Weitblick für Ihre
Geldanlage.

  • Chance auf Rendite mit ökologischen und sozialen Aspekten verbinden

  • Schon mit ein paar Euros kanns losgehen

Nachhaltigkeit bei der Geldanlage ist bereits heute für Sie wichtig?

Beim Investieren in Wertpapiere mit Berücksichtung von ESG-Kriterien gibt es kein „Ganz oder gar nicht“ – denn nachhaltiges Investieren ist vielfältig und umfasst ein weites Spektrum. Auch wenn es derzeit noch unterschiedliche Methoden zur Bewertung von Nachhaltigkeit im Finanzsektor gibt – der Markt entwickelt sich stetig weiter und wird transparenter.  Wir glauben, dass auch jetzt schon jedes Investment, das neben Ihren persönlichen Präferenzen auch Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt, ein Schritt in die richtige Richtung ist. Auf dieser Seite finden Sie Informationen, um Sie bei Ihrer persönlichen Entscheidung zu unterstützen.

Nachhaltiges Investieren? Hilfe bei der Einordnung.

Die EU-Offenlegungsverordnung (SFDR = Sustainable Finance Disclosure Regulation) verpflichtet Hersteller und Vertriebsstellen von bestimmten Finanzprodukten, insbesondere Investmentfonds, zur Offenlegung nachhaltigkeitsbezogener Informationen gegenüber Endanlegern. Es werden drei Kategorien von Produkten unterschieden:

Artikel 6
Grau
  • Keine Berücksichtigung ökologischer und/oder sozialer Merkmale.

Artikel 8
Hellgrün
  • Berücksichtigen unter anderem ökologische und/oder soziale Merkmale.

Artikel 9
Dunkelgrün
  • Verfolgen das Ziel einer nachhaltigen Investition oder einer Reduzierung von CO₂-Emissionen.

Legen Sie los – mit den grünen ETF-Favoriten unserer Kund*innen

Entdecken Sie die meistgekauften hell- und dunkelgrünen ETFs unserer Kunden. Noch kein Direkt-Depot? Dann jetzt eröffnen.

Name SFDR
iShares Global Clean Energy Artikel 9
MSCI World Socially Responsible Artikel 8
iShares MSCI World SRI Artikel 8
L&G Hydrogen Economy Artikel 9
Lyxor MSCI New Energy ESG Filtered Artikel 8

 

Hinweis zur Ermittlung: Es werden alle bei der ING angebotenen ETFs, die nach Artikel 8 oder Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung (SFDR) klassifiziert sind, betrachtet. Die Rangfolge richtet sich nach der Anzahl der ausgeführten Kauf-Orders. (Stand: November 2022)

Sie müssen nicht auf Rendite verzichten

Nachhaltiger investieren heißt nicht, auf Rendite zu verzichten. Das zeigt auch unser beispielhafter Vergleich des globalen Aktienindex MSCI World mit der ESG-orientierten Variante MSCI World SRI.

Die Grafik zeigt den Verlauf des MSCI World und des MSCI World SRI. Bitte beachten Sie, dass die vergangene Wertentwicklung keine Garantie für dessen zukünftige Entwicklung ist.

Mehr Details, bevor es losgeht?

ESG, SRI & Co. einfach erklärt

Woran man nachhaltige Geldanlagen erkennt

Muss man bei nachhaltiger Geldanlage auf Rendite verzichten?

Was kann nachhaltige Geldanlage bewirken?

Sie brauchen Unterstützung beim Anlegen?

Kein Problem: Lassen Sie sich beraten oder investieren Sie ganz automatisch mit Berücksichtigung ökologischer und/oder sozialer Merkmale.

Komfort-Anlage
Anlageberatung der ING

Wir beraten Sie und finden gemeinsam die passende Geldanlage, die Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt. Komplett digital oder per Videoberatung.

Online-Vermögensverwaltung
Robo-Advisor von Scalable Capital

Lassen Sie sich ein weltweit diversifiziertes ETF-Portfolio mit ESG-Ansatz erstellen.

Bester Onlinebroker 2022

Zum 16. Mal Platz 1: Wir sind erneut zum Besten Onlinebroker des Jahres gewählt geworden. Mit Durchschnittsnote 1,5 liegen wir vor allen anderen 13 teilnehmenden Anbietern. Das ergab eine BÖRSE-Online-Umfrage vom 23.12.2021 bis 23.01.2022.

Zum Testbericht

Häufigste Fragen

Weitere Infos zu den regulatorischen Hintergründen von nachhaltigen Finanzprodukten finden Sie hier.