Euro Stoxx 50: Fundgrube für Anlegende

Seit Mitte November klettern die Kurse der wichtigsten Indizes. Und viele Volkswirtinnen und Volkswirte meinen: Angesichts der konjunkturellen Erholung nach dem ersten Corona-Schock im März vergangenen Jahres wird sich die Wachstumsphase noch lange fortsetzen – wenn auch mit abnehmender Dynamik. Aber: Echte Rezessionsrisiken dürften – trotz steigender Inflation – wohl erst in vier oder fünf Jahren auftreten. Anleger können demnach auf eine solide Börsenentwicklung hoffen.

Airlines: Unerwartet solider Kurs

Delta macht den Airlines derzeit schwer zu schaffen. Nicht die Fluggesellschaft dieses Namens, sondern die Variante des Corona-Virus, die derzeit für erneut steigende Inzidenzen sorgt. Die Furcht der Manager*innen: Werden Urlaubsregionen zu Hochrisikogebieten erklärt, dann halten sich Reisende wieder zurück. Doch Beobachter*innen meinen, dass die Branche von einer aufgestauten Reisenachfrage sowie von in der Krise gespartem Geld vieler Verbraucherinnen und Verbraucher profitieren könnte. So kann ein Blick auf Airline-Titel lohnen.