Infos rund ums Geld.
Wissen, was wichtig ist.

Damit Sie entspannt und schnell die Infos bekommen, die für Sie wichtig sind. 

Weitere Kategorien

Finanzen im Alltag

Tipps von Experten und wichtige Infos - alles auf einen Blick

Die neuesten Nachrichten

Was ändert sich? – Was gibt es Neues? – Wo können Sie sparen?

Familienangelegenheiten

Von gemeinsamen Finanzen bis zur Regelung des Erbes.

Bauen & Wohnen

Von der Baustelle bis ins eigene Zuhause

Sparen wie die Weltmeister

Lesen Sie über Strategien und kleine Tipps rund ums Geld sparen

Die besten Apps

Was gibt's Neues bei den praktischen Smartphone-Programmen?

Kontoführung ganz einfach

Bezahlmethoden und Banking: Mit unseren Infos blicken Sie durch

Manche Träume warten nicht

Neues Auto oder Weltreise - wie finanzieren Sie teure Wünsche?

Studium und Ausbildung

Gut zu wissen, bevor der Ernst des Lebens beginnt: Finanzen!

Grundlagen der technischen Analyse

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, dieser Satz wird nicht nur in der multimedialen Welt von heute täglich aufs Neue bestätigt. Er taugt zugleich als Credo der technischen Analyse. Das angesprochene Bild ist in diesem Fall der Chart. Dabei handelt es sich um die grafische Darstellung der Kursnotierung eines Wertpapiers, beispielsweise einer Aktie, innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Die technische Analyse geht davon aus, dass sich Kursnotierungen in Trends bewegen und alle aktuell verfügbaren Informationen zu einem Wertpapier bereits in dessen Börsenkurs enthalten sind, sich also im Chart widerspiegeln.

Indizes im Fokus

Offiziell wurde das Börsenbarometer DAX am 1. Juli 1988 eingeführt, als Berechnungsbasis diente allerdings der Start am 21. Dezember 1987 mit 1.000 Punkten. Der Leitindex der Deutschen Börse beinhaltet die 40 größten und wichtigsten börsennotierten Unternehmen am deutschen Aktienmarkt. Als einer der wenigen unter den großen internationalen Indizes wird der DAX als Performanceindex berechnet, bei dem die von den Indexmitgliedern ausgeschütteten Dividenden in die Wertentwicklung mit einfließen.