen, da ich diese dann in diversen Börsenforen, in denen dieses Zahlungsverhalten thematisiert wurde, teilen kann.
Mit besten Grüßen
Moritz


ING

16.10.2018

Hallo Mathias, seit dem 24.04.2014 können unsere Kunden generell bei deutschen Gesellschaften auch die Dividende in Wertpapieren beziehen, wenn das vom Emittenten vorgesehen ist. Bei ausländischen Gesellschaften wird die Wahldividende von uns nicht angeboten. Die Kunden erhalten in diesen Fällen die Option, die automatisch von der Lagerstelle zugeteilt wird. Das kann die Bardividende oder die Stockdividende sein. Ihre spezielle Anfrage zu Total klären Sie am besten mit einem kurzen Anruf bei unseren Kollegen unter 069 / 50 500 107. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Mathias

15.10.2018

Ist es bei der Diba möglich, statt der Bardividende eine Dividende in Form von Aktienanteilen zu erhalten..
z.B. Total bietet diese möglichkeit an, aber bietet die Diba die Möglichkeit diese zu wählen wäre meine Frage


ING

05.10.2018

Hallo Jan, bitte rufen Sie dazu kurz die Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an. Sie sprechen das Thema gern mit Ihnen durch. Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Ihr Social Media Team


Jan

05.10.2018

Hallo ING,

danke, habe sie gestern auf dem Konto entdeckt.

Wo bzw. wie kann ich raus finden bzw. berechnen, wie viel Geld ich in z.B. 3 Aktien die 1/4 jährlich Dividende zahlen und die ich so auslege, das ich mtl. Dividendenzahlung habe um eine Zusatzrente von 300, 500, 700 , 900 Euro zu haben?
Bzw. wer berechnet mir das fachmännisch und korrekt?

Was muss ich beachten? Diese 3 Unternehmen haben angeblich seit mind. 25 Jahren Dividende gezahlt und auch stetig erhöht.


ING

04.10.2018

Hallo Jan, die Dividende für die Pepsico Aktie (WKN 851995) wird noch heute abgerechnet. Aufgrund des gestrigen Feiertags kam es zu der Verzögerung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Jan

04.10.2018

Ich halte PepsiCo Aktien, die haben am 28.09. Dividende gezahlt. Warum habe ich die immer noch nicht auf dem Extra Konto?
Wir schreiben schon den 04.10.

Kann doch nicht so lange dauern.....


ING-DiBa

26.09.2018

Hallo Luca, die Dividenden werden automatisch dem Depot-Verrechnungskonto gutgeschrieben. Sie als Kunden brauchen also nicht tätig werden (gilt auch für ausländische Unternehmen). Wenn Sie ein Wahlrecht haben (Dividenden-Auszahlung oder neue Aktien), werden Sie rechtzeitig von uns angeschrieben und können sich dann in Ruhe entscheiden. Viele Grüße, Ihr Social Media Team PS: Ihr Deutsch ist sehr gut!


Luca

26.09.2018

Hallo, es tut mir leid, mein Deutsch ist nicht sehr gut.

Ich habe sehr grundlegende Zweifel: Wie kann man Dividenden für eine Aktie auszahlen? Werden die Dividenden nach Fälligkeit automatisch über das zugehörige Konto des Direkt-Depots ausbezahlt oder sollte man die Dividende extra einkassieren? Ändert sich das, wenn die Aktie nicht von einer deutschen Firma stammt?

Vielen Dank!
---
I have a very basic doubt: How can one cash dividends for a stock. Are the dividends automatically paid out through the associated account of the Direkt-Depot after they are due or one should do some extra to cash the dividends? Does this change when the stock is not of a German company?

Thank you!


ING-DiBa

14.09.2018

Hallo Enrique, lt. unseren Informationen wurde die Dividende am 13.09.2018 verbucht. Um genau zu klären, wie es sich in Ihrem Fall damit verhält, rufen Sie bitte kurz unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an. Sie können genau prüfen, welchen Status die Dividendenzahlung hat. Danke und viele Grüße, Ihr Social Media Team


Enrique

13.09.2018

Hallo ING Diba,

Nochmal, IBM, der am 10.09.2018 Dividenden bezahlen haben.

Heute ist 13.09, und lautet ING Kunden Service, dass die Dividenden von IBM noch nicht angekommen sind.

Wo liegt das Problem. Wann würden die kommen?


ING-DiBa

08.08.2018

Hallo Enrique, wir haben gute Nachrichten für Sie: Die Dividendenabrechnungen werden gerade erstellt - und schon bald erhalten Sie den entsprechenden Betrag. Bitte haben Sie noch ein klein wenig Geduld. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Enrique

08.08.2018

Hallo ING Diba,

Ich habe Aktien von Vodafone, der am 03.08.2018 Dividenden bezahlen haben. Die Dividenden sind in GBP bezahlt, und müssen noch konvertiert werden. Es ist 08.08.2018, und ich habe noch keine Dividenden gekriegt. Wann würden die kommen?


Investor

05.05.2018

Leider tauchen hier immer wieder die gleichen Fragen zu verschiedenen Aktien auf. "Bekomme ich Dividende wenn ich am Tag X kaufe oder verkaufe". Kleiner Tip dazu. Einfach mal auf die Homepage des Unternehmens gehen und unter "Investor relations" und "financial calendar" schauen. In der Regel findet man dort den Ex-Tag und Zahltag.


Peter Scholl-Latour

25.04.2018

Hallo Cornelius,
das ist baby-einfach: bestelle dir bei Deiner Bank einen sog. Tax-Voucher je Dividendenzahlung. Dann gehe hier hin: https://www.estv.admin.ch/estv/de/home/verrechnungssteuer/verrechnungssteuer/dienstleistungen/ausland.html. Hole Dir das Formular 85 für die BRD. Lade dir den SnapForm-Viewer und installier in (die bieten leider kein PDF an). Fülle alles gem. Anleitung aus, lasse es von deinem FA bestätigen und schicke es an das Schweizer Finanzministerium. nach 3 Monaten hast 20% zurück - die 15% bekommst ja von Herrn Scholz.


ING-DiBa

20.04.2018

Hallo Horst-D., an dieser Stelle können wir Ihnen keine Antwort auf Ihre Frage geben. Bitte rufen Sie einmal kurz unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 an, mit Ihnen können Sie Ihre individuellen Anliegen gern besprechen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Horst-D.

20.04.2018

Gibt es noch einen Dividendennachschlag (nach Zwangsverkauf) auf POSTBANK-Aktien und wann ???


ING-DiBa

13.04.2018

Hallo Cornelius, in Ihrem Fall ist es am besten, wenn Sie unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 anrufen, sie helfen Ihnen gern mit präzisen Informationen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Cornelius

12.04.2018

Ich habe Aktien eines Schweizer Versicherungskonzerns im Depot und erhielt aktuell die Dividenden-Gutschrift, die deutlich niedriger ausfiel als erwartet, weil neben der deutschen Kapitalertragssteur (25% + Soli) auch noch 30 % Schweizer Quellensteuer abgeführt wurden. Das scheint mir eine Doppelbesteuerung zu sein, wie kann ich hier als deutscher Staatsbürge mit Wohnsitz Deutschland die Quellensteuer zurückerhalten? Danke schon ml für eine Antwort.


ING-DiBa

06.04.2018

Hallo Herr Engel, in Ihrem Fall ist es am besten, wenn Sie einmal unsere Kollegen unter 069 - 50 60 30 50 anrufen, sie sind gern für Sie da und können Ihnen Ihre individuellen Fragen genau beantworten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Frank

05.04.2018

Gestern Siemens Healthingeneers gekauft und 4,87 Plus innerhalb eines Tages :-) Am Anfang 9,80 Minus wegen DiBa Gebühren, dann Tagsüber bis 20 Minus.
Der Dax steigt und fällt zur Zeit eh total...also langfristig anlegen und wenn man überzeugt ist, kaufen, auch wenn es runter geht, weiter kaufen....geht immer wieder hoch.
Dividenden bleiben oder steigen...also für langfristig wenn man immer kauft wenn es runter geht und nachkauft, macht man am meisten Gewinn.
Die Zocker können gewinnen, aber langfristig geht es in die Hose.


Frank

03.04.2018

Korrektur
DiBa Extra Konto jetzt dann nur noch 0,01%.
Dann hoffe ich mal das DiBa mit den Kreditzinsen genau so runter geht. z.B. Rahmenkredit bei 5,99% sollte jetzt auch auf 5,90% runter gehen.
Und mal ehrlich....auf die 0,01% hätte man auch noch verzichten können.
Wenn DiBa langsam nichts mehr bietet, dann solltet Ihr endlich die Debit Kreditkarte in eine "echte" Kreditkarte umwandeln mit 2 Monate volle Zins-Zahlungs-Freiheit.


Mafiabank

01.04.2018

Sparen lohnt sich echt nicht mehr.


Frank

29.03.2018

Ich habe die 3 DiBa Dachfonds ING ARIA xxx, da die nichts an Performance bringen.
Auftrag zur Zurückgabe war 26.03., jetzt sind mit heute 3 volle Tage vergangen, ich wollte das Geld anderweitig anlegen.
Unglaublich wie lange das Geld einbehalten wird.
Ich weiß schon warum ich normal nur Aktien kaufe....Kaufkurs, Kaufgebühr, Dividenden, Verkaufkurs, Verkaufgebühr und alles geht in Null Komma Nichts und man kann gleich anderweitig anlegen.
Man weiß sogar den Kurs....bei den Fonds hängt man immer ein, zwei, drei Tage hinterher und kann nichts machen.
Wenn man Aktien langfristig hält, dann holt die Dividende im Lauf der Jahre mögliche Kursverluste wieder rein.
Aktien sind nicht zu toppen! Als Beimischung nehme ich Immobilien Crowdinvestment von einer Bekannten Immobilien-Makler Firma mit schwarz / roter Schrift ;-)
Bisher habe ich bei denen Objekt Maremüritz und Autal-Villen. mit 5,10% und 5,90% Verzinsung - klar ist total Verlust möglich, aber bei Aktien auch. Und wo will man sonst heute sein Geld anlegen?
Zinswachstum hat DiBa gestrichen, nur 0,10% auf Sparbriefe und Extra Konto, BMW hat auch zinsen gesenkt...über 350 Banken geben überhaupt keine Zinsen mehr. Und wer kann sich schon eine oder mehr Immobilien leisten?


ING-DiBa

13.12.2017

Hallo Martin, da sie bereits die entsprechende Information erhalten haben, erhalten Sie die Zwischendividende auch, wenn Sie die Papiere im Februar nicht mehr halten. Der Stichtag für die Dividendenberechtigung für Vodafone Group PLC ist bereits vorbei. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Martin

12.12.2017

Hallo,
ich habe die Nachricht erhalten, dass ich von Vodafone Group PLC eine Zwischendividende erhalte, jedoch erst im Februar 2018.
Wenn ich die Aktie jetzt verkaufe, bekomme ich trotzdem die Dividendenzahlung?

Mit freundlichen Grüßen


ING-DiBa

10.07.2017

Hallo M.Z., am besten rufen Sie die Kollegen einfach mal unter 069 / 50 60 30 50 an. Gerne helfen die Ihnen weiter. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


M.Z.

09.07.2017

Hallo,
ich habe SIXT Aktien am Tag der HV (30.6.17) im Depot gehabt und bisher keine DIvidende erhalten? Wann kann ich damit rechnen?


ING-DiBa

03.07.2017

Hallo Rene, sobald der Geldeingang bei uns erfolgt ist, kümmern wir uns natürlich auch um die Gutschrift auf den Konten unserer Kunden. Sie müssen da nicht aktiv werden. Gerade bei Zahlungen aus dem Ausland sind allerdings mehrere Stellen involviert, so dass das durchaus etwas dauern kann. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

03.07.2017

Hallo Rene, sobald der Geldeingang bei uns erfolgt ist, kümmern wir uns natürlich auch um die Gutschrift auf den Konten unserer Kunden. Sie müssen da nicht aktiv werden. Gerade bei Zahlungen aus dem Ausland sind allerdings mehrere Stellen involviert, so dass das durchaus etwas dauern kann. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Rene

28.06.2017

Welche Ansprüche habe ich als Kunde, wenn sie als meine Bank noch keinen Gegenwert der Firma (lt. Aussage Ihres Wertpapier Teams) für die Dividenausschüttung erhalten haben? Muss ich mich als Kunde selbst darum kümmern, also beim Unternehmen anfragen oder wird das von Ihnen erledigt? Oder gehen sie als meine Bank in Vorleistung und fordern den Betrag bei dem Unternehmen ein? Betrifft: US74348T1025. Dividendenauszahlung hätte am 22.06.2017 stattfinden sollen. Vielen Dank


ING-DiBa

02.06.2017

Hallo christian, die Dividendenzahlung erfolgt am 9.6.17. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


christian

02.06.2017

Hatte Nokia am HV-Tag (23.5.17) im Depot gehabt, wann zahlt
nokia die Dividende aus?


ING-DiBa

26.05.2017

Hallo Thomas, solange Sie die Aktien zum Tagesende des Dividenden-Stichtags in Ihrem Depot halten, bekommen Sie die Dividende. Der Termin der tatsächlichen Auszahlung spielt da keine Rolle. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Thomas

26.05.2017

Ich bitte um Beantwortung folgender Frage:
Wenn die HV am 31.05. ist und ich an dem Tag Aktien im Depot habe, erhalte ich eine Dividende. Bekomme ich die Dividende auch, wenn der Auszahlungstermin der Dividende der 03.06. ist, ich aber die Aktien am 01.06. verkauft habe?


ING-DiBa

22.05.2017

Hallo Wolfgang, am besten rufen Sie uns kurz einmal an: Unter 069 / 50 60 30 50 sind die Kollegen von 7:30 bis 22 Uhr erreichbar. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Wolfgang

19.05.2017

Habe meine dividende vw immer noch nicht erhalten. Wann wird diese dem konto gutgeschrieben?


Christian

18.05.2017

Hallo, unten ist bereits erwähnt, dass die Volkswagen VZ Dividende voraussichtlich ende der Woche gutgeschrieben wird. Ich frage mich jedoch, woran es liegt, dass es manchmal etwas länger dauert. Reine neugier ;-)


Wolfgang Poernomo

17.05.2017

Ich habe am 09.05.2017 Aktien von VW gekauft.
HV am 10.05.2017.
Habe ich Anspruch auf Dividende und wann wird in der Regel überwiesen?


ING-DiBa

17.05.2017

Hallo Jens, leider nein. Durch den Verkauf am 11.05.2017 haben Sie keinen Anspruch auf die Dividende. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Jürgen

17.05.2017

Ich habe BMW Aktien am 11.5.2017 um 8:30 verkauft bekomme ich Divdende?


ING-DiBa

16.05.2017

Hallo schoschi, voraussichtlich zum Ende der Woche. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


schoschi

16.05.2017

Können Sie sagen, wann die Dividende von VW Vz. Aktien dem Depot gutgeschrieben werden?


ING-DiBa

16.05.2017

Hallo NM, bitte rufen Sie uns doch kurz unter 069 - 50 60 30 50 an - die Kollegen schauen sich das gern einmal an. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


NM

16.05.2017

Hallo, ich habe BMW Aktien am 9.05. erworben. am 11. war die Hauptversammlung und angeblich am 12.05. Auszahlung. ich habe noch keine Dividende erhalten. An wen kann ich mich wenden?

Danke und Grüße


Gendy

13.05.2017

ich habe Aktien von Prosieben gekauft, am 15.05.2017 möchte ich die verkaufen. Bekomme ich Dividenden?


ING-DiBa

11.05.2017

Hallo Herr Busse, der geänderte Zeitpunkt der Auszahlung hat tatsächlich keine Auswirkungen auf die Regelungen betreffend den Ex-Tag. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Busse, Karl, 49377 Vechta

11.05.2017

Wie ist es nach der neuen Regelung, wonach der Auszahlung
erst 3 Tage nach der HV erfolgt. Ist der Ex-Tag immer noch der
erste Tag nach der HV?


Thomas_MD

10.05.2017

Hi,
immer wieder die gleichen Fragen... Macht doch einfach ne FAQ Seite unter den Beitrag und beantwortet nur noch die sehr speziellen Fragen.
mfg Thomas


ING-DiBa

09.05.2017

Hallo Interessent, eine Dividendenberechtigung besteht dann, wenn das Papier bis Ende des Schlusstages im Depot des Kunden ist. Dieser kann übrigens vom Tag der Hauptversammlung abweichen. Geht es bei Ihnen um einen konkreten Fall? Dann senden Sie uns am besten eine kurze E-Mail an info@ing-diba.de. Unsere Experten schauen sich das dann gerne im Detail an. Danke und viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

09.05.2017

Hallo Linda_Die_Neue, beide Wertpapiere können Sie frühestens am 10.05.2017 wieder verkaufen, um noch in den Genuss der Dividende zu kommen. Generell sicher gehen Sie natürlich, in dem Sie zunächst die Gutschrift auf Ihrem Konto abwarten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Interessent

08.05.2017

Besteht eine Dividendenberechtigung für eine Aktie, wenn diese am Tage der HV mit Dividendenfestsetzung nachbörslich über Tradegate zB 21:00Uhr verkauft wird???
Danke für eine Antwort!


Linda_Die _Neue

08.05.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe heute DE000A1J5RX9 und DE000A1JBPV9 gekauft.
Wann kann ich diese wieder verkaufen ohne den Anspruch der Dividende zu verlieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Beste Grüße sendet Ihnen

Linda


ING-DiBa

05.05.2017

Hallo Mario_Dividende, entscheidend für den Erhalt der Dividende war der Bestand am 01.05.2017. Durch den früheren Verkauf haben Sie keinen Anspruch auf die Dividende. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Mario_Dividende

05.05.2017

Hallo und guten Tag,

ich habe am 25.04.2017 die Aktie ISIN AT0000APOST4 verkauft.
Habe ich hier einen Anspruch auf Dividende ?


ING-DiBa

03.05.2017

Hallo Dividende RTL Group, für die Aktie (WKN 861149) war der Stichtag der 24.04.2017. Da Sie die Aktie am 21.04.2017 verkauft haben, sind Sie nicht dividendenberechtigt. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

03.05.2017

Hallo Kerstin, die Dividendenzahlung von der Bayer AG erfolgt am 04.05.2017. Schauen Sie gern auch mal hier: wertpapiere.ing-diba.de/DE/Showpage.aspx?pageID=24&ISIN=DE000BAY0017& Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Kerstin

02.05.2017

Ich habe seit März 2017 Aktien von Bayer. Am 28.04.2017 war HV. Aber bis eben war doch kein Eingang der Dividende auf dem Exrakonto. Wann erfolgt hier die Gutschrift? Vielen Dank und viele Grüße


Dividende RTL Group / WKN 861149

02.05.2017

Hallo ING Diba, ich habe diese Aktien am 21.04.2017 verkauft. Habe ich ein Anrecht auf die Dividende ?
LG und Danke im voraus


ING-DiBa

24.04.2017

Hallo Walter, bei einer deutschen Aktie reicht der Kauf am Tag der Hauptversammlung aus, um von der Dividende zu profitieren. Kleine Anmerkung: Natürlich muss die Order an diesem Tag auch ausgeführt werden, die bloße Erteilung reicht nicht aus. Und das Wertpapier darf frühestens am Tag nach der Hauptversammlung wieder verkauft werden. Warum dies in Ihrem konkreten Fall nicht funktioniert hat, können wir über diesen Kanal allerdings leider nicht klären. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Walter

21.04.2017

Da bin ich allerdings anderer Meinung. Am Tage der HV die Aktie zu kaufen bringt keinen Anspruch auf die Dividende! Das mußte ich jüngst bei Daimler erleben (Kauf 8.05 uhr noch vor Eröffnung). Lt. Bankberater ist der letzte Zeitpunkt kurz vor Schluss des Parketthandels Börse Frankfurt/M. (ca. 17.00)!


ING-DiBa

19.04.2017

Hallo Günter, verkaufen Sie die Aktie vor November 2017 erhalten Sie die Schlussdividende nicht. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Günter

19.04.2017

Hallo ING Diba,

H&M zahlt hohe Dividenden, aber heuer auf 2 "Raten". Die erste Zahlung wird nach der Hauptversammlung, am 11.05.2017 und die Schlussdividende am 13.11.2017 fällig. Bekomme ich auch die 2. Hälfte, wenn ich die Aktie vor November 2017 verkaufe?
Danke im Voraus und LG!


ING-DiBa

03.04.2017

Hallo JoBe, für die Ford Motor liegen leider noch keine Daten zur Ausschüttung vor. Daher aktuell nur der Tipp: Sicher gehen Sie auf jeden Fall, wenn Sie die Zahlung im Dezember abwarten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


JoBe

31.03.2017

Ich habe Ford Motor Company Aktien gekauft - Stichtag 23.03.2017.
Die Dividende wird quartalsmäßig am 01.03, 01.06, 01.09 & 01.12. diesen Jahres ausgeschüttet - würde also 3 mal in den Genuss einer Dividende kommen.
Wann kann ich die Aktien frühestens verkaufen um alle 3 Ausschüttungen zu erhalten?


ING-DiBa

29.03.2017

Hallo Mashood, ja! Um bei deutschen Aktien die Dividende zu erhalten, ist der Bestand zum Tagesende des Dividenden-Stichtags entscheidend. Und dieser Stichtag entspricht dem Tag der Hauptversammlung. Danach können Sie also verkaufen, ohne Ihren Anspruch auf die Dividende zu verlieren. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Mashood

29.03.2017

Hallo ING Diba,

ich habe Aktien von der Daimler AG am 27.03.2017 erworben. Heute den 29.03.2017 ist die HV. Dividendenauszahlung erfolgt voraussichtlich am 03.04.2017. Meine Frage lautet dazu, wenn ich die Aktien der Daimler AG morgen den 30.03.2017 verkaufe, hätte ich noch das Recht auf der Dividende?


ING-DiBa

23.03.2017

Hallo Thomas, die BB Biotech hat ihre Dividende in Schweizer Franken gezahlt. Durch die Devisenkonvertierung erfolgte hier die Gutschrift einen Tag später. Natürlich mit Wertstellung vom Zahlbarkeitstag 22.03.2017! Viele Grüße, dein Social Media Team


Thomas

23.03.2017

Hallo ING DiBa,

Ich habe seit mehreren Monaten die BB Biotech im Depot. Gestern (22.03) sollte es die Dividende geben (Auszahlungstag). Es kam aber nichts und es ist auch keine thesaurierende Dividende.

MfG


ING-DiBa

20.03.2017

Hallo Dividenden, damit Sie dividendenberechtigt sind, müssen das Wertpapier zum Börsenschluss des „Schlusstages“ in Ihrem Depot haben. Bei deutschen Aktiengesellschaften folgt der Ex-Tag auf den Tag der Hauptversammlung. Kurz und knapp: Um die Dividende zu bekommen, dürfen Sie frühestens am Folgetag der Hauptversammlung verkaufen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Dividenden

18.03.2017

Eine Frage zu Dividenden!
Wenn ich am Tag der HV um z. B. 10.00Uhr eine Aktie kaufe und 12.00Uhr wieder verkaufe, war meine Aktie doch am Tag der HV eingebucht und somit habe ich doch Anspruch auf Dividende? Oder?


ING-DiBa

15.03.2017

Hallo Fritzpeter, ob Sie das Papier am Tag der tatsächlichen Ausschüttung noch in Ihrem Depot führen, ist für die Dividendenberechtigung nicht entscheidend. Hierfür gelten die im Artikel beschriebenen Regelungen für deutsche bzw. ausländische Aktien. Zu welchem Kurs Sie in diesen Fällen verkaufen, ist wie immer eine Frage der Marktlage. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Fritzpeter

15.03.2017

Frage, wenn ich am Ausschüttungstag, sgen wir mal der 31.3. das Papier in meinem Depot führe, aber dann kurz vor Handelsschluss oder kurz vor Mitternacht das Paper veräußere.
Frage1: bekomme ich die Dividende trotzdem?
Frage2: wenn der Kurs am Folgetag sinkt, zu welchem Kurs (bei bestens) verkaufe ich?


ING-DiBa

21.02.2017

Hallo Petri, einzig entscheidend für die Dividendenberechtigung ist der sogenannte Schlusstag. Also wann die Order ausgeführt wurde! Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Petri

21.02.2017

Wenn ich eine deutsche Aktie am Tag der Hauptversammlung ordere ist sie dann am gleichen Tag oder erst am Abwicklungstag in meinem Depot verbucht? Steht mir die Dividende als schon ab Kauftag oder erst ab dem Abwicklungstag zur Verfügung?


Noli

17.02.2017

Habe schon mehrfach versucht, Small Caps am Ex-Tag "billiger" zu kaufen - also nach Dividendenabschlag; ist nie gelungen.
Wird die Order noch am Tag der HV nach 20:00 oder selbst nach 22:00 Uhr plaziert, wird sie gelöscht. Auch bei Platzierung am Ex-Tag nach
00:00, sowie im vorbörslichen Handel zwischen 8:00 und 9:00 Uhr ist eine Löschung noch immer nicht ausgeschlossen - direkt um 9:00:01
hatte ich als Privatanleger mit um die Div. reduz. Limit durch die techn. Dominanz der Profis auch keine Chance. Diese Börsenregelung ist einfach unfair.
Freundliche Grüsse Noli


ING-DiBa

16.02.2017

Hallo Sylti, bitte rufen Sie uns doch einmal an - die Kollegen klären unter 069 / 50 60 30 50 gern Ihre Fragen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


sylti

16.02.2017

ist die Steinhoff-Dividende wirklich so hoch?
warum wird bei ausländischen Dividenden gut ein drittel des Betrages einbehalten (Quellensteuer), die der Kleinanleger nie zurückbekommt?
zusätzlich wird der deutsche Anleger jetzt auch noch durch eine spätere Auszahlung der Dividende benachteiligt, angeblich europäische Angleichung!?


marc

16.02.2017

sie beschreiben nicht anlegen, sondern zocken
das ist nicht das was ich von meiner Bank erwarte


ING-DiBa

16.02.2017

Hallo Hartmut, hierzu können und dürfen wir Sie nicht beraten. Allerdings sollten Sie bei Käufen und Verkäufen immer eventuelle Orderkosten oder natürlich bei Fonds einen Ausgabeaufschlag im Auge behalten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Rudolf Müller

16.02.2017

Dividendenpapiere bringen derzeit ja eine höhere Rendite,
als festverzinsliche Wertpapiere.
Bei großen Aktienwerten ist das Risiko auch beschränkt/gegrenzt,
wenn man Zeit mitbringt.
Einen Gewinn mit dem Kurs habe ich auch schon realisiert.


Hartmut

16.02.2017

Guten Tag,
Ich habe Fondsanteile von DWS1D8 die nahezu täglich steigen und fallen. Ist es sinnvoll ständig zu verkaufen und zu kaufe, um die Differenz als Gewinne mitzunehmen oder fressen die Kosten das Plus auf?


ING-DiBa

12.12.2016

Hallo TomTom, wenn Sie bis heute noch keine Zahlung erhalten haben, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Dividende" an info@ing-diba.de. Die Kollegen schauen dann gern für Sie nach und melden sich bei Ihnen! Danke und viele Grüße, Ihr Social Media Team


TomTom

12.12.2016

Hallo ! Ich hab da eine Frage,
Ich hab am 29.12.16 Aktien von Steinhoff im Direkthandel gekauft und im Depot gutgeschrieben bekomm, am 02.12.16 war die HV warum bekomm ich keine Dividende. Sie wurde am 29.12.16 noch inkl. Dividende gehandelt. VG


ING-DiBa

07.07.2016

Hallo Barney, wenn Sie an der Hauptversammlung teilnehmen möchten, melden Sie sich am besten direkt bei der RBS. Wir stellen Ihnen gerne eine Hinterlegungsbescheinigung aus, wenn Sie diese benötigen. Die Registierungsnummer erhalten Sie übrigens auch direkt bei RBS. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Barney

06.07.2016

Hallo, ich besitze seit Ewigkeiten Aktien der Royal Bank of Schottland. Habe die Splitt ebenso mitgemacht wie die Kursstuerze, allerdings noch nie eine Einladung zur HV bekommen. Ich weiss das es sich bei Auslandsaufenthalt anders verhält.Dennoch die Frage da man sich bei der Rbs online registrieren kann. Wie komme ich an meine persönliche Registrierungsnummer?Vielen Dank und viele Grüße Barney


ING-DiBa

09.06.2016

Hallo Lydia, ob Sie für eine Dividendengutschrift berechtigt sind, hängt davon ab, ob Sie die Wertpapiere zum Börsenschluss des „Schlusstages“ in Ihrem Depot haben. Das ist der Tag vor dem Ex-Tag. Bei deutschen Aktiengesellschaften folgt der Ex-Tag auf den Tag der Hauptversammlung. Kurz und knapp: Um die Dividende zu bekommen, dürfen Sie frühestens am Folgetag der Hauptversammlung verkaufen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Lydia

08.06.2016

Heute (08.06.2016) findet die HV von e.on statt. Wer (Käufer oder Verkäufer) hat Anspruch auf die Dividende, wenn Aktien an diesem Tag den Besitzer wechseln?


ING-DiBa

06.06.2016

Hallo Sparer, die letzte Ausschüttung war am 15.04.2016. Haben Sie die Anteile am 14.04.2016 in Ihrem Depot verwahrt, sollten Sie auch die Ausschüttung auf Ihrem Depotverrechnungskonto erhalten haben. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Sparer

06.06.2016

Wie sieht das bei ETF (Deutschland) aus? Gibt es hier einen Stichtag, an dem man Fondsanteile besessen haben muss, um Anspruch auf die Dividendenausschüttung zu haben? (konkret: WKN 263527).
Danke!
Danke!


ING-DiBa

27.05.2016

Hallo Dividendenjäger, ab dem Ex-Tag können Sie die Aktien verkaufen, ohne dass Sie Ihren Anspruch auf die Dividende verlieren. Sie müssen also nicht einen weiteren Tag warten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

27.05.2016

Hallo Jürgen, am besten rufen Sie einfach einmal kurz bei unserer Kundenbetreuung an. Unter der 069 / 50 60 30 50 freuen sich die Kollegen auf Ihren Anruf und schauen gern für Sie nach. Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Ihr Social Media Team


Dividendenjäger

26.05.2016

Hallo, die Telekom hatte gestern ihre HV und heute ist der EX-Tag. Kann ich die Aktien heute verkaufen und habe Anspruch auf Dividendenzahlen oder muss ich bis morgen warten mit dem Verkauf? VG


Jürgen

25.05.2016

Können Sie mir auch noch mal was zur Dividendenzahlung bei Transocean Ltd. berichten, die am 12.05. sein sollte. Es gibt widersprüchliche Aussagen, ob es überhaupt eine Zahlung gab, und wenn, wann sie ausbezahlt wird.
Danke im Voraus.


ING-DiBa

23.05.2016

Hallo Chris, Sie haben Recht: Ex-Tag war der 12.05.2016. Die "Zahlbarkeit" ist jedoch erst ab dem 14.07.2016. Daher wird es noch ein klein bisschen dauern. Viele Grüße und eine schöne Woche, Ihr Social Media Team


Chris

22.05.2016

Hallo, GlaxoSmithKline Aktie hatte seine HV am 5.5. Ex sollte der 12.5. sein. Gekauft habe ich die Aktien am 19.4. Heute am 22.5 ist noch keine Dividende eingegangen. Wann kann ich damit rechnen?
Schönen Sonntag noch.


ING-DiBa

12.05.2016

Hallo MS2016, am besten rufen Sie uns einfach einmal kurz unter der 069 / 50 60 30 50 an. Dann schauen unsere Kollegen gleich für Sie nach! Viele Grüße, Ihr Social Media Team


MS2016

12.05.2016

Können Sie mir bitte mitteilen, wann
Stichtag (Record Date):
Ex-Tag (Ex-Date):
Fälligkeit (Payable-Date):
bei folgendem Wert liegen:
PHIL.MORR.CR NAM. KC 1000, ISIN CS0008418869 ?
Vielen Dank


ING-DiBa

12.05.2016

Hallo Herr Freitag, grundsätzlich gilt: Sie dürfen die Aktien erst nach dem Dividenden-Stichtag verkaufen. Bei deutschen Aktiengesellschaften sind dieser Stichtag und der Tag der Hauptversammlung identisch. Der Verkauf darf somit erst nach dem Tag der Hauptversammlung erfolgen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Johannes Freitag

12.05.2016

Guten Tag, danke für die schöne Erklärung. Mir fehlt noch die Info, wann die Aktie frühestens wieder verkauft werden darf, um die Dividende zu erhalten. Auch schon am tag der HV? Dann wäre die Aktie am HV-Tag ja im Depot gewesen aber man nimmt am Dividendenabschlag des Kurses nicht teil. Geht das?


ING-DiBa

06.05.2016

Hallo Herr Weber, schade, dass es auf dem schnellen Weg nicht geklappt hat. Schreiben Sie uns dann doch einfach eine kurze E-Mail an info@ing-diba.de. Unsere Experten schauen sich das an und geben Ihnen so schnell wie möglich eine Rückmeldung. Danke und viele Grüße, Ihr Social Media Team


Weber Richard

06.05.2016

Telefonischer Kontakt ist misslungen. Bitte um schriftliche Klärung. Der Aktienkauf von Nieuwe Steen war 1 Tag vor der Hauptversammlung, der Dividendenstichtag ist auch bei Finanznet am 29. 04. angegeben. Ich bin immer noch im Besitz dieser Aktien.


ING-DiBa

06.05.2016

Hallo Herr Weber, bei ausländischen Aktiengesellschaften liegt der Ex-Tag nicht grundsätzlich - wie bei deutschen - direkt nach der Hauptversammlung. Unser Vorschlag: Rufen Sie doch einmal kurz unsere Kundenbetreuung unter der 069 / 50 60 30 50 an. Dann können wir gemeinsam alle Fragen klären! Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Ihr Social Media Team


Weber Richard

06.05.2016

Ich hab am Donnerstag den 28.04. die Nieuwe Steel Aktie gekauft, am folge Tag war die Hauptversammlung, dies ist jetzt eine Woche her.
Von Dividende fehlt mir jeglicher Hinweis. Was ist da los?


ING-DiBa

29.04.2016

Hallo Jürgen, schön, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten! Ihre Frage nach der Buying Power können wir so pauschal allerdings leider nicht beantworten. Am besten rufen Sie dazu einfach kurz unsere Kolleginnen und Kollegen unter der 069 / 50 60 30 50 an. Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Ihr Social Media Team


Juergen

29.04.2016

Alles bestens mit den RTLGroup Dividenden. Nochmals danke für die Auskünfte.
Eine Frage noch:
Warum habe ich genau 600€ mehr auf Buying Power als auf Verrechnungkonto?


ERWIN

28.04.2016

Herzlichen Dank für die schnelle Erledigung und gute Auskunft. Mfg.


ING-DiBa

28.04.2016

Hallo ERWIN, Sie haben vollkommen Recht: Auf der Hauptversammlung am 15.04. wurde u.a. die Ausgabe von sogenannten „Gratisaktien“ beschlossen. Details oder ein konkreter Zeitpunkt liegen uns dazu jedoch noch nicht vor. Sie müssen sich aber auf jeden Fall um nichts kümmern: Die neuen Aktien werden wir automatisch in Ihr Depot einbuchen! Darüber erhalten Sie dann natürlich auch eine Abrechnung von uns. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

28.04.2016

Hallo Herr Hahn, bis zur Gutschrift der Dividende kann es manchmal auch etwas länger dauern. Gerade bei ausländischen Aktiengesellschaften. Der tatsächliche Eingang auf dem Konto spielt aber keine Rolle bei der Frage, wann bzw. ob Sie die Aktien bereits verkaufen können. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

28.04.2016

Hallo Mattes, ab dem Ex-Tag notieren die Aktien ohne Anrecht auf die Dividende. Somit können die Wertpapiere ab diesem Tag auch verkauft werden, ohne das dies Einfluss auf die Dividendenberechtigung hat. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ERWIN

28.04.2016

Habe Aktien von KPS AG DE000A1A6V48 habe gelesen dass es gratis Aktien gibt per 10 St. 1ne wann und wie werden Die dem Depot bei ing diba gutgeschrieben. Im voraus Dank.


Peter Hahn

27.04.2016

Hallo, echt hilfreiche tipps bisher.
Werden am Ex-tag die Dividenden ausgezahlt? Bei der BASF Aktie wäre das dann ja der 02.05.
Oder muss man den Börsen Tag noch abwarten (um auch die Aktie dann zu verkaufen)?


Mattes

27.04.2016

ING hat am 28.04.2016 den sogenannten Recordday. Ex Dividende ist somit der 27.04.2016, also heute. Ich darf somit die Aktien der ING ab dem 29.04.2016 verkaufen und erhalte dennoch am 04.05.2016 die Dividende ausgezahlt. Oder?


ING-DiBa

26.04.2016

Hallo Lothar, leider nein! Durch einen Verkauf vor dem Ex-Tag wären Sie nicht mehr dividendenberechtigt. Der Handelsplatz bzw. die nachbörsliche Ausführung haben in diesem Zusammenhang keinen Einfluss auf die Regelung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


ING-DiBa

26.04.2016

Hallo Juergen, hallo oldmen55, mittlerweile liegen uns die Informationen zur RTL Group vor. Der diesjährige Ex-Tag der Aktien der RTL Group ist der heutige 26.04.2016. Somit haben alle Investoren, die die Aktien gestern nach Handelsschluss im Depot hatten, Anspruch auf die Dividende. Die Zahlung erfolgt übrigens voraussichtlich am 28.04.2016. Viele Grüße und einen schönen Tag, Ihr Social Media Team


Lothar

26.04.2016

BASF hat am 29.04. Hauptversammlung.Wenn ich die Aktie nachbörslich um 20 Uhr verkaufe,bin ich dann Dividendenberechtigt


Juergen

25.04.2016

ich habe Aktien der RTL Group.
Hauptversamlung war am 20.04.
Ich habe bis heute noch keine Gutschrift auf meinem Verrechnungskonto.


ING-DiBa

20.04.2016

Hallo oldmen55, zu dieser Zahlung liegen uns aktuell noch keine Daten vor. Daher können wir Ihre Frage heute leider nicht beantworten, da der Schlusstag für den Dividendenanspruch bei Auslandsaktien immer variieren kann. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


oldmen55

20.04.2016

Guten Tag, habe seit 14.04.16 RTL Aktien LU0061462528 im Depot. Heute 20.04.16 ist die HV. Habe ich hier aktuell Dividendenanspruch?


ING-DiBa

15.04.2016

Hallo Anleger, können Sie uns mal kurz unter 069 / 50 60 30 50 anrufen? Dann können die Kollegen mal für Sie nachschauen. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Anleger

12.04.2016

Hallo Social Media Team,

nochmal zu Ihrer Antwort vom 31.03.2016....

Die Kauforder wurde zwar am 10.03. ausgeführt, laut ishares sind "Dividendenberechtigt sind diejenigen Aktionäre, die am 11. März 2016 im Aktionärsregister der entsprechenden Gesellschaft eingetragen sind."

Da bisher immer noch keine Dividende verbucht wurde, nun die Frage: Woran erkenne ich zu welchem Zeitpunkt ich im Aktionärsregister eingetragen wurde? Ist das (rückwirkend) zum Ausführungszeitpunkt der Kauforder, zu dem Zeitpunkt in dem die Ausführung bei mir in der Postbox bestätigt wird, oder zu dem Valuta welches in dieser Bestätigung angegeben wird?

Danke


ING-DiBa

11.04.2016

Hallo Herr Kluth, die Dividenden werden umgehend nach Eingang bei uns an unsere Kunden ausgezahlt. Die Gutschrift erfolgt dabei immer auf das hinterlegte Verrechnungskonto des Direkt-Depots. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Detlev Kluth

08.04.2016

Wann und auf welches Konto wird die Dividende ausgezahlt


ING-DiBa

07.04.2016

Hallo Michael, gute Frage! Wir formulieren es am besten einmal anders: Um die Dividende zu erhalten, darf erst nach dem Ex-Tag verkauft werden. Der Ex-Tag ist bei deutschen Aktien in der Regel der Tag nach der Hauptversammlung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Michael

06.04.2016

Im Kommentar ist die Rede davon, dass entscheidend für die Dividendenberechtigung der Besitzer nach Handelsschluss ist. Welcher Handelschluss ist denn dann ausschlaggebend?
Xetra Ende um 17:30; Stuttgart-Börse 20:00 Uhr???


Anleger

31.03.2016

Merci ;-)


ING-DiBa

31.03.2016

Hallo Anleger, es gibt kein Missverständnis. :-) Aber da der genannte ETF in Irland sitzt, kann es bis zur Gutschrift der Ausschüttung ein paar Tage dauern. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Anleger

31.03.2016

Hallo,
meine Frage bezieht sich nicht auf deutsche Aktien, sondern auf den ETF IE00B0M62Q58.

Kauforder wurde ausgeführt am 10.03.2016, seitdem gehalten.

Laut iShares gelten für diesen ETF folgende Daten:

Stichtag (Record Date): 11.03.2016
Ex-Tag (Ex-Date): 10.03.2016
Fälligkeit (Payable-Date): 29.03.2016

Da bisher keine Dividende verbucht wurde: Worin liegt mein Mißverständnis?

Danke.


ING-DiBa

19.02.2016

Hallo Herr Scholz,

ja, da liegen Sie richtig! Entscheidend ist, wie beschrieben, der Bestand am Handelsschluss.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Ihr Social Media Team


Sven Scholz

19.02.2016

Hallo, Danke für die schnelle Rückantwort.

Nein ich hatte die Aktie gekauft am Tag der Hautversammlung 12:10 h und gegen 15:30 h wieder verkauft.

Also würde ich die Auffasung vertreten, dass ich keinen Anspruch auf die Dividende habe, da ich ja die Aktien nicht bis zum Handelsschluss im Depot gehalten habe. Liege ich da Richtig ?

Mit freundlichen Grüßen
Scholz


ING-DiBa

18.02.2016

Hallo Herr Scholz, für den Anspruch auf die Dividende ist entscheidend, ob Sie die Aktie am Handelsschluss des record date oder des Tags der Hauptversammlung im Depot halten. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


Sven Scholz

18.02.2016

Hallo , das würde mich auch interessieren, da ich heute auch Infinion Aktien gekauft habe und zwei Stunden später wieder verkauft habe. Habe ich Anspruch auf die Dividende?


ING-DiBa

17.02.2016

Hallo unwichtig, ja, es gibt eine "Stichzeit"! Entscheidend für die Dividendenberechtigung ist der Bestand nach Handelsschluss am Tag der Hauptversammlung. Viele Grüße, Ihr Social Media Team


unwichtig

16.02.2016

Naja, so richtig klar ist mir das Ganze noch nicht. Wenn jemand am Nachmittag der Hauptversammlung seine Aktien verkauft, hat er die Aktien am Tage der Hauptversammlung auch im Depot gehabt. Wer bekommt nun die Dividende? Gibt es da eine "Stichzeit" am Stichtag (12:00 Uhr, 24:00 Uhr oder den Zeitpunkt des Beschlusses auf der Hauptversammlung)?