Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Weihnachtsgeschenke trotz Lieferproblemen

Bekommen Weihnachtsmann und Christkind Probleme bei der Beschaffung der Geschenke? Hersteller befürchten Lieferschwierigkeiten. Was Sie beachten sollten, wenn Sie den Gabentisch bestücken möchten.
5 min Lesedauer
Credential Stuffing

Vorsicht, Trickbetrüger!

Credential Stuffing tritt immer häufiger auf. Es handelt sich dabei um Cyberattacken, bei denen Anmeldedaten im Internet gestohlen und missbraucht werden. Lesen Sie hier, wie Sie sich und Ihre Daten vor solchen Angriffen schützen können:
5 min Lesedauer
Elektromobilität

Elektromobilität: Batterie oder Brennstoffzelle?

Rund 48,2 Mio. Pkw waren der Statistik des Kraftfahrtbundesamtes zufolge am 1. Januar 2021 in Deutschland zugelassen. Gerade einmal 309.083 davon waren Elektro-Pkw, weitere 1,004 Mio. Hybridfahrzeuge. In der Jahresbilanz der Neuzulassungen erzielten Elektrofahrzeuge zwar erneut einen Zuwachs von 126,2 % gegenüber dem Vorjahr. Dennoch war der Anteil von Elektro-Pkw und Hybridfahrzeugen mit 2,7 % am Gesamtvolumen der Neuzulassungen äußerst überschaubar. Eine Frage, die für potenzielle Käufer von Elektroautos von Interesse ist, ist die Frage, aus welchem Speicher der Antrieb gespeist wird, Batterie oder Brennstoffzelle?
4 min Lesedauer
Geldgeschenke

Hochzeit, Konfirmation, Taufe

Die Konfirmation des Neffen oder die Hochzeit der besten Freundin: Wenn große Feste anstehen, sind sich Gäste oft unsicher: Ist es einfallslos, einfach nur Geld zu schenken, oder ist es genau das Richtige?
4 min Lesedauer
Makler-Deutsch

Makler-Deutsch

Liebhaberobjekt, familienfreundliche Umgebung oder außergewöhnliche Architektur – gut klingende Floskeln beschönigen oft den tatsächlichen Objektzustand. Wie man Immobilienanzeigen richtig deutet:
4 min Lesedauer
Kann ein Gutschein ablaufen?

Können Gutscheine ablaufen?

Jeden Monat recherchieren wir auf Ihren Wunsch hin eine neue Finanzfrage. Unsere Geldfrage im August lautet: Können Gutscheine beliebig lange eingelöst werden?
4 min Lesedauer
Checkliste Kontowechsel

Checkliste Kontowechsel

„Kleingeld macht auch Mist“, das gilt vor allem für Bankgeschäfte, zum Beispiel beim Girokonto. Viele Verbraucher unterschätzen die Gebühren, die Monat für Monat für den bargeldlosen Zahlungsverkehr anfallen. Dabei lässt sich bei einem Wechsel viel Geld sparen.
4 min Lesedauer
Wie funktioniert eine Baufinanzierung?

Vom Traum ins Eigenheim.

Wir arbeiten und lernen zu Hause, treffen uns mit nur wenigen Personen und mit Abstand – und das alles in einer kleinen Mietwohnung? Da träumt man schnell von mehr Platz im eigenen Haus mit Garten.
5 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Checkliste Umzug: Fristen, Firmen und Fallen

Von Problemen mit Kündigungsfristen über unnötige Rechnungen bis hin zu betrügerischen Angeboten – beim Umzug kann einiges schieflaufen. Wie geht’s ohne Ärgernisse von A nach B?
4 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Wohneigentum – warum es damit oft nicht klappt

Wohneigentum wollen viele, aber nur die Hälfte hierzulande hat es. Deutschland – ein Land der verhinderten Immobilienbesitzer*innen? Was der Staat tun könnte und was Interessierte beachten sollten.
5 min Lesedauer
Kind hüpft auf Couch

Brauchen und Wollen: Wie verstehen Kinder den Unterschied?

Die Spielzeugabteilung im Kaufhaus kann ein Höllenschlund sein: Wer sich mit Kindern hineinwagt, kommt häufig lädiert wieder raus. „Du brauchst das doch gar nicht!“, sagen Eltern. Das sehen Kinder ganz anders.
4 min Lesedauer
Kind lädt ein Auto auf

Klug Geld ausgeben – so gelingt es schon Kindern

Warum zwei Münzen im Portemonnaie für ein Eis reichen, nicht aber für ein Kuscheltier – für Kinder ist das anfangs schwer zu begreifen. Sie kennen den Wert einzelner Geldstücke noch nicht.
4 min Lesedauer
leihen lernen

Meins und deins – Warum Ausleihen gelernt sein will

Die Sache mit dem Leihen ist eine heikle Angelegenheit. Vor allem Kindern fällt es nicht leicht, darauf zu vertrauen, die eigenen Sachen wirklich zurückzubekommen. Ihnen fehlt schlicht die Erfahrung.
4 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Urlaub gut versichert?

Einfach schnell in 5 Minuten können Sie die schönste Zeit des Jahres versichern: Ihren Urlaub. Damit Sie ihn dann auch richtig genießen können.
4 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Dafür müssen Sie nicht reich sein

Klug investieren, sich beim Geldanlegen breit aufstellen, ein Hauch von Luxus bei Hobbys und Kleidung – Dinge nur für den großen Geldbeutel? Mitunter ist mehr möglich, als Sie denken.
5 min Lesedauer
Midijob

Mehr als ein Minijob

Wer zwischen 450,01 Euro und 1.300 Euro im Monat verdient, gilt als Midijobber. Ein solches Beschäftigungsmodell bietet viele Vorteile für Arbeitnehmer. Minijobs und ihre Vorzüge kennt fast jeder. Bei Midijobs sieht es anders aus. Viele Geringverdiener wissen nicht, dass ein Midijob für sie attraktiv ist.
4 min Lesedauer
Gemeinschaftskonto

Girokonto: Meins – deins – unseres!

Wer mit seinem Partner zusammenzieht, sollte über ein Gemeinschaftskonto nachdenken: Das kann Sparen helfen und vielleicht sogar der Liebe gut tun.
2 min Lesedauer
Termingeschäft

Börse leicht erklärt

Börsianer sprechen von einem Termingeschäft, wenn jemand einen Basiswert – zum Beispiel Aktien – verkauft, den er erst an einem konkreten Zeitpunkt in der Zukunft liefert. Beim Termingeschäft geht es also um die Pflicht, diesen Wert zu einem bestimmten Termin zu liefern. Ein Beispiel:
2 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Finanziellen Stress vermeiden

Geldsorgen, Kreditschulden – all das kann einem den Schlaf rauben und regelrecht krank machen. 7Tipps, wie Sie die Oberhand über Ihre Finanzen behalten.
7 min Lesedauer
Aktie, Fonds & ETF

Aktie, Fonds & ETF

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, so sagt man. Für alle, die ihr Geld bisher auf Sparbuch, Festgeld- und Tagesgeldkonten angelegt haben, sind die Zeiten durchaus außergewöhnlich, denn sie erhalten so gut wie keine Verzinsung mehr auf ihr Guthaben. Außergewöhnlich muss es da dem einen oder anderen Anleger auch anmuten, sich nach Alternativen umzusehen. Doch soll das angesparte Guthaben im Laufe der Zeit zu einem Vermögen heranwachsen, kommt man nicht umhin, bei der Geldanlage zusätzliche Anlageformen zu berücksichtigen.
6 min Lesedauer
Weg an die Börse

Wertpapier, Depot & Co.

Wie kommt man an die Börse? Damit nichts schief geht, wenn Sie zum ersten Mal ein Depot eröffnen und einen Handelsplatz wählen, hier ein paar Tipps für Ihre Geldanlage an der Börse.
4 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Ihre Finanzen in den 60ern

Das siebte Lebensjahrzehnt ist erreicht und das Ende des Berufslebens rückt immer näher. Was vor der Rente oder Pension noch zu tun ist, damit die Finanzen auch im Alter stimmen - ein Überblick:
5 min Lesedauer
Rentenbescheid verstehen

Rentenbescheid verstehen

Wissen Sie eigentlich, wie sich Ihre Rente berechnet und welchen Anspruch Sie bereits erworben haben? In unserer Serie „Dokumente verstehen“ erklären wir Ihnen Abkürzungen, Fachbegriffe und Hintergrundwissen zu wichtigen Unterlagen – dieses Mal zum Thema „Renteninformation“.
5 min Lesedauer
basiswert

Basiswerte in der Finanzwelt - Was sich dahinter verbirgt

Erst informieren, dann investieren: Wie Käufer etwa vor dem Erwerb einer Immobilie oder eines Autos, so verfahren Anleger an der Börse vor einem Investment. Für sie gilt es, sich erst einmal über interessante Basiswerte möglicher Geldanlagen für ihr Depot kundig zu machen. Und davon gibt es jede Menge.
4 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Finanzfrage: Taugen Briefmarken als Wertanlage

Gigantische Verkaufserlöse von Raritäten bringen manch einen ins Grübeln und zu der Frage: Winken Gewinne, wenn ich mein Geld in Briefmarken investiere? Fachleute raten zur Vorsicht.
5 min Lesedauer
Pärchen mittleren Alters liest Zeitung im Bett mit Hund

Tipps zum Gebrauchtwagenverkauf

Das neue Auto soll endlich angeschafft werden und der alte Wagen möglichst noch gutes Geld einbringen. Aber wie beim Gebrauchtwagenverkauf am besten vorgehen? Was Experten raten.
5 min Lesedauer
Online-Preise

Shoppen im Internet

Nicht nur an Tankstellen gehen die Preise rauf und runter. Auch im Internet kann ein Angebot am nächsten Tag plötzlich doppelt so viel kosten. Woran das liegt und was Sie beim Online-Shopping beachten sollten.
4 min Lesedauer
Steuererklärung Ehe

Steuererklärung zu zweit

Ehepaare und eingetragene Lebenspartner haben bei der Steuererklärung die Wahl: Entscheiden sie sich für eine Einzel- oder eine Zusammenveranlagung?
4 min Lesedauer
Verwaiste Konten

Erbschaft

Nicht immer läuft bei der Erbschaft alles rund. In manchen Fällen hatten Verstorbene verwaiste Konten, von denen die Hinterbliebenen, die das Vermögen erben, nichts wussten.
4 min Lesedauer
Einkommensteuerbescheid

Steuertipp: Einkommensteuerbescheid prüfen

Zahlendreher, eine falsche Steuertabelle oder eine fehlerhafte Angabe zur Kinderzahl – nicht selten ist der Einkommensteuerbescheid unkorrekt. Deshalb ist es ratsam, den Bescheid genau zu checken. Denn ein rechtzeitiger Einspruch lohnt sich, um zu viel gezahlte Einkommensteuer zurückzubekommen.
3 min Lesedauer
Berliner Testament

Berliner Testament

Zu Lebzeiten an den Tod denken? Für viele unvorstellbar. Doch wer seinen Partner richtig absichern will, kann ein Berliner Testament aufsetzen. Was es dabei zu beachten gibt.
5 min Lesedauer
Trinkgeld Ausland

Trinkgeld

Zehn Prozent? Oder mehr? Es ist nicht leicht herauszufinden, wie viel Trinkgeld Sie wem wann geben – vor allem im Ausland. Okay, Sie können Einheimische fragen. Die wichtigsten Tipps haben wir für Sie.
3 min Lesedauer