Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen
Bitte installieren und nutzen Sie den aktuellen Chrome Browser

Damit bleibt Ihr Banking sicher und unsere Internetseite wird auch in Zukunft optimal dargestellt.

Mehr Informationen

Kostenloses Girokonto bei der ING eröffnen – geht bei uns ganz einfach

Sie möchten ein neues Konto bei uns eröffnen oder sind schon mittendrin? Toll, das freut uns! Mit unseren Tipps ist die Kontoeröffnung gar nicht mal so schwer. In der Regel dauert es 1 Woche, bis Ihr neues Konto startklar ist.

7 Schritte zu Ihrem neuen Girokonto

1. Antrag senden

Füllen Sie den Kontoantrag online aus und klicken Sie auf Absenden.

2. Ihre Identität

Legitimeren Sie sich bequem online per Video-Chat oder persönlich bei der Post.

3. IBAN per Mail

Die wichtigste Nummer und alle Start-Unterlagen senden wir Ihnen in einer verschlüsselten Mail.

4. Die Zugangsdaten

Zugangsdaten fürs Internet- und Telebanking bekommen Sie per Post.

5. Die iTAN-Liste

Die iTAN-Liste senden wir Ihnen separat per Post.

6. Ihre neuen Karten

Die kostenlose girocard und VISA Card finden Sie im Briefkasten.

7. PIN für Ihre girocard

Ihre PIN für die girocard kommt nach den Karten gesondert mit der Post.

1 Mail und 4 Briefe erhalten?

Jetzt ist Ihr neues Konto startklar!

Wenn es mal hakt

Keine Sorge: Sie hören erst wieder von uns, wenn wir Ihre Legitimation haben. Das  kann ein paar Tage dauern. Sie haben sich schon legitimiert? Dann bekommen Sie  von uns als nächstes eine E-Mail. Schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach. Damit nichts verloren geht: Legen Sie die Unterlagen gleich ab. 

Wenn Sie ein Gemeinschaftskonto beantragt haben, dann benötigen wir den Antrag ausgedruckt und mit beiden Unterschriften per Post. Erst dann bekommen Sie eine E-Mail.

Sie haben auch keine E-Mail bekommen? 

  • Wenn Sie schon ein Kunde von uns sind, hat sich vielleicht irgendwann Ihre E-Mail-Adresse geändert? Dann kann es sein, dass unsere E-Mail an Ihre alte, aber immer noch gültige Adresse geht. Im Internetbanking unter Service > Mein Profil > Adressdaten ändern Sie ganz schnell die E-Mail-Adresse.
  • Wenn Ihre E-Mail-Adresse nicht mehr gültig ist und wir eine Fehlermeldung bekommen, schicken wir Ihnen stattdessen einen Brief. Alles gut.

Die ING ist eine Direktbank ohne Filialnetz. Deshalb müssen Sie sich als Neukunde einmal ausweisen. Das nennt man legitimieren. Legitimieren können Sie sich entweder persönlich über das PostIdent oder ganz bequem online per Video-Call. Alle erforderlichen Unterlagen und Informationen bekommen Sie von uns im Rahmen Ihrer Kontoeröffnung. 

Besonderheiten für Minderjährige
Unser Basiskonto kann auch für Minderjährige eröffnet werden. In dem Fall ist es erforderlich, dass sich die Erziehungsberechtigten über PostIdent oder Video-Call legitimieren – sofern sie noch keine legitimierten Kunden sind. Minderjährige legitimieren sich mit Ihrer Geburtsurkunde.

Sobald wir Ihre Legitimation haben, legen wir los: Ihr Konto wird angelegt, Ihre Karten werden geprägt und verschickt, Ihre girocard PIN und Ihre iTAN-Liste gehen ebenfalls in die Post. Das dauert in der Regel eine Woche, bis alles bei Ihnen zu Hause ist und Sie das Konto voll und ganz nutzen können.
In Ihr Internetbanking einloggen können Sie sich, sobald Sie legitimiert sind und Ihre Zugangsdaten haben. Die bekommen Sie entweder per Post nach Hause. Wenn Sie schon ein Produkt bei uns haben z.B. ein Sparkonto oder einen Kredit, dann bleiben Ihre Zugangsdaten gleich.

Zu manchen Zeiten wollen sehr viele Menschen ein Konto bei uns – das freut uns sehr. Allerdings kann es dann auch mal länger dauern.

Wie kann ich ein Konto eröffnen?

Entweder Sie beantragen Ihr Girokonto online oder per Telefon. Wenn Sie ein Konto für sich alleine beantragen, geht es am schnellsten online. Sie brauchen keine Nachweise, keinen Ausdruck und bekommen direkt Ihre IBAN mitgeteilt, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Wenn Sie ein Gemeinschaftskonto möchten, dann benötigen wir den Antrag ausgedruckt und mit beiden Unterschriften per Post.

Girokonto jetzt eröffnen

Girokonto eröffnen? Dafür gelten ein paar Regeln.

  • Sie sind volljährig und haben eine gute Bonität.
  • Sie nutzen das Girokonto privat und nicht gewerblich.
  • Sie haben ein regelmäßiges monatliches Einkommen.
  • Sie wohnen und arbeiten in Deutschland.
  • Wenn Sie selbstständig sind: Sie sind Freiberufler und nicht Gewerbetreibender. 
  • Für ein Gemeinschaftskonto mit Ihrem Partner müssen Sie denselben Erstwohnsitz haben. Das ist u.a. wichtig für die SCHUFA.

Gut zu wissen

Wie kann ich online ein Girokonto eröffnen?
Sie können ein Girokonto für sich alleine gleich hier online eröffnen: Mit Ihren Angaben machen wir eine sofortige Prüfung. Ohne Ausdruck, ohne Unterschrift, alles online. Auch Ihren Ausweis für die Legitimation können Sie uns einfach per Video-Chat zeigen. Oder Sie erledigen das bei der Post. Sobald wir Ihre Legitimation haben, legen wir Ihr Konto für Sie an.

Gibt es auch ein Girokonto für zwei?
Ja, wenn Sie beide zusammen wohnen (gemeinsamer Erstwohnsitz), können Sie ein Gemeinschaftskonto hier online eröffnen. Den ausgefüllten Antrag drucken Sie dann bitte aus, unterschreiben beide und schicken ihn mit der Post zu uns. Wenn Sie eine eingeräumte Kontoüberziehung [Dispokredit] möchten, legen Sie jeweils eine Kopie Ihres letzten Einkommensnachweises bei. Mehr dazu auf der Checkliste, die Sie sich mit Ihrem Antrag ausdrucken. Dann zeigen Sie uns noch kurz Ihre Ausweise für die Legitimation. Das geht bequem von zu Hause per Video-Chat oder bei der Post.

Wir prüfen natürlich jeden Girokonto Antrag. Dabei lassen wir u.a. unsere langjährigen Erfahrungswerte aus dem Kreditgeschäft einfließen.

Möchten Sie wissen, worauf wir bei Girokonto Anträgen achten?

  • Zum Beispiel auf die berufliche Situation, den Tätigkeitsbereich und ein unbefristetes monatliches Einkommen
  • Bei Selbstständigen müssen die Einkünfte aus einer freiberuflichen und nicht aus einer gewerblichen Tätigkeit kommen
  • Auch Erfahrungswerte aus unserem langjährigen Kreditgeschäft fließen mit ein

Meist gibt es nicht den einen Grund, warum wir einen Antrag ablehnen, sondern das Gesamtbild entscheidet. Dabei spielen die eingeräumte Kontoüberziehung [Dispokredit], die Debitkarte [girocard] und Kreditkarte [VISA Card] übrigens keine Rolle.

Sie bekommen sofort und auf Wunsch eine eingeräumte Kontoüberziehung [Dispokredit] von 500 Euro. Eröffnen Sie dafür online ein Girokonto.
Wenn Sie mehr als 500 Euro Dispo möchten, können Sie das nachträglich online beantragen.

Bitte legen Sie beide dem Girokonto Antrag (Ausfertigung für die ING) Kopien der letzten Einkommensnachweise bei. Wir vernichten die Unterlagen nach der Bearbeitung. 

Welche Unterlagen Sie als Einkommensnachweis brauchen, sehen Sie auf der für Sie zugeschnittenen Checkliste, die beim Antrag mit dabei ist. Hier schon mal kurz vorab: 

  • Bei Angestellten eine Lohn- oder Gehaltsabrechnung
  • Bei Beamten die letzte Bezügemitteilung
  • Bei Freiberuflern die Steuerbescheide der letzten 2 Jahre
  • Bei Rentnern/Pensionären der letzte Rentenbescheid

Fragen oder Feedback? Senden Sie uns eine schnelle E-Mail!

E-Mail senden

Notfall? Dann können Sie hier Ihre Karten schnell sperren.

069 / 34 22 24

Sie möchten persönlich mit uns sprechen? Dann sind unsere Mitarbeiter für Sie da – rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.

069 / 50 500 105